Emilia Lucas Steal my heart - Mitternachtssonne

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(13)
(7)
(5)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Steal my heart - Mitternachtssonne“ von Emilia Lucas

Steal my heart – eine erotische Entdeckungsreise zu reizvollen Orten Folge 1: Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Redakteur Josh kennen. Zwischen beiden knistert es sofort gewaltig und sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre... Steal my heart: Sex and Landscape als prickelnde Serie im eBook!

Schöner erotischer Auftakt zur Reihe. Ambiente und Setting stimmig.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Eine interessante tolle erotische Kurzgeschichte, die auf einem Schiff Richtung Norwegen spielt. Sorgt für kurzweilige Unterhaltung!

— Lienne

Hach... ich schiebe gleich Band 2 hinterher ;-)

— KatjaKaddelPeters

Eigentlich gar nicht mein Genre. Aber der Handlungsrahmen ist großartig. Hab Herzflattern...*-*

— Bella233

gelungene Mischung aus Erotik, Reiseerlebnis und Start in eine Beziehung

— catangeleyez

Eine faustdicke Überraschung - kurzweilig, unterhaltsam, zärtlich und sehr, sehr sexy!

— SimoneDorra

schöne Sexszenen, ansonsten hat es mich nicht erreicht.

— meistraubi

Heißer Sex, tolle Landschaften - was will frau mehr?

— Pharo72

Schöne gefühlevolle und erotische Kurzgeschichte

— raven1711

Stil- und niveauvolle Erotik, lebendige Charaktere - bin auf die nächsten Folgen gespannt.

— Elenas-ZeilenZauber

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Palace

Finale! Und das gewollte Happy End~

Jenlovetoread

Paper Prince

Frech, Vulgär und flott!

Jenlovetoread

Bossman

Ein echt super tolles Buch, überrascht mir einer unerwartet tiefgründigen Story.

live_between_the_lines

Sexy Dirty Desire

Passt gut in die Reihe.

laurasworldofbooks

Scorched

Ein gutes Buch, allerdings ist es stellenweise langweilig und manchmal nervt die Protagonistin.

ellasbookdream

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Aufregende Kreuzfahrt

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Fire

    17. July 2017 um 20:22

    Wir erfahren über Josh wo er her kommt, dass er ein gutes Herz hat (sonst würde er wohl seine Oma nicht auf die Kreuzfahrt begleiten) und noch andere Sachen gut kann. Zudem hätte er nie geglaubt jemanden wie Ines zu begegnen. Und das wars dann auch. Über Ines weiss man ganauso wenig – was aber beabsichtigt ist. Sie ist nicht drauf aus jemanden kennen zu lernen aber freut sich natürlich über Josh. In der kurzen Zeit geht er ihr mehr unter die Haut als er eigendlich sollte. Josh bringt Ina dazu Sachen zu machen, wovon sie nie gedacht hätte sie zu tun. Johs und Inas Mitreisende sind fast alles nur Senioren. Joshs Oma spielt nicht nur gerne Bingo sondern ist auch noch echt locker, was ihn selbst noch überrascht.   Ein tolles Ebook, das ich nur Empfehlen kann. Es macht einem Neugierig wie es weiter geht und ich freue mich schon Teil 2 zu lesen.

    Mehr
  • "Mitternachtssonne" sorgt für kurzweilige Unterhaltung.

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Lienne

    30. July 2016 um 13:43

    Inhalt:Steal my heart – eine erotische Entdeckungsreise zu reizvollen Orten Folge 1: Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Redakteur Josh kennen. Zwischen beiden knistert es sofort gewaltig und sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre...Meine Meinung:Hach, diese Geschichte hat mich von den Orten her an meinen Urlaub in Norwegen und in Geiranger erinnert und mir meine Erinnerungen wieder heraufbeschworen. Allein aus diesem Grund habe ich diese Kurzgeschichte schon sehr gern gelesen.Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Die erotischen Szenen sind toll und ästhetisch beschrieben, sodass ich sie gern gelesen habe. Die Charaktere Ina und Josh sind gut beschrieben, wenn die Beschreibung auch ein wenig zu kurz geraten ist. Da hätte ich  mir einfach ein wenig mehr gewünscht. Die Begegnung der beiden führt sehr schnell zu intimeren Dingen, vielleicht ein bisschen zu schnell. Das wäre der einzige wirkliche Kritikpunkt den ich hätte und weshalb es nur 4 Sterne gibt. Werde direkt im Anschluss "Regenschauer" lesen, den zweiten Band aus der "Steal my Heart"-Reihe.Fazit:Tolle und unterhaltsame Kurzgeschichte mit der richtigen Portion aus Erotik und Entdeckungsreise in Norwegen. Sorgt für kurzweilige Unterhaltung. 

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014? Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ermöglicht es ihnen so, es auf unsere Shortlists für die Abstimmungsphase zu schaffen, die am 20. November beginnt. Die Bücher und Autoren, die dann wiederum die meisten Stimmen erhalten, bekommen den Leserpreis in Gold, Silber und Bronze, der am 28.11. vergeben wird! Also schnell nominieren / abstimmen / Gewinner anschauen! ---- Unsere große Verlosung für euch! Da der Leserpreis für uns jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes ist, möchten wir unsere Freude daran mit euch teilen. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und wer kann nicht schöne neue Bücher gebrauchen? 1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier in einem Kommentar mit (wer mir schon eine E-Mail mit dem Link geschickt hat, muss dies nicht doppelt tun). http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ Grafiken zum Einbinden in den Blog findet ihr hier. 2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + usw. auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt in eurem Kommentar hier direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein. http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ 3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns hier in einem Kommentar das beste Buch, das ihr in diesem Jahr gelesen habt. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben. Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Wir wünschen euch ganz viel Spaß & bitte vergesst nicht, eure Lieblingsbücher zu nominieren & später abzustimmen! PS: Die angehängten Bücher und die auf dem Foto sind ein Beispiel, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen :)

    Mehr
    • 1298
  • unterhaltsam und kurzweilig

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Letanna

    14. November 2014 um 17:59

    So hat sich die junge Skilehrerin Ina ihre Norwegenkreuzfahrt nicht vorgestellt, fast alle Reisenden sind über 60 Jahre alt. Bis auf Josh, der seine Oma auf dieser Reise begleitet. Die beiden beginnen eine heiße Affäre, aber als das Ende der Reise naht, fällt es beiden sichtlich schwerer als angenommen, getrennte Wege zu gehen. Ina kommt aus Deutschland, Josh aus London, keine besonders guten Voraussetzungen für eine Beziehung. Bei diesem Buch handelt es sich um den 1. Teil einer neuen Reihe von Emilia Lucas. Die Autorin schreibt auch unter dem Pseudonym Alana Falk und zwar romantische Fantasy und bisherigen Bücher haben mir immer sehr gefallen. Bei dieser Reihe handelt es sich um eine erotische Reihe rund um die beiden Charaktere Ina und Josh. Die beiden lernen sich im ersten Teil auf einer Kreuzfahrt kennen. Der Erotikanteil ist relativ hoch und es knistert sehr zwischen den den beiden. Im ersten Teil erfahren wir noch nicht all zu viel über die beiden, das kommt erst in den späteren Teilen. Das besondere an diese Serie ist, dass jeder Teil einen anderen Schauplatz hat, was ich sehr interessant finde. Dieses Mal findet das ganze auf einer Kreuzfahrt nach Norwegen statt, so eine Kreuzfahrt wollte ich auch schon immer mal machen. Insgesamt konnte mich dieser Teil überzeugen

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Steal my heart - Mitternachtssonne" von Emilia Lucas

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    wonderfulrose

    09. November 2014 um 20:13

    Adventskalender-Gewinnspiele! Wie einige vielleicht schon wissen, plane ich für dieses Jahr einen Adventskalender auf meiner Seite (https://www.facebook.com/PiaHepkeAutorin). Gewinne sind bereits in den imaginären Türchen (und ja auch dieses hübsche Büchlein wird dabei sein :) ) verstaut, Autoren informiert, Texte geschrieben, Bilder erstellt. Es kann also losgehen! Ursprünglich hatte ich angedacht an den Adventssonntagen immer eine kleine Geschichte hinter dem jeweiligen Türchen zu verstecken. Jetzt haben am Ende aber so viele Autoren zugesagt, dass ich meine Türchen ein bisschen voller packen musste. Deswegen sind drei der Geschichten ohne Gewinne ausgelagert worden. Oder eigentlich nur zwei^^ Na gut, machen wir es nicht komplizierter als es ist. Der Adventskalender startet am 28.November mit einer kleinen Geschichte. Am 29. und 30. November (1.Advent) wird es ebenfalls eine kleine Geschichte geben und bereits am 1.Dezember und hinter dem ersten Kalendertürchen wird sich dann ein Gewinn verstecken. Und dieses Buch eben hinter Türchen Nummer 22, genauso wie auch die anderen beiden Teile :) Ihr könnt schon mal anfangen die Tage zu zählen :) Und wer wirklich nichts verpassen möchte, der kann gerne der Veranstaltung beitreten, die ich für meinen Kalender erstellt habe: https://www.facebook.com/events/802409459819317/?context=create&previousaction=create&source=49&sid_create=62609445#

    Mehr
  • richtig tolle Kurzgeschichte

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Manja82

    28. October 2014 um 12:02

    Kurzbeschreibung: Steal my heart – eine erotische Entdeckungsreise zu reizvollen Orten Folge 1: Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Josh kennen. Von Anfang an wissen beide, dass es für sie nie mehr geben kann als eine kurze Affäre. Denn zwischen ihnen steht nicht nur große Distanz, sondern auch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh wirklich so einfach vergessen? Steal my heart: Sex and Landscape als prickelnde Serie im eBook! (Quelle: Feelings) Meine Meinung: Ina macht eine Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden. 99 % der Mitkreuzfahrer sind Senioren und Ina kommt sich recht verloren vor. Da lernt sie Josh kennen, der seine Großmutter auf dieser Reise begleitet. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen und es ist ihnen klar, mehr als eine kurze Affäre wird das zwischen ihnen nicht sein. Einerseits hält die Distanz zwischen ihnen sie davon ab, andererseits ist da auch noch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh am Ende wirklich vergessen? Die Kurzgeschichte „Steal my Heart 1: Mitternachtssonne“ stammt von der Autorin Emilia Lucas. Hinter diesem Namen verbirgt sich die mir bereits sehr gut bekannte Autorin Alana Falk. Die Geschichte ist der Auftakt einer 5-teiligen Reihe rund um Ina und Josh. Und obwohl ich nicht so die begnadete Erotikbuchleserin bin, so war ich dennoch gespannt auf dieses kurze Werk. Ina ist eine recht sympathische Protagonistin. Sie ist Skilehrerin und lebt in Garmisch.2 bis 3 mal pro Jahr geht Ina auf Reisen. Sie ist eine liebenswerte Person, die jedoch eher kurze Abenteuer bevorzugt als feste Bindungen. Das ist ihrer Vergangenheit geschuldet. Josh lebt in London. Er begleitet seine Großmutter auf die Kreuzfahrt. Er ist charismatisch und sieht sehr gut aus, ein Traum von einem Mann eben. Zwischen den beiden prickelt und knistert es gewaltig und die erotischen Szenen hat Emilia Lucas wirklich sehr schon beschrieben. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr gut zu lesen. Sie beschreibt besonders auch die Umgebung, die Landschaft sehr bildhaft, so dass man sie sich als Leser sehr gut vorstellen kann. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Ina in der Ich-Perspektive. So ist man ihr als Leser besonders nahe, lernt sie kennen und ihre Gedanken und Gefühle gut kennen. Die Handlung ans sich besteht nicht nur aus erotischen Szene. Es gibt einen Plot, was mir besonders gut gefiel. Man ist ohne Einleitung direkt mittendrin auf Kreuzfahrt und diese nimmt ihren Lauf. Da es eine Kurzgeschichte ist, bleibt nicht viel Raum für tiefergehende Entwicklungen aber das fand ich gar nicht so schlimm. Eher im Gegenteil, am Ende dieses kurzen Werkes ist man neugierig darauf wie es weitergehen könnte. Fazit: Kurz gesagt ist „Steal my Heart 1: Mitternachtssonne“ von Emilia Lucas eine wirklich tolle Kurzgeschichte und zugleich ein wunderbarer Auftakt der 5-teiligen Reihe. Die sympathischen Protagonisten, der flüssig lesbare Stil und eine Handlung, die nicht nur aus Erotik besteht sondern auch einen Plot hat haben mich hier überzeugt und machen Lust auf mehr. Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Steal my heart: Gesamtausgabe" von Emilia Lucas

    Steal my heart

    Lese-Krissi

    Hallo ihr Lieben, auf unserem Blog gibt es ein Gewinnspiel zur "Steal my Heart"-Reihe von Emilia Lucas (vielleicht ist die Autorin auch manchen als Alana Falk bekannt). Inhalt Die Autorin Emilia Lucas schreibt in der erotischen eBook-Reihe „Steal my Heart“ über die junge Frau Ina, die auf einer norwegischen Kreuzfahrt dem Briten Josh begegnet. Aus diesem Kennenlernen wird schnell eine feurige Affäre. Doch jede Reise endet auch wieder und so stellt sich die Frage, werden sich die beiden wiedersehen? Ina, die eigentlich keine (Fern-)Beziehung möchte, steht vor einem Gefühlschaos. Auf jeden Fall gehen die leidenschaftlichen Reisen in den nächsten Teilen der Serie weiter. Schaut doch einfach mal vorbei und vielleicht habt ihr Lust teilzunehmen :-): http://jekranta.jimdo.com/2014/09/17/gewinnspiel-zur-ebook-serie-steal-my-heart-von-emilia-lucas/ Zu gewinnen gibt es 3x ein eBook dieser Reihe inkl. Goodies (wie Lesezeichen, Karten und Magnete). Bewerbungsschluss: Mittwoch, 8. Oktober 2014 um 23.59 Uhr. Bitte bewerbt euch NUR auf unserem Blog. Bewerbungen hier in diesem Thema werden leider nicht berücksichtigt. Danke :-). Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Liebe Grüße, Lese-Krissi 

    Mehr
    • 20

    Slaterin

    11. October 2014 um 15:28
    Lese-Krissi schreibt Ich muss am Wochenende die Gewinner auslosen. Ich war heute erstmal auf der Buchmesse und morgen geht es auch nochmal hin. Und danach werde ich hoffentlich dann endlich die Zeit finden, drei ...

    das ist ok. Wäre auch gerne zur Buchmesse gefahren, aber es ist leider ein Zeitproblem. Wünsche dort viel Spaß beim Entdecken und Stöbern.......

  • prickelnde Erotik vor traumhafter Kulisse (4,5 Sterne)

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Bambi-Nini

    28. September 2014 um 09:15

    Auf einem Kreuzfahrtschiff erkundet Ina die norwegischen Fjorde. Um sie herum – zahlreiche alte Leute. Auf der Suche nach einem Urlaubsabenteuer fällt ihr der gleichaltrige Josh ins Auge. Ich finde es ja immer etwas befremdlich, wenn Menschen, die sich nicht kennen, direkt übereinander herfallen. Da dies aber bei dieser erotischen Shortstory zu erwarten war, gibt’s deswegen keinen „Punktabzug“. Ina und Josh fallen also übereinander her, wobei es Emilia Lucas gelingt, die Szenen sehr ansprechend zu beschreiben – prickelnde Erotik in angemessener Wortwahl. Durchzogen werden die erotischen Szenen, die in dieser Episode gefühlt den größten Raum einnehmen, von zahlreichen bildhaften Naturbeschreibungen, die dem Leser auch ein Stück Fjordatmosphäre vermitteln. Viel spannender fand ich allerdings, was sich noch zwischen den beiden abspielte: Ina ist eigentlich nur auf einen Urlaubsflirt aus, entsprechend überrascht ist sie über die intensive Nähe, die sie verspürt und die Dank der Ich-Perspektive auch für den Leser greifbar wird. Krampfhaft versucht sie, ihre Gefühle zu überhören. Aber kann sie sie wirklich auf Dauer ignorieren? Beide Charaktere waren mir auf ihre Art schnell sympathisch – nicht zwingend der Aspekt, dass sie sich Hals über Kopf in Urlaubsaffären stürzen, sondern vor allem das, was zwischen den erotischen Abenteuern mit beiden passiert. Schon jetzt hoffe ich, dass es für die beiden ein Happy End geben wird.

    Mehr
  • "Mitternachtssonne"

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    InaVainohullu

    24. September 2014 um 17:09

    Um von ihrem Alltag abzuschalten bucht Ina kurzentschlossen eine Kreuzfahrt durch Norwegen. Dort trifft sie auf den attraktiven Londoner Josh, zu dem sie sich direkt hingezogen fühlt. Auch bei Josh funkt es gewaltig. Zwischen den beiden entspinnt sich eine aufregende, lustvolle Liaison, aus der jedoch, das stellt Ina von Vornherein klar, nicht mehr werden kann. Sie will Spaß, aber keine Beziehung. Sex, aber keine Gefühle. Doch kann sie Josh nach dieser Reise wirklich vergessen ? Meinung: Ina reist gerne, sie liebt die Natur und ist an einer festen, beziehungsweise ernsthaften Bindung gerade so gar nicht interessiert. Josh kommt aus London und begleitet seine Großmutter, die Ina gegenüber anmerkt, das er wohl die ganze Zeit nur mit Arbeit beschäftigt wäre. Je näher er Ina kommt, je mehr möchte er über sie und ihr Leben erfahren, doch Ina blockt seine Versuche, sie näher kennen zu lernen, direkt ab. Bevor er von Bord geht, drückt er Ina einen USB-Stick in die Hand, auf dem er seine Kontaktdaten gespeichert hat. Sollte sie jemals nach London reisen und das Verlangen haben, ihn wiederzusehen, dann würde sie auf dem Stick alles finden um ihn kontaktieren zu können. Man erfährt noch nicht so wirklich viel Privates über die beiden Protagonisten, trotzdem sind sie einem direkt sympathisch und man möchte gerne wissen, wie sich die Sache zwischen den beiden weiter entwickelt. Im Mittelpunkt dieses ersten Teils der erotischen Reihe aus der Feder der Autorin Emilia Lucas alias Alana Falk stehen ganz klar die prickelnden Begegnungen zwischen den Protagonisten Ina und Josh. Deren sexuelle Abenteuer sind sinnlich beschrieben und kommen so ganz ohne derbe Ausdrücke oder ordinäre Konversationen aus. Das ist wahrlich erfrischend und sorgt für echten Lesespaß. Ganz nebenbei entdecken wir in "Mitternachtssonne" auch noch wunderbare Schauplätze, denn die beiden Protagonisten befinden sich auf einer Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde. Die Autorin versteht ihr Handwerk und lässt, mit ihren ausführlichen und anschaulichen Beschreibungen, vor meinem inneren Auge Bilder von rauer Wildnis und wunderschöner Natur entstehen. Ich konnte die Wasserfälle bei Geiranger förmlich vor mir sehen. Der flüssige und bildhafte Schreibstil sorgen dafür das man im Nu durch die Seiten fliegt und viel zu schnell am Ende ankommt. Fazit: "Mitternachtssonne" ist der knisternde Start in die erotische Kurzroman-Reihe "Steal my Heart" von Emilia Lucas. Sinnlich beschriebene Abenteuer, sympathische Charaktere und anschauliche Beschreibungen der Schauplätze sorgen hier für Lesespaß. @Ina's Little Bakery

    Mehr
  • ~*~ Steal my Heart 1 ~*~

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    mydanni

    24. September 2014 um 09:43

    Klappentext Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Josh kennen. Von Anfang an wissen beide, dass es für sie nie mehr geben kann als eine kurze Affäre. Denn zwischen ihnen steht nicht nur große Distanz, sondern auch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh wirklich so einfach vergessen? Quelle: Droemer Knaur Bewertung Wenn man auf Facebook unterwegs ist und vor allem in Sachen Bücher, dann kann man irgendwann auch mal den Überblick verlieren, denn inzwischen hat man so viele Bücherseiten geliked, dass Neuheiten einfach mal untergehen können. Daher war ich sehr froh das mich Emilia Lucas alias Alana Falk direkt angeschrieben hatte, ob ich nicht Lust hätte, ihre neue Erotik-Reihe zu lesen. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen und mir wurden die Exemplarre Teil 1 & 2 zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle. Ich hatte ja schon des öfteren erwähnt, dass ich für Kurzgeschichten auch zu haben bin, denn es ist immer wieder eine angenehme Abwechslung, wenn man gerade einen Wälzer durch hat. Ich schnappte mir den ersten Teil und fing an zu lesen und der Schreibstil von Emilia Lucas konnte mich sofort einfangen. Mir ist es wichtig, dass der Autor fesseln kann und zwar am besten ab der ersten Seite, denn das zeichnet ein gutes Buch für mich auch. Ihr Schreibstil gefällt mir wahnsinnig gut, denn sie hat dem Leser sehr gut vermittelt, wie die Gefühle in Ina und Josh verrückt spielen, man konnte es fast selber spüren. Die Beiden treffen sich und wussten, dass da was zwischen den Beiden ist, doch es gibt ein Problem. Ina wohnt in Deutschland und Josh in England und Ina hatte keinen Nerv auf eine Fernbeziehung, daher war von Anfang an klar, dass sie nur diesen Urlaub zusammen hatten. Doch wie Gefühle manchmal sind, gehen die ihren eigenen Weg. Der Roman ist bepackt mit Gefühlen, Leidenschaft und Erotik und ich habe den ersten Teil verschlungen. Mir gefällt dieser Kurzroman sehr gut und ich war wahnsinnig neugierig auf den 2. Teil. Rezi dazu folgt :) Fazit Sehr gelungener Einstieg für den 5-Teiler und ich habe diesen Teil regelrecht verschlungen. Er war so mitreißend und voller Gefühle. Es hat mir wirklich Spaß gemacht die Geschichte zu lesen. 5 Sterne gibt es von mir und ich empfehle diesen Roman wirklich gerne weiter.

    Mehr
  • Serial um Liebe und Landschaften

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    catangeleyez

    21. September 2014 um 18:50

    Mit dem ersten Band Steal my heart : Mitternachtssonne startet die Autorin Emilia Lucas eine neue Reihe, die aus sechs Bänden besteht. Im ersten Band lernt der Leser die Protagonisten Ina, Skilehrerin und Josh kennen, die sich auf einer Kreuzfahrt im Norden kennen und lieben lernen. Beide wollen nur eine Affäre, die die Zeit der Kreuzfahrt nicht überdauern soll und kann, denn dazu sind sie zu weit auseinander, Ina in München, Josh in London. Doch es kommt, wie es kommen muss, Ina verliert ein wenig ihr Herz an Josh und will nur die Erinnerung an die gute Zeit und den guten Sex mit Josh mit nach Hause nehmen. Im ersten Band der Serie erhält der Leser einige Informationen zu den Protagonisten der Reihe, alles nur häppchenweise, so dass die Geschichte interessant bleibt. Die Protagonisten sind interessant, die Geschichte enthält einen angemessenen Teil an Erotik. Dieser wird jedoch nicht plump dargestellt, obwohl die Schreibweise von Emilia Lucas doch recht direkt ist. Es besteht ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den erotischen Szenen und Landschaftsbeschreibungen, so dass man diese Geschichte gut lesen kann. Einige wenige Begebenheiten erscheinen etwas unwahrscheinlich, jedoch sei der Autorin die Phantasie gelassen, ob dies tatsächlich so stattfinden kann, darf / soll der Leser dann selbst herausfinden Das erste Buch des Serials lässt sich gut und schnell lesen, erweckt auch mehr Interesse darauf, wie die Geschichte um Ina und Josh weitergehen wird. Wegen einiger in meinen Augen leicht unglaubwürdig erscheinenden Szenen erhält der erste Band 4 von 5 Sternen und ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird.

    Mehr
  • Donnerwetter!

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    SimoneDorra

    17. September 2014 um 18:03

    Emilia Lucas heißt die Autorin, und ihre Heldin Ina macht eine Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden. Angenehme Überraschung gleich am Anfang: mit ihren Schilderungen der Tour inmitten einer Passagiermenge von gefühlten 99 % Senioren bringt Ina mich gleich mehrfach zum Lachen. Und die Autorin erzählt eine "richtige" Geschichte, anstatt Ina und den Mann ihrer erotischen Sehnsüchte stante pede miteinander ins Bett zu schicken. Lucas kann schreiben, Ina ist sympathisch und Held Josh sexy. "Sex and Landscape" heißt das Teilgenre - will heißen, dass man das Liebespärchen der jeweiligen Geschichte durch möglichst schöne Landschaften reisen lässt. Eigentlich ganz selbstverständlich, und doch eine gute Idee... vor allem, wenn besagte Landschaften so schön beschrieben werden wie hier. Und wenn die erotischen Szenen (die natürlich reichlich vorhanden sind) so gut geschildert werden wie in dieser Story. Heiß, ohne abgedroschen zu sein, gefühlvoll und sinnlich, anstatt sich zu lesen wie eine abgeschmackte Gebrauchsanweisung für den nächsten Beschlaf. Statt dümmlichem Pornogelaber Bilder, die einem noch lange nach dem Lesen im Kopf herumsummen wie eine verführerische Melodie... und nicht einmal die Romantik komt zu kurz. Tolle Idee, dieses Stückchen Erotikroman als kostenlosen "Teaser" zur Verfügung zu stellen: denn jetzt muss ich unbedingt das ganze Buch lesen. Bravo, Emilia Lucas - endlich (wieder) mal jemand, der sein Handwerk beherrscht. Sie haben einen neuen Fan!

    Mehr
  • Schöne und gefühlvolle Kurzgeschichte

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    raven1711

    15. September 2014 um 17:02

    Inhalt: Folge 1: Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Josh kennen. Von Anfang an wissen beide, dass es für sie nie mehr geben kann als eine kurze Affäre. Denn zwischen ihnen steht nicht nur große Distanz, sondern auch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh wirklich so einfach vergessen?   Meinung: Die Geschichte geht direkt ohne große (und unnötige) Einleitung los, und wir befinden uns direkt mit Ina auf dem Kreuzfahrtschiff. Wir erfahren hier ein wenig über Ina, sie lebt in Garmisch und reist gerne 2-3 mal im Jahr. Ina war mir mit ihrer netten und charismatischen Art direkt sympathisch. Sie ist nicht auf der Suche nach der großen Liebe, sondern bevorzugt kurze "Abenteuer", in die sie keine Gefühle einbringen muss. Wir bekommen eine Andeutung, dass in ihrer Vergangenheit etwas passiert sein muss, dass sie diese Lebenseinstellung bevorzugt hat. Auf dem Kreuzfahrtschiff sind hauptsächlich Rentner, umso besser ist es, dass Josh dort seine Großmutter begleitet. Josh ist ebenfalls ein sehr charismatischer Protagonist und regt direkt das Kopfkino an ;-) Seine lockere Art und Weise hat mir sehr gefallen und ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen mit den Zweien. Man muss die beiden einfach gern haben. Die erotischen Szenen sind auch stimmig und gut geschrieben, die Dialoge sind witzig und schlagfertig. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und liest sich sehr flüssig. Ruck zuck ist man durch die Kurzgeschichte durch. Die Orte sind sehr platisch geschildert und man findet sich direkt am Ort des Geschehens. Ich konnte die Landschaften und Handlungsorte quasi vor mir sehen.   Fazit: Eine schöne, knisternd erotische Kurzgeschichte mit tollem Urlaubsflair. Wer nicht in Urlaub fahren kann, der findet hier eine tolle Alternative. Das Buch ist absolut stimmig, daher gibt's von mir 5 von 5 Punkten.

    Mehr
  • Es wird HEIß!

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Samy86

    14. September 2014 um 21:02

    Kurzer Einblick: Ina braucht dringend Urlaub, doch voller Schreck muss sie feststellen, dass sich auf dem Kreuzfahrtschiff, auf dem sie diesen verbringen will, nur Rentner anzutreffen sind.  Total enttäuscht muss sie aus diesem Urlaub das Beste machen, nur wie soll das funktionieren, wenn anstatt tolle Party´s nur ein langweiliger Bingo-Abend auf sie wartet? Doch plötzlich taucht ein unverhoffter Lichtblick auf - der charismatische und gut aussehende Londoner Josh. Wie es der Zufall will lernen sich die Beiden kennen. Schnell merken sie, dass die Sympathie auf Gegenseitigkeit beruht. Sie kommen sich näher, doch Ina heckt ernste Zweifel, denn nicht nur eine große Distanz trennt sie vom Glück sondern auch ihre Vergangenheit, die sie immer wieder einholt. Kann eine junge Liebe solche Probleme überleben? Meine Meinung: Knisternde Erotik, traumhafte Schauorte und sehr sympathische Charaktere. Wer rechnet den schon damit, dass eine Kreuzfahrt ein Lebe verändern kann. So scheint es Ina zu gehen, die ganz unverhofft ihrem neuen Glück in die Augen schaut.  Emilia Lucas bringt genau dies wundervoll herüber und bringt nicht nur die Gefühlswelt der beiden Hauptprotagonisten zum beben, NEIN, denn der Leser wird komplett mit ins Boot geholt und erlebt total realistisch diese Kreuzfahrt der Gefühle mit! Eine tolle Erotik-Novelle-Reihe nimmt mit " Steal my Heart 1 - Mitternachtssonne" ihren Lauf! Charaktere: Ina ist jung, attraktiv und trotzdem sehr geheimnisvoll. Aus Angst jemanden verletzen zu können, distanziert sie sich gern von Menschen, die ihre Aufmerksamkeit erlangen wollen. Sie hat viel erlebt in ihren jungen Jahren und diese einschneidenden Erfahrungen beeinflussen Tag ein Tag aus ihr Leben und vor allem ihre Gefühlswelt! Josh, ist das was eine Frau sich wünscht. Er ist ein absoluter Blickfang.  Schreibstil: Ein magischer Bann geht von dem Schreibstil der Autorin Emilia Luca aus. Sie schafft es nur mit wenigen Worten einen fesselnden Bann aufzubauen und man möchte einfach nur noch mehr erfahren. Es knistert in jeder Zeile und man spürt wie die Leidenschaft aufkocht. Es wird sehr heiß und bringt nicht nur den Reader zum dahinschmelzen...! Fazit: Eine tolle Erotik-Novelle-Reihe nimmt mit " Steal my Heart 1 - Mitternachtssonne" ihren Lauf!

    Mehr
  • Auf geht die erotische Reise

    Steal my heart -  Mitternachtssonne

    Elenas-ZeilenZauber

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Holla, die Waldfee, ein erotischer Roman, der zwar kurz ist, es aber verteufelt in sich hat. Die Rahmenhandlung an sich ist nicht allzu komplex, macht aber trotzdem, wegen Inas Andeutungen, neugierig auf den Nachfolgeband. Aber es geht hier ja um den ersten Band. Die Figuren sind lebendig und realistisch geschaffen und die Landschaft Norwegens konnte ich förmlich vor meinem inneren Auge sehen. Die Autorin schreibt mal detailverliebt, mal auch kurz-knackig, aber immer der Situation angemessen. Vor allem die erotischen Szenen werden niveau- und stilvoll geschildert und die Orte, an denen sich Ina und Josh vergnügen, sind gut und abwechslungsreich gewählt. Auch wenn Emilia Lucas bereits unter anderem Namen und in andere Genres ihre Debüts hinter sich hat, findet die geneigte Leserin eine neue Autorin, die der Erotik ihren Tribut zollt und auf jeden Fall im Auge behalten werden sollte. Ich vergebe gern die volle Erotik ... ähm, Pardon, Sternzahl. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Mitternachtssonne: Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Josh kennen. Von Anfang an wissen beide, dass es für sie nie mehr geben kann als eine kurze Affäre. Denn zwischen ihnen steht nicht nur große Distanz, sondern auch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh wirklich so einfach vergessen?

    Mehr
    • 4

    Sabine17

    14. September 2014 um 20:33
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks