Neuer Beitrag

Emilia12

vor 5 Jahren

Bis zum 5. Dezember könnt ihr euch hier für die Teilnahme an einer Leserunde zu dem E-Book „Pandoras Kuss“ bewerben.  „Pandoras Kuss„ ist ein erotischer Krimi mit viel sarkastischem Humor. Er stellt den ersten Band einer Trilogie um die liebenswert chaotische französische Kriminalpolizistin Marie Colbert dar.

Zur Verfügung gestellt werden E-Books von „Pandoras Kuss“. Außerdem werden, unter Ausschluss des Rechtswegs, unter allen Teilnehmern der Leserunde drei Amazon.de-Gutscheine im Wert von jeweils 25 Euro verlost.

 

Wer an Leserunde und Gewinnspiel teilnehmen mag  schreibt mir bitte einfach eine Mail an: emiliapolo4512 (at) gmail (dot)com

Was erwartet die Leser in „Pandoras Kuss“?

 

Marie Colbert, 28, ist ein leicht chaotischer Großstadtsingle mit unbefriedigendem Liebesleben und erhöhtem Rotweinverbrauch, die, obwohl sie das Rauchen eigentlich längst aufgegeben hat, allerorten "Notzigaretten" aufbewahrt und ihre naturrote Lockenmähne und weiblichen Rundungen mit gesundem Selbstbewusstsein durch den Polizistinnenalltag trägt.

Nachdem Marie auf ihre ganz eigene sehr weibliche Art und Weise  eine Bande von Schutzgelderpressern überführte, möchten die betroffenen Ladenbesitzer ihr ihren Dank in Form finanzieller Zuwendungen ausdrücken. Nach anfänglichen Protesten lässt Marie sich darauf ein.

Doch stellt sich dies als ein gefährlicher Fehler heraus. Denn Marie gerät damit in die Fänge einer mysteriösen Erpresserin namens Persephone. Die schöne und unnahbare Persephone zwingt Marie ihr bei sieben Gelegenheiten mit Haut und Haar zur Verfügung zu stehen. Und zwar ganz gleich, was Persephone dabei auch von ihr verlangt. Das einzige Zugeständnis, zu dem Persephone dabei bereit ist, besteht darin, dass nichts, was sie von Marie verlangt, in irgendeiner Weise strafbar sei.   

Aber das ist angesichts von Persephones ziemlich speziellen Vorlieben und Ansichten, nur ein geringer Trost für Marie, die sich bald heillos in einem Netz aus verwirrenden Gefühlen und geheimen Sehnsüchten verstrickt sieht.

Zumal ganz plötzlich auch noch Alexandre Rava, der neue Polizeichef und sexiest man in town, ein auffallendes Interesse an Marie und deren Karriere zeigt …

 

Sowohl Persephones ganz besonderer Geschmack, als auch Maries Versuche sich doch noch Persephones Macht über sie zu entziehen, sorgen, zusammen mit den Anforderungen von Maries Polizeialltag, für allerhand skurrile Verwicklungen und einer Menge Situationskomik.

 

Bei nur drei Rezensionen hält „Pandoras Kuss“ derzeit eine Amazon.de Leserbewertung von 4,5 Sternen. 

 

Emilia Polo, ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Autorin, geboren 1967.  Die Autorin über ihre Pandora-Serie: "Was Leserinnen sich von gutem Lesefutter erwarten? Das ist so ähnlich, wie bei dem berühmten Werbespruch für Überraschungseier. Sie wollen drei Zutaten: viel Spannung, etwas romantische Träumerei und einen guten Schuss Erotik. Das alles dann möglichst umhüllt von einer bitter-süßen Schicht Sarkasmus und Ironie. Und falls mein Publikum nur halb so viel Freude beim Lesen von Pandoras Abenteuern empfindet, wie ich sie während des Schreibens hatte, dann bin ich zuversichtlich, dass diese kleine literarische "Sünde" dem Publikum gut bekommen wird. Nur, für die Fettpölsterchen, die frau sich während des Lesens ja vielleicht anfuttert, übernehme ich definitiv keine Haftung."

 

Autor: Emilia Polo
Buch: Pandoras Kuss

Emilia12

vor 5 Jahren

Oh schon ein Follower ...das ging ja rasend schnell! Cool!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

klingt ja schon mal inteessant, lg

Beiträge danach
186 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

passionelibro

vor 5 Jahren

Welche Figuren haben euch, neben Marie, in Pandoras Kuss am besten gefallen? Wer soll unbedoingt im 2. Band der Reihe eine größere Rolle spielen?
Beitrag einblenden

Rava - er war immer so sexy und geheimnisvoll. Bei ihm soll tote Hose herrschen?

Gela_HK

vor 5 Jahren

Pandoras Kuss Teile 4-8 Opern Schüsse und Partys
Beitrag einblenden

Bis einschl. dem Opernbesuch konnte ich der Geschichte nicht viel abgewinnen. Vieles war mir zu derb beschrieben. Umso erstaunter war ich, dass tatsächlich eine richtige Handlung ihren Lauf nahm. Das es irgendetwas mit ihrem Vater zu tun haben könnte, dachte ich mir, als der neue Posten erwähnt wurde. Aber dass es so viele Verzweigungen geben würde, damit habe ich nicht gerechnet. Wirklich gut gelöst.
Rava spielt am Ende nur eine Nebenrolle und kommt dann auch noch nicht einmal als Lover in Frage. Die "arme" Marie .
Jetzt habe ich noch die schwierige Aufgabe eine Rezension abzugeben. Das wird auf jedenfall nicht einfach meine Meinung in Worte zu fassen.

Fanti2412

vor 5 Jahren

Rezensionen

Ich muss mich auch entschuldigen, dass es so lange gedauert hat.
Aber jetzt habe ich meine Rezi veröffentlicht:
http://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Polo/Pandoras-Kuss-1000525536-w/rezension-1013922671/

Hier auch auf meinem Blog:
http://fanti2412.blogspot.de/2013/01/pandoras-kuss-von-emilia-polo.html

Bei amazon:
http://www.amazon.de/review/R1R05FYYP795O2/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=B00A7GOU80&linkCode=&nodeID=&tag=

Gela_HK

vor 5 Jahren

Rezensionen

Hier meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Polo/Pandoras-Kuss-1000525536-w/rezension-1015191827/

conneling

vor 5 Jahren

Rezensionen

Habe meine Rezi nun auch endlich geschrieben, danke, dass ich mitlesen konnte
http://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Polo/Pandoras-Kuss-1000525536-w/rezension-1016770648/

glorana

vor 5 Jahren

Rezensionen

Ich bin schon lange mit dem Buch durch, habe nur vergessen die Rezi zu schreiben. Vielen Dank für einen sehr interessanten Roman..... ;-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Polo/Pandoras-Kuss-1000525536-w/rezension-1017024844/

Nele75

vor 5 Jahren

Rezensionen

Oh je *wink zu glorana*
habe auch total vergessen, hier meine Rezension zu schreiben, obwohl schon länger fertig mit dem Buch. Also jetzt:
http://www.lovelybooks.de/autor/Emilia-Polo/Pandoras-Kuss-1000525536-w/rezension-1017162272/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks