Emily Anthes

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Emily Anthes

EMILY ANTHES ist Wissenschaftsjournalistin und studierte die Geschichte der Naturwissenschaften und Medizin an der Yale University. Ihre Artikel erscheinen u. a. in The New York Times, Wired, Nature und Scientific American. Ihre Bücher »Frankensteins Katze: Wie Biotechnologen die Tiere der Zukunft schaffen« und »Das Gehirn für Eierköpfe« wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Emily Anthes wohnt in Brooklyn, New York.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Emily Anthes

Cover des Buches Das Gehirn für Eierköpfe (ISBN: 9783499628443)

Das Gehirn für Eierköpfe

 (1)
Erschienen am 02.01.2013
Cover des Buches Drinnen – Wie uns Räume verändern (ISBN: 9783749901197)

Drinnen – Wie uns Räume verändern

 (1)
Erschienen am 26.10.2021

Neue Rezensionen zu Emily Anthes

Cover des Buches Drinnen – Wie uns Räume verändern (ISBN: 9783749901197)YukBooks avatar

Rezension zu "Drinnen – Wie uns Räume verändern" von Emily Anthes

Eine Reise durch die Welt der Innenräume
YukBookvor 8 Monaten

Nach der Lektüre wurde mir so richtig bewusst, wieviel Zeit wir in Innenräumen verbringen und in welchem Maß sie unser Wohlbefinden und unser Verhalten beeinflussen.

Würde ich in einer Wohnung leben wollen, die mich mental und physisch ständig vor neuen Herausforderungen stellt und dadurch mein Immunsystem stärkt, allein mit dem Ziel, meine Lebenszeit zu verlängern?  Sicher nicht. Dies ist nur eines der Experimente und zahlreichen wissenschaftlichen Studien, die Emily Anthes in ihrem Buch vorstellt. Sie nimmt unterschiedlichste Gebäude wie Krankenhäuser, Schulen, Gefängnisse, sogar Lebensräume von Mikroben unter die Lupe.

Dabei geht es sowohl um funktionale Aspekte, zum Beispiel wie durch optimiertes Design Fehler in einem OP-Saal minimiert oder eine bessere Resozialisierung in Gefängnissen stattfinden kann. In Schulen können kleine räumliche Veränderungen zu mehr Aktivität und einem gesünderen Lebensstil beitragen. Trotz der anschaulichen Beschreibungen wünschte ich mir manchmal eine visuelle Unterstützung.

Emily Anthes stellt schwimmende Gebäude vor, die angesichts der zunehmenden Überschwemmungen an Bedeutung gewinnen, und Konzepte für ressourcenschonendes Wohnen auf dem Mars oder Mond. Das Buch umfasst ein breites Spektrum und gibt viele Anregungen, wie man mit gut durchdachtem Raumdesign aktuellen und zukünftigen Problemen entgegenwirken kann.

Kommentare: 6
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks