Emilia Pfeifer

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(3)
(0)
(0)
Emilia Pfeifer

Lebenslauf von Emilia Pfeifer

Nach erfolgreichem Abitur stand für mich die Frage nach einem sinnvollen Studium. Sprachen war für mich schon immer etwas, was mir Spaß machte. Die für mich ideale Kombination Englisch und Französisch konnte ich nicht studieren. Englisch musste es unbedingt sein. Und da bot sich Deutsch noch an. Also mutierte ich zur Germanistin und Anglistin/ Amerikanistin. Anschließend durfte ich mich als Lehrerin bewähren. 20 Jahre arbeitete ich in diesem Beruf. Nun widme ich mich überwiegend dem Schreiben, Übersetzen und Dolmetschen. Jede dieser Arbeiten bereitet mir viel Freude. Nun konnte ich endlich auch mein erstes Buch auf den Markt bringen. Eine Fortsetzung war nie geplant. Der Satz lässt darauf schließen, dass es nun doch eine gibt. Ich liebe meine Kinder und unseren Hund Joker. Doch wenn ich einmal Abstand vom Laptop brauche, nehme ich die Nadeln zur Hand und stricke und häkle. Und das, so sagt man mir, nicht mal schlecht. Sonne, Strand und Meer sind meine Lebenselixiere.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Emilia Pfeifer
  • Der Weg aus der Misshandlung

    Im Namen der Gerechtigkeit? - Misshandelt im Namen seiner Ehre Band 2 - Tatsachenroman

    kiki62

    17. April 2014 um 08:19 Rezension zu "Im Namen der Gerechtigkeit? - Misshandelt im Namen seiner Ehre Band 2 - Tatsachenroman" von Emilia Pfeifer

    Bibliografie: erschienen im Verlag DeBehr 2014 umfasst 221 Seiten Inhalt: Emilia geht zurück in die Türkei, da sie sich endlich wieder um ihr Geschäft kümmern musste. Was sie nicht berücksichtigt, ist die Tatsache, dass ihr Peiniger und ehemaliger Freund Idris darüber informiert werden würde. Nun folgen Angst und Bedrohung. Auch vonseiten des Anwaltes hat sie wenig Hilfe zu erwarten. Alle Versprechungen, die ihr Anwalt und Justiz gemacht hatten, sind ergebnislos verlaufen. Emilia hat nicht vor, sich durch diesen Mann in ihrem ...

    Mehr
  • Eindringliche Story, schlechte Sprache

    MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman

    Gwhynwhyfar

    18. February 2014 um 17:03 Rezension zu "MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman" von Emilia Pfeifer

    Wie soll ich das Buch bewerten? Es ist kurz und darum lesbar, obwohl es vom literarischen Standpunkt als Katastrophe zu bezeichnen ist. Dies ist ein Tatsachenroman. Eine Frau Anfang Fünfzig kauft in der Türkei eine Ferienwohnung, genießt den Urlaub in eigenen vier Wänden am Meer. Emilia lernt Idris kennen. Von Anfang an rät ihr ein schlechtes Gefühl, diesen Mann nicht näher kennenzulernen. Aber er zeigt sich galant, höflich, unaufdringlich, humorvoll. Per Mail legt er ihr sein Herz zu Füssen. Zurück in der Türkei geht es dann ...

    Mehr
  • Enttäuscht von der Gerechtigkeit

    Im Namen der Gerechtigkeit? - Misshandelt im Namen seiner Ehre Band 2 - Tatsachenroman

    Katja05

    30. January 2014 um 12:52 Rezension zu "Im Namen der Gerechtigkeit? - Misshandelt im Namen seiner Ehre Band 2 - Tatsachenroman" von Emilia Pfeifer

    Bibliografie: erschienen im Verlag DeBehr 2014 umfasst 221 Seiten Inhalt: Emilia geht zurück in die Türkei, da sie sich endlich wieder um ihr Geschäft kümmern musste. Was sie nicht berücksichtigt, ist die Tatsache, dass ihr Peiniger und ehemaliger Freund Idris darüber informiert werden würde. Nun folgen Angst und Bedrohung. Auch vonseiten des Anwaltes hat sie wenig Hilfe zu erwarten. Alle Versprechungen, die ihr Anwalt und Justiz gemacht hatten, sind ergebnislos verlaufen. Emilia hat nicht vor, sich durch diesen Mann in ihrem ...

    Mehr
  • Teil 2 von "Misshandelt im Namen seiner Ehre"

    kiki62

    02. December 2013 um 18:42

    Die Fortsetzung von Misshandelt im Namen seiner Ehre" erscheint unter dem Titel "Im Namen der Gerechtigkeit" am 7. Dezember. Bei amazon kann man das Buch schon vorbestellen.  http://www.amazon.de/Im-Namen-Gerechtigkeit-Misshandelt-Tatsachenroman/dp/3944028546/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1386006042&sr=8-1&keywords=Im+Namen+der+Gerechtigkeit%2C+emilia+pfeifer

  • Liebe macht blind

    MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman

    baronessa

    20. July 2013 um 18:43 Rezension zu "MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman" von Emilia Pfeifer

    Eine eigene Ferienwohnung in Antalya sollte für Emilia und ihrer Tochter ein Ferienparadies werden. Dann lernte sie durch eine Freundin einen türkischen Mann kennen. Was als Urlaubsflirt begann, wurde bald eine Beziehung. Emilia flog öfters in die Türkei, um ihrer neuen Liebe eine Chance zu geben. Sie hörte nicht auf ihr Bauchgefühl, sondern versuchte, nur den positiven Aspekt ihrer Liebe zu sehen. Sie brach ihre Brücken in Deutschland ab und ließ sich auf ein Leben mit ihrem neuen Freund ein. Sie verschloss die Augen vor der ...

    Mehr
  • Raus aus der Gewaltspirale

    MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman

    kiki62

    02. June 2013 um 10:31 zu Buchtitel "MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman" von Emilia Pfeifer

    Es geht mir das Herz auf, wenn ich sehe, dass mein buch bei Amazon so gut angenommen wird. Die Platzierungen bei den e-Books zeigen, dass es anscheinend viele Frauen gibt, die mit dem Thema Gewalt in einer Beziehung konfrontiert werden. Ich habe das Buch geschrieben, um anderen Frauen Mut zu machen, ihnen bei einer wichtigen Entscheidungsfindung zu helfen.  Raus der Gewaltspirale. Nur so kann Frau wieder ein erfülltes und glückliches Leben führen. Lasst euch nicht erst halb tot schlagen. Dieses Recht hat kein Mann. Und von Liebe ...

    Mehr
  • Autobiografischer Roman zum Thema Gewalt in Beziehungen

    MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman

    kiki62

    07. May 2013 um 22:02 zu Buchtitel "MISSHANDELT im Namen seiner Ehre - Tatsachen-Roman" von Emilia Pfeifer

    Mein Tatsachenroman "Misshandelt im Namen seiner Ehre" ist endlich auf dem Buchmarkt. Ich hoffe, dass meine Absicht auch umgesetzt werdene kann. Ich will Frauen Mut machen, sich aus der Gewaltspirale zu befreien. Nicht erst nach dem x-ten Mal, sondern sofort, nach dem ersten Gewaltausbruch. Mich hat es fast mein Leben gekostet, dass ich diesem Mann verziehen habe. Niemals sind Schläge oder auch "nur" eine Ohrfeige ein Ausrutscher oder Schuld des Opfers.

  • Beziehungen und Gewalt

    kiki62

    12. April 2013 um 10:33

    Als E-Book ist es nun schon seit Anfang April bei Amazon zu erwerben. Doch seit gestern ist es auch als Printausgabe verfügbar.  Mit meinem Buch habe ich all die schlimmen Erfahrungen verarbeitet. Ich bin schon jetzt auf die ersten Rezensionen gespannt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks