Emilia Harrison

 5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor*in von Kunterbunter Winterzauber, Ein Wintermärchen im Pyjama und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Emilia Harrison

Cover des Buches Kunterbunter Winterzauber (ISBN: B0BFPWXGY2)

Kunterbunter Winterzauber

 (3)
Erschienen am 30.10.2022
Cover des Buches Ein Wintermärchen im Pyjama (ISBN: B0CK5131JD)

Ein Wintermärchen im Pyjama

 (2)
Erschienen am 29.10.2023
Cover des Buches (K)eine Hochzeit am Valentinstag (ISBN: B0CSB4JVQ5)

(K)eine Hochzeit am Valentinstag

 (1)
Erschienen am 04.02.2024

Neue Rezensionen zu Emilia Harrison

Cover des Buches (K)eine Hochzeit am Valentinstag (ISBN: B0CSB4JVQ5)
Rezitantes avatar

Rezension zu "(K)eine Hochzeit am Valentinstag" von Emilia Harrison

Hier darfst du mehr als 2 Liebende begleiten
Rezitantevor 5 Monaten

Was für eine Geschichte! Ich kann euch verraten, dass euch definitiv nicht langweilig wird. Wie denn auch? Ich möchte euch dieses Mal nicht mehr verraten, als der Klappentext hergibt. Doch so viel sei gesagt: Hier gibt es nicht nur ein Pärchen, dass euch mitfiebern lässt.


Geschrieben aus der Ich-Perspektive der Protagonisten war es für mich als Leser ein Vergnügen die verschiedensten Gedanken, Gefühle und Beweggründe zu erforschen.


Wie schon aus dem Klappentext hervorgeht, steht die Hochzeit von Olivia und Kian auf Messers schneide. Und diese Situation betrifft nur die beiden selbst.


Von Beginn bis zum Ende hält die Autorin ihre Leser mit nervenaufreibenden Momenten, heißen Stunden, fesselnden Dialogen und sehnsuchtsvollen Szenen in der Geschichte fest.


Man fiebert mit den Charakteren mit, möchte am liebsten hineinschlüpfen in das Buch und Teil dieser Familie sein.


Die Geschichte erzählt von Liebe, Familie, Stolz, Verbundenheit, Sehnsucht, Angst, Zusammenhalt, Verzweiflung, Hilflosigkeit, Schmerz, Wut, Betrug, Gewalt und sehr viel Macht.


Die Autorin macht kein Geheimnis daraus, dass sehr viele Charaktere die Geschichte beherrschen, und das ist auch gut so.

Gerade zu Beginn kann es schon mal ganz schön verwirrend sein, doch es fiel mir erstaunlicht leicht, den Überblick zu behalten. Und das mit Sicherheit nicht nur wegen der übersichtlichen Aufklärung zu Beginn des Buches. Wenn man die Protagonisten und einzelne Charaktere erst mal kennengelernt hat, möchte man keinen einzigen davon missen. Außer vielleicht die Hasscharaktere, wobei was wäre die Geschichte ohne diese?


Es passiert sehr viel und trotzdem wirkt die Geschichte zu keiner Zeit übertrieben oder überladen. Im Gegenteil! Sie ist spannend und fesselnd aufgebaut, viele Emotionen werden wachgerüttelt und das Herz fiebert bzw. leidet mit.


Ob es am Ende eine Hochzeit geben wird? Das musst du selbst herausfinden!


Als kleinen Tipp möchte ich noch anmerken, dass es am Ende des Buches auch eine passende Playlist gibt.

Cover des Buches Ein Wintermärchen im Pyjama (ISBN: B0CK5131JD)
L_CJ_Hubmanns avatar

Rezension zu "Ein Wintermärchen im Pyjama" von Emilia Harrison

Love ❤️
L_CJ_Hubmannvor 8 Monaten

Dieses Buch ist definitiv nichts, das man verpassen sollte 🥰

Der Schreibstil ist locker und leicht und man gleitet nur so durch die Seiten. Das Gefühl von Weihnachten umgibt dich sofort und lässt dich vom Fest der Liebe träumen. Das Cover gibt auch nun wieder einen schönen Einblick in die Geschichte. 

▪︎

Es ist Süß wie ein Lebkuchenhaus, aufregend wie zur Teenie-Zeit, verdammt Heiß wie bei "Fifty Shades of Grey" 😏🥵 und doch kommt das Märchen nicht zu kurz.

Den Teil, den die Märchen meist auslassen, dürfen wir hier hautnah miterleben 🫶 atemberaubend, emotional und definitiv "voller Gefühl" 😉 begleiten wir die beiden Charaktere Fee und Jacob auf Ihrer Reise, klein LuLu darf natürlich auch nicht fehlen 🥰

▪︎

Dieses Buch verspricht so vieles und man wird garantiert nicht enttäuscht 🫶

Soll ich euch noch etwas verraten? Ich bin immer total aus dem Häuschen, wenn ich meinen Namen lese 🥹 und eines drauf setzte dann noch der Spitzname meines Sohnes "Timmy" 🥹

Cover des Buches Ein Wintermärchen im Pyjama (ISBN: B0CK5131JD)
Rezitantes avatar

Rezension zu "Ein Wintermärchen im Pyjama" von Emilia Harrison

Unterhaltsamer, liebevoller Liebesroman um die Weihnachtszeit
Rezitantevor 8 Monaten

So hat sich Fee Carter ihr Studentenleben mit Sicherheit nicht vorgestellt. Wenn sie nicht an der Uni ist, so arbeitet sie oder lernt. Sie finanziert sich ihr leben selbst, ohne die Hilfe ihres Vaters und auch wenn es nicht einfach ist, hat sie es doch ganz gut im Griff. Vergnügen ist ihr eher ein Fremdwort und für eine Beziehung hat sie schlicht weg keine Zeit. 

Weihnachten ist für sie das Fest der Feste, weshalb gerade die Adventszeit sehr emotional für sie ist. Auf ihrer weihnachtlichen Shoppingtour möchte sie sich einen neuen Pyjama gönnen, der für eine große Diskussion zwischen Fee und dem Verkäufer sorgt. Dabei lernt sie den charmanten Jacob kennen, der ihr prompt aus der Misere hilft. Doch kaum wurde das Problem „geteilt“, ist Fee auch schon wieder verschwunden. Und Jacob bleibt nur noch die Erinnerung an die Frau mit den türkisfarbenen Augen und die Hoffnung, sie irgendwann wieder zu sehen.


Da ist Emilia Harrison eine wirklich entzückende, liebevolle und auch humorvolle Liebesgeschichte für die Adventszeit gelungen.


Fee ist eine wirklich zauberhafte Protagonistin. Auch wenn sie ständig viel um die Ohren hat, hat sie doch Zeit, um ihre Mitmenschen mit ihrer wundervollen Art zu verzaubern. Besonders die kleine Lulu, die übrigens eine meiner Lieblingsnebencharaktere ist, hat einen Narren an der jungen Studentin gefressen. Man hat hin und wieder das Gefühl, sie würde sich selbst im Weg stehen. Was ihr jedoch keinesfalls zu verdenken ist. Spätestens dann, wenn sich ihre Vergangenheit aufklärt, ist dem Leser klar, warum sie so ist, wie sie nun mal ist.


Und dann ist da Jacob! Ach was ist er doch für ein toller Mensch! Wie er seine kleine Schwester vergöttert – alleine das macht ihn schon so toll. Man merkt sofort, welch fürsorglicher, liebevoller und vertrauenswürdiger junger Mann er ist. Und seine Hilfsbereitschaft bringt ihn ja auch mit Fee zusammen. Oder auch nicht! Wie man es nimmt. Ich will euch ja nicht alles verraten.


Dass sich die beiden finden, dürfte wohl jeden klar sein. Ob sie dann auch so zusammenfinden, wie man sich das wünschen würde, das ist dann ne ganz andere Sache. Die musst du schon selbst herausfinden.


Ich kann euch diese Geschichte wirklich sehr empfehlen. Das Buch habe ich tatsächlich in wenigen Stunden weggesuchtet.


Geschrieben aus der Ich-Perspektive abwechselnd der Protagonisten war es wunderschön, die Gedanken und Gefühle der beiden nachzuempfinden.


Locker leicht, flüssig und fesselnd liest sich dieses Buch, welches von Liebe, Familie, Freundschaft und so viel mehr erzählt. Und das mitten in der schönsten Zeit des Jahres.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks