Neuer Beitrag

sunshine-500

vor 10 Monaten

Kapitel 3: Einblicke

Dachte ich mir doch dieser Dunton MacFae ist eine fiese Socke, da wollte er doch tatsächlich Sam und ihren Großvater ins offene Messer laufen lassen. William wird mir durch die Ation mit Liberty immer sympathischer. Zwischen Mel und Bart hatte es doch auch irgendwie gefunkt, er ist ja leider verlobt. Nun sind die beiden Gentleman sehr schnell abgereist.

Mamaofhannah07

vor 10 Monaten

Kapitel 3: Einblicke

Stimmt, dieses Aufdrängen von McFea, um sich einen Vorteil zu verschaffen, ist ja wohl voll nach hinten los gegangen. Wenn er da mal nicht auf Rache sinnt...
Die Szene mit Liberty, Sam und William auf der Koppel war so hinreißend schön!
Und ja, Vorurteile gegenüber der ländlichen Bevölkerung( und hinsichtlich der Frauen) werden beiseite gewischt, gut so! Mit diesem interessantem Gefühl reisen die beiden Herren nach Vollendung gelungener Geschäfte ab. Und Samantha soll folgen...Interessant!

Lese_gerne

vor 10 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
Beitrag einblenden

Wie William mit Liberty umgegangen ist war wirklich toll. Tiere können ja sehr gut erkennen on es jemand gut mit ihnen meint oder nicht.

Der Nachbar war sehr hinterhältig. Ob das schon alles von ihm gewesen ist?

Zum Glück ging seine fiese Aktion diesesmal daneben und für Sam und ihren Großvater ging alles erfolgreich über die Bühne.

Bei Mel dachte ich mir auch, dass es sehr schade ist, dass Bart verlobt ist. Aber wer weiß? Verlobt ist noch lange nicht verheiratet.

Leider sind im Buch noch weiter einige Fehler vertreten. Aber die Geschichte selbst ist sehr schön.

Nathalie73

vor 10 Monaten

Kapitel 3: Einblicke

McFae ... das wird noch was. Ich bin gespannt, was dieser Fiesling vorhat. Sehr schön beschrieben, wie William auf Liberty zugeht, ich mag Männer, die Einfühlungsvermögen für Tiere haben :). Den Rückblick, wie Andrew von Libertys Rettung erzählt, fand ich klasse, weil ich das so gut nachempfinden kann. Eine meiner Katzen ist aus dem Tierheim und war genauso schüchtern und total verängstigt. Tiere sind so dankbar. Die Sache mit dem Make up stößt mir immer wieder etwas auf, da es zu dieser Zeit nicht üblich war, dass sich Frauen schminkten. Es war das viktorianische Zeitalter und alles sehr bieder. Schminke gehörte doch eher zu den Damen des niederen Standes.

EmiliaFog

vor 10 Monaten

Kapitel 3: Einblicke

@Nathalie73 Soweit ich weiß, waren damals Puder und Wangenrot schon üblich... Oder? Auch, oder gerade, in der feineren Gesellschaft.

EmiliaFog

vor 10 Monaten

Kapitel 3: Einblicke

Freut mich, wie ihr die Charaktere erkannt habt.

leseratte_lovelybooks

vor 9 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
Beitrag einblenden
@Mamaofhannah07

Ich befürchte auch, dass Mac Fea gefährlich ist!
William hat gezeigt, dass er doch nicht nur nur ein arroganter Snob ist, er scheint ja doch ganz sensibel zu sein und hat seine richtigen Schlussfolgerungen bei Liberty gezogen und Sam einen peinlichen Auftritt erspart!

Nathalie73

vor 9 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
@EmiliaFog

Ja, das stimmt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich zu dieser Zeit getragen wurde. Gerade durch die Victorianische Herrschaft war alles sehr prüde und zugeknöpft. Aber da will ich mich nicht streiten. Wenn man sich Bilder aus dieser Zeit ansieht, sehen die Damen eher, na ja, ziemlich mausgrau und hochgeschlossen aus. Anders wird es wohl in Frankreich gewesen sein, haha. Die Franzosen waren ihrer Zeit ja immer etwas voraus :)

EmiliaFog

vor 9 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
@Nathalie73

Ja, dass stimmt. Die Franzosen waren schon in ihrer Zeit voraus. Aber muss man in einem Unterhaltungsroman alles auf die Goldwaage legen? Sicherlich würde man in vielen Romanen vergangener Zeiten etwas finden, was vielleicht nicht ganz korrekt ist, aber stört den Leser dies?

Sassycaty

vor 9 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
Beitrag einblenden

Dieses Kapitel hat einige Charaktere noch mal aus einem anderen Licht gezeigt. Ich hätte es nicht für möglich gehalten aber ich hasse Macyfae noch mehr als davor, jedoch ist mir William nochmal deutlich sympathischer geworden. Die Geschichte mit Bart lässt mich noch nicht so ganz in Ruh. Barlody ist mein neuster Ship und ich bin gespannt wie er sich entwickelt. (An dem Shipname arbeite ich noch, wer Ideen hat immer her damit)

EmiliaFog

vor 9 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
@Sassycaty

Barlody? Ship??? Ist ja lustig.

Ausgewählter Beitrag

Sassycaty

vor 9 Monaten

Kapitel 3: Einblicke
@EmiliaFog

Manchmal kommt das Fangirl in mir wohl in den seltsamsten Momenten 🤓hoch und wie gesagt ich arbeite noch am Namen. 😉

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.