Emilie Richards Das Land unter dem Regenbogen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Land unter dem Regenbogen“ von Emilie Richards

Wie soll sie an die Zukunft glauben, wenn sie auf der Flucht vor der Vergangenheit ist? Gnadenlos wurde Elisa Martinez in ihrer südamerikanischen Heimat gehetzt und dabei von ihrem Bruder getrennt. Ihre verzweifelte Suche nach ihm führt sie nach Toms Brook im ländlichen Virginia, wo ein ehrgeiziges Projekt die Gemeinde spaltet: Mit seinem Einsatz für mexikanische Tagelöhner hat sich Reverend Sam Kinkade die Mächtigen der Stadt zu Feinden gemacht. Elisa erkennt in dem charismatischen Pfarrer sofort einen Gleichgesinnten. Aber sie darf ihren Gefühlen nicht nachzugeben: Ihr Geheimnis würde Sam in Gefahr bringen, denn noch immer steht sie auf der Todesliste der Häscher aus Guatemala ...

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen