Emilie Richards , Celeste Hamilton Schicksalssommer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schicksalssommer“ von Emilie Richards

All die langen Jahre
Das Ende einer Liebe: Meredith ist schwanger, der Kindsvater Sonny stirbt und das Baby wird zur Adoption freigegeben. All dies hat Meredith verdrängt – bis sie Garrett trifft. Wird sie es schaffen, an seiner Seite aus dem Dunkeln in das helle Licht der Liebe zu treten?

Stark durch deine Liebe
Ihr Traum von einer Fernsehkarriere ist zum Greifen nahe. Doch die Vergangenheit lastet schwer auf Cindy: Schuldgefühle wegen Sonnys Tod – und die Angst vor einer neuen Liebe. Als Nick in ihr Leben tritt, fühlt sie zum ersten Mal Hoffnung auf ein Glück zu zweit…

Entscheidung einer Sommernacht
Ein Unfall, der den umschwärmten Sonny das Leben kostet, beendet für Jennifer einen zärtlichen Sommer und für Ryder Hayes seine Zukunft in der Stadt. Jahre später kehrt Ryder zurück – entschlossen, sich zu nehmen, was ihm damals zu Unrecht genommen wurde.

Sonny Boy und seine Girls...3 Mädels werden Erwachsen...tragisch aber sehr unterhaltsam.

— Buch_Versum

Stöbern in Liebesromane

Wellenglitzern

Unheimlich schön, romantisch... Flüssiger Schreibstil. Ich möchte noch mehr solcher Bücher!

lesefant04

Wir sehen uns beim Happy End

4/5 Sternen

WennausBuechernLiebewird

Berühre mich. Nicht.

Ich kann nicht mehr ich will sofort den zweiten Teil lesen 😩

Fienchen98

Taste of Love - Zart verführt

Wieder ein gelungener Wohlfühlroman mit Witz

raveneye

Die Farben im Spiegel

Gibt es wirklich die wahre große Liebe?

alupus

Winterzauber in Paris

Winterlich, romantisch und wundervoll - hat mich überzeugt!

HannahSchwerdtfeger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sonny Boy und seine 3 Girls...

    Schicksalssommer

    Buch_Versum

    30. January 2016 um 21:30

    Ihre Vergangeneheit war verknüpft durch einen tragischen Unfall des geliebten Freundes verändert sich das Leben aller 3 Mädels und seinem bestem Freund. 1. Merridith lebt sehr zurück gezogen und wird von Ihrem Traum von Sonny und ihrem Kind gequält. Durch zufall lernt sie ihren Prof kennen und nicht nur wegen der Vorlesung wird er interssanter. Er steht ihr bei und hilft ihr nach der Suche ihrer Tochter. Zum Glück erkennt sie dass Elisabeth gut aufgehoben ist, damit sie sie ihre zukunft neu beginnen kann :) 2.Sehr emotional, man fühlt direkt Cindy mit. Das Stress und das Missfallenvon Nick macht neugierig warum er so zu Cindy steht, Ihre Vergangenheit belastet Sie schwer. Man beobachtet mit spannung wie die Beiden zueinander finden. Süss wie schnell es passiert. Nicks Geduld und seine Liebe für Cindy ist einfach Spitze. Endlich schafft Cindy sich zu öffnen und Nick ist für sie da. Klasse Einsicht & Happy End. 3. Das Beste kommt zum Schluss. Jennifer und Ryder. Eine so schlimme Vergangeheit und eine komplizierte Beziehung. Trotzdem ist ihre erste Begegnung perfekt. Viele Schweirigkeiten die sich zum Guten werden. So schön das Wiedersehen und vereinen der drei Freundinnen. Klasse Rede und Happy End.

    Mehr
  • Rezension zu "Schicksalssommer" - eine emotionale Trilogie über Liebe, Freundschaft und Vergebung

    Schicksalssommer

    Danny

    "Ihr drei summt um Sonny herum, wie Bienen auf der Suche nach Nektar. Ihr nennt euch Freundinnen - beste Freundinnen -, aber das Einzige, was ihr gemeinsam habt, sind Konkurrenz und Geheimnisse, ein geheminis im Besonderen." Es ist der Sommer ihres Abschlussjahres an der Highschool. Die drei Cheerleaderinnen und besten Freundinnen Meredith, Chris und Jennifer, sowie der Star der Footballmannschaft und Kleinstadtliebling Sonny, sowie der aus armen Verhältnissen stammende Rebell Ryder. Doch der Abend ihres Abschlussabends ändert alles - Sonny stirbt bei einem gemeinsamen Unfall mit Ryder nd verändert das Leben der Teenager für immer. Meredith, die von Sonny ein Kind erwartete und dies aufgrund des Drucks ihrer Eltern und Sonnys Eltern zur Adoption frei gibt, kann diesen Verlust nicht verarbeiten - bis sie den Professor für englische Literatur, Garrett, trifft. An seiner Seite findet sie endlich die Kraft, sich ihrer Vergangenheit und ihren Schuldgefühle stellen... Chris, die einst mit Sonny auf der Highschool liiert war und die sich nach einem bösen Streit am Abend ihres Abschlussballs trennt, kann nun auf eine erfolgreiche Fernsehkarriere blicken. Doch auch sie wird von schrecklichen Schuldgefühlen geplagt, die ihr bisheriges Leben geprägt haben und die dazu führten, dass sie seither keinen Fuß mehr in ihre Heimatstadt gesetzt hat. Als Nick zu ihrem team stößt, bringt er Chris´ Leben gehörig durcheinander und zwingt sie, ihr Glück endlich zu ergreifen und die Vergangenheit zu akzeptieren und zu vertrauen... Jennifer, die einst glaubte, Sonny zu lieben, steht plötzlich dem heimgekehrten Ryder wieder gegenüber. Er ist zurückgekehrt, um sich zu nehmen, was ihm seiner Meinung nach zusteht und um Jennifer die Augen zu öffnen... *** Diese Trilogie und Zusammenarbeit der Autorinnen Emilie Richards, Celeste Hamilton und Erica Spindler dreht sich um ein schicksalhaftes Erlebniss, Geheimnisse und Schuldgefühle, aber auch um Mut und Liebe. Die drei Romane beleuchten die Schicksale, die sich aus Sonnys Tod ergeben haben und sind an sich schöne Liebesgeschichten, mit einigen Längen. An sich bietet diese schöne Anthologie des Mira Verlags jedoch Stoff für unterhaltsame Lesestunden.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks