Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Nathalie73

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

Sehr schöner Einstieg. Die Landschaft ist toll beschrieben, man hat direkt Bilder vor Augen. Die Protagonisten sind sehr schön gezeichnet und wirken sympathisch. Durch den leichten Schreibstil war ich sofort in der Geschichte. Allerdings ist mir an einigen Stellen die Sprache zu salopp. Wörter wie "super" und "verquatscht" passen nicht in die damalige Zeit. Außerdem ( und das finde ich wirklich schade für dich als Autorin ) sind massenhaft Fehler in dem Kapitel. Aber nun habe ich auch Fragen :). Hast du privat selbst mit Pferden zu tun oder ist es nur sehr gut recherchiert?

sunshine-500

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

Die Landschaft ist gut beschrieben und die Protagonisten ebenfalls , ich hatte sofort Zugang zu der Geschichte und sah direkt Bilder im Kopf. Der Schreibstil ist leicht und locker, an mancher Stelle nicht so zeitgemäß ( " super " alles klar....) Die Fehler im Text finde ich auch schade. Die Frage nach deiner Pferdekenntnis habe ich ebenfalls ?

EmiliaFog

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

Hallo, ja, Ihr habt recht, ich bin selbst fast 15 Jahre geritten, hatte Pflegepferde und bin mit Pferden und Pferdezucht groß geworden. Schön, dass ihr direkt in die Geschichte gestartet seid. Der etwas moderne Schreibstil war von mir etwas gewollt. Mir ist bewusst, mit dem einen oder anderen Ausdruck nicht ganz in der Zeit zu sein, was vielleicht aber etwas Sympathie auch bei jüngeren Lesern auslösen könnte. Danke für den Hinweis auf die Fehler. Habe das Buch jetzt bestimmt 5mal gelesen. Vielleicht überliest man daher das eine oder andere ...

Mamaofhannah07

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

Ich finde deinen Schreibstil flüssig zu lesen. Mich stören "modernen" Wörter nicht. Wie du über Pferde und Pferdezucht schreibst, gefällt mir sehr, man merkt, du kennst dich aus. Ich habe mich bei den Beschreibungen sehr wohl gefühlt. Die Hauptprotagonistin hat mit ihrem Freiheitsdrang und Ihrem rebellischen und doch kompromissbereitem Wesen sofort mein Herz erobert...

Nathalie73

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft
@EmiliaFog

Das du Pferdeahnung hast, merkt man. Werde bestimmt mal auf dich zurückkommen. Ich habe nämlich ständig Fragen zu Pferden. Das man seine eigenen Fehler überliest, ist normal. Das passiert jedem Autor und auch Lektoren, die selber schreiben. Du weißt es jetzt und kannst dementsprechend mit deinem Verleger reden :)

EmiliaFog

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft
@Nathalie73

Hallo Nathalie, kannst mich gerne bezüglich Pferde und deren Umgang fragen. Kein Problem :-)

Sassycaty

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

Die Szenerie ist sehr gut und bildlich beschrieben und ich habe direkten Zugang zu Sam gefunden. Mir sind einige kleine Sachen aufgefallen die nicht so ganz in den zeitlichen Kontext passen, was mich allerdings nicht groß gestört hat. Ich bin gespannt wie es weitergeht und wie sie es schaffen werden die Beziehung zwischen Sam und William aufzubauen. Sams Liebe zu Pferden macht sie mir sehr sympathisch.

Lese_gerne

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft
Beitrag einblenden

So, ich habe mit dem Buch auch schon gefangen. Stecke eigentlich auch schon in der Mitte des zweiten Kapitels.

Der Einstieg war toll. Wir haben schon mal William und Bart kennengelernt. Genauso wie Sam und ihr kleiner Bruder Gerald. Als Schicksalsschlag vermute ich mal, dass der Großvater sterben wird und Sam so auf sich selbst gestellt sein wird. Als Frau zur damaligen Zeit ein Ding der Unmöglichkeit. Auch Sams Freundin Mel scheint sehr sympathisch zu sein. Liberty ist ein Traum. Ich bin sehr tierlieb und freue mich immer darüber wenn Tiere auch zu den Hauptprotagonisten in einem Buch gehören.

Wie ich schon gesagt habe finde ich das Buchformat etwas gewöhnungsbedürftig, was aber nicht heißen soll, dass man sich nicht an was neues herantasten kann. Ich muss mal schauen, wie ich weiter damit zurecht komme.

Lese_gerne

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

Nathalie73 schreibt:
Außerdem ( und das finde ich wirklich schade für dich als Autorin ) sind massenhaft Fehler in dem Kapitel.

.... Die Fehler sind mir auch aufgefallen. Ich hoffe, das nimmt nicht noch überhand.

leseratte_lovelybooks

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft

So, nun stoße ich auch dazu.
Einen großen Teil dieses Abschnitts kannte ich schon aus der Leseprobe. Mir hat gut gefallen, wie alle Figuren beschrieben werden, vor allem natürlich Sam als ungewöhnliche Frauenfigur für ihre damalige Zeit.
Ich bin auch ein wenig über den moderneren Sprachgebrauch, sowie ein paar Fehler gestolpert, insgesamt liest sich die Geschichte aber sehr flüssig.

EmiliaFog

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft
@leseratte_lovelybooks

Die "Leichtsinnsfehler" sind hier schon angesprochen worden. Der Verlag ist unterrichtet und eine Überarbeitung findet statt. Leider kann ich daher in dieser Version nichts mehr ändern. Ich hoffe dennoch, dir gefällt die Geschichte und die Charaktere.

Vampir989

vor 1 Jahr

Kapitel 1: Freundschaft
Beitrag einblenden

Ich habe nun auch angefangen zu lesen.Sehr schön finde ich den Scheibstil.Die Protoganisten sind sehr gut beschrieben.auch gefallen mir die Pferdeszenen sehr gut.Toll die Beschreibungen.Sam finde ich sehr beeindruckend und interessant.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.