Emilia Pardo Bazán Das Gut von Ulloa

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gut von Ulloa“ von Emilia Pardo Bazán

Ein unvergängliches Meisterwerk der spanischen Literatur In ihrem berühmtesten Roman erzählt Emilia Pardo Bazán die Geschichte des einst stolzen Adelssitzes der Mescosos, deren letzter Nachfahre Don Pedro ist. Das Gut ist der Verwahrlosung preisgegeben: Daran kann auch der junge Priester Julián nichts ändern, als er Don Pedro zur Heirat mit der sanften Nucha überredet. Nucha ist den Verhältnissen auf Ulloa nicht gewachsen und sucht in ihrer Verzweiflung den Trost und die Nähe Juliáns... «Das Gut von Ulloa» wird belebt durch einen kräftigen Schuss Humor und ist getragen von tief empfundener Humanität. In den scharf gezeichneten Figuren zeigt sich die menschliche Natur von ihrer schönen, kräftigen, aber auch von ihrer wilden, bedrohlichen Seite.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Macht nachdenklich

brauneye29

Der Meisterkoch

Orientalisches Märchen über einen Geschmacksbeherrscher,der meinen aber nicht vollkommen getroffen hat.

hannelore259

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks