Emilia Jones

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 138 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(12)
(28)
(38)
(16)
(9)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch zwischen durch

    The Black Club

    Kayri

    04. June 2016 um 13:12 Rezension zu "The Black Club" von Emilia Jones

    Das Buch ist gut geschrieben, hin und wieder hat er genervt dieses seiten wechsel. Zwischen durch kann man es schnell lesen. Die Geschichte ist interessant hat mich aber leider nicht so verzaubert das ich das Buch in einem lesen konnte. Deswegen nur 3 Sterne. 

  • In den Fängen der Vampire...heiß, prickelnd und gefährlich!

    Club Noir

    Floh

    Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    Autorin Emilia Jones veröffentlicht unter diesem Pseudonym erotische Romane. Mit "Club Noir" begibt sie sich in die düstere Welt aus Erotik, Sex und der Gefahr und Leidenschaft der Vampire... Inhalt: "Jesse Brown arbeitet in einer Londoner Galerie. Als sie eines Tages das Angebot erhält, für vier Wochen nach Brüssel zu gehen, nimmt sie an. Doch die Stadt bleibt ihr fremd, und sie fühlt sich dort hoffnungslos verloren, bis sie in dem geheimnisvollen Nachtclub Club Noir den charismatischen Andrew McCloud kennenlernt. Dieser ist ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    Club Noir

    Silence24

    11. March 2013 um 13:02 Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    Ein ganz gut geschriebener erotischer Vampir - Kurzroman. War ein nettes Buch für zwischen durch. 3,5 Sterne von mir. Jesse Brown ist nicht sonderlich begeistert, als sie beruflich nach Brüssel fahren soll. Sie soll dort 4 Wochen lang in einer Galerie eine Ausstellung eines neuen noch unbekannten Künstlers vorstellen. Doch sie fügt sich und begibt sich nach Brüssel. Schon am ersten Abend macht sie sich auf, die Stadt ein wenig zu erkunden. Sie gelangt in eine Seitenstraße, wo sehr viele kleine nette Lokale zum eintreten ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    The Black Club, London

    Vampir-Fan

    23. September 2012 um 20:38 Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    Der jungen Anwältin Libba Hope wird von ihrem Vorgesetzten kein leichter Auftrag zugeschoben: Sie soll den verruchten Damian Black vom Verkauf seines heruntergekommenen Londoner Nachtclubs überzeugen. Doch als Libba den Club betritt, wird sie nicht nur Zeugin hemmungsloser Sexspiele, sondern läuft auch dem mysteriösen Cedric über den Weg. Dieser hat ebenfalls ein Interesse daran, Damian Black aus dem Weg zu räumen. Während Libba noch glaubt, dass es sich bei dem Verkauf um ein ganz normales Geschäft handelt, braut sich hinter ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    The Black Club, London

    Letanna

    16. April 2012 um 21:45 Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    Dies ist der 3. Teil der Club Noir-Reihe von Emilia Jones. Wenn man die Kurzgeschichte Michelles Verführung aus Engel der Schatten dazu zählt sogar der 4. Teil. Dieses Mal ist der Schauplatz nicht Brüssel wie in den anderen Bücher sondern London. Cedric reist nach London um ein neues Zuhause zu finden. Dabei stößt er auf den Black Club, der von dem Werwolf Damian Black betrieben wird. Der alte Krieg zwischen Werwölfen und Vampiren wird wieder entfacht, in dem Libba Hope durch Zufall mit hinein gerissen wird. Der Roman hat mir ...

    Mehr
  • Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    Club Noir

    romanasylvia

    08. March 2011 um 12:37 Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    endlich bin ich nach fast 6 wochen mit diesem buch fertig. obwohl es mit erotik und vampiren zu tun hatte hat mir dieses buch nicht so zugesagt. ich fand es teilweise sehr langatmig.

  • Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    Club Noir

    LittleFairytale

    13. January 2011 um 12:05 Rezension zu "Club Noir" von Emilia Jones

    Jesse erhält ein Angebot für vier Wochen in einer Galerie in Brüssel zu arbeiten. Durch einen Zufall lernt sie ziemlich schnell den Besitzer des "Club Noir", Andrew, kennen und beginnt ihm mehr und mehr zu verfallen. Doch irgendwas stimmt nicht mit ihm, er verbirgt etwas. Aber was? Vom Klappentext war ich fasziniert, allerdings hat sich das ziemlich schnell geändert, als ich das Buch anfing. Spannung gibt es meiner Meinung nach gleich Null. Die erotischen Szenen lassen auch zu wünschen übrig, ich hatte Mühe dabei meine Augen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutnächte" von Emilia Jones

    Blutnächte

    Carol-Grayson

    10. December 2010 um 20:15 Rezension zu "Blutnächte" von Emilia Jones

    Heiß wie frisches Blut Bei dem Roman „Blutnächte“ handelt es sich um die Fortsetzung von „Club Noir“ und „Michelles Verführung“. Wir haben uns mit den Protagonisten dieses Buches, ohne die Vorgängerbände zu kennen, vertraut gemacht. Wieder bildet der Brüsseler Club Noir den Kernpunkt der Handlungen. Pascal erhält die stellvertretende Leitung von Andrew McLeoud (dem Hauptprotagonisten aus dem Buch Club Noir) übertragen, der mit seiner Geliebten Jesse nach Paris reist. Während man bei dem Vampir Pascal vom Typ „harte Schale, ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    The Black Club, London

    Carriecat

    21. November 2010 um 12:28 Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    Inhalt: Libba arbeitet in einem Anwaltsbüro und bekommt vom Juniorchef die undankbare Aufgabe einen Nachtclubbesitzer zum Verkauf seiner Imobilie zu bewegen. Natürlich hat der kein Interesse, nicht nur das der Club gut geht, er ist auch noch das Versteck der Londoner Werwölfe... Davon ahnt die naive Libba natürlich nichts und sie begibt sich in die Höhle des Löwen äh, Wolfs und gerät prompt in seine Fänge. Cedric, ein Vampir, kommt ihr zu Hilfe aber er hat seine eigene Agenda... Stil: Die Autorin erzählt aus verschiedenen ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    The Black Club, London

    vormi

    16. November 2010 um 13:42 Rezension zu "The Black Club, London" von Emilia Jones

    Ein durchaus spannendes Vampirbuch, bei dem mir zu 5 Punkten leider ein wenig das gewisse Extra gefehlt hat. Mit überraschenden Wendungen und Fähigkeiten der Vampire und Werwölfe. Eine solide Leistung der Autorin, von der ich bestimmt noch mehr lesen werde. Auch die Erotik dieses erotischen Buches war genau richtig dosiert.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.