Emily Benedek Die letzte Plage

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(8)
(9)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzte Plage“ von Emily Benedek

Vier Flugzeuge werden Ziel eines terroristischen Anschlags, sie explodieren in der Luft, die Einzelteile stürzen ins Meer. Schon bald wird deutlich, dass dies erst der Anfang war und ein noch viel größeres Attentat geplant ist, das ganz New York bedroht. Julian Granot, israelischer Geheimagent und Flugzeugexperte, beginnt unter größtem Zeitdruck zu ermitteln. Dabei erhält er Hilfe von Marie Peterssen, einer jungen Journalistin, die für ein Flugzeugmagazin arbeitet. Was Marie nicht weiß: Der Terrorist, der hinter der Aktion steht, kennt sie nur zu gut …<br /><br />

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Ein ungemein packender Thriller, den man unbedingt lesen sollte.

twentytwo

Das Mädchen, das schwieg

Super spannend! Echt ein Pageturner für mich dank kurzer Kapitel und flüssigem Schreibstil!

Mrs. Dalloway

Die Bestimmung des Bösen

Spannender Thriller

Amber144

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Interessante Charaktere, spannende Handlung - perfekte Unterhaltung

janinchens.buecherwelt

Finster ist die Nacht

Erzählt eine schockierende Geschichte mit ernstem und realem Hintergrund.

MeSa_90

Die Fährte des Wolfes

Harter und spannender Thriller aus Schweden . Top!

Murksy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die letzte Plage" von Emily Benedek

    Die letzte Plage
    Charlotte87

    Charlotte87

    11. August 2011 um 13:11

    Ein großartiger und realistischer Roman: mehrere Flugzeuge werden entführt und stürzen ins Meer. Der israelische Geheimdienst findet (nicht zuletzt durch die Hilfe einer amerikanischen Reporterin) heraus, dass die Abstürze erst der Anfang eines noch größeren geplanten Anschlages ist. Der Roman wirkt sehr realistisch. Es werden die Namen der wirklichen Präsidenten aller beteiligten Länder verwendet, die geschilderten Konflikte und Kriege beruhen auf wahren geschichtlichen Ereignissen. Die Schilderungen des Arbeitsalltags von FBI-Agenten und Reportern im Irak ist mehr als eindrucksvoll. Ein spannendes Buch, das super viel Spass macht! Sehr zu empfehlen!!

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzte Plage" von Emily Benedek

    Die letzte Plage
    syd

    syd

    30. June 2011 um 20:05

    Ganz nettes Buch für Zwischendurch. Nette Charaktere. Die Story jedoch war paar Male ein wenig unrealistisch...

  • Rezension zu "Die letzte Plage" von Emily Benedek

    Die letzte Plage
    herzle

    herzle

    06. December 2009 um 11:39

    4 Flugzeuge stürzen zur selben Zeit über dem offenen Meer ab und schnell wird klar, dass es sich um einen terroristischen Anschlag handeln muss. Ein ehemaliger israelischer Geheimagent und eine Reporterin machen sich auf, um weitere Anschläge und somit das Schlimmste zu verhindern. Das Buch liest sich sehr fesselnd und spannend. Die Schauplätze und verschiedenen Charakteren werden gut beschrieben und auch die Abhandlung geht fließend von einem ins andere über. Der Schluß kommt etwas zu abrupt, ist aber nicht weniger gut. Alles in allem ein angenehmes und lesenswertes Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzte Plage" von Emily Benedek

    Die letzte Plage
    Pushi

    Pushi

    16. August 2009 um 19:05

    Ein israelischer Ex-Geheimagent wird zurückbeordert um eine Reihe von Flugzeugabstürzen aufzuklären. Die Aufklärungsarbeit erstreckt sich dabei von den USA, Europa und den Nahen Osten. Die ständigen Ortswechsel lassen den Leser eine actionreiche Terroristenjagd miterleben. Die Autorin erklärt die Schwachstellen des internationalen Flugverkehrs und gibt Einblicke in die Arbeit von Sicherheitsexperten. Ein spannendes Buch für alle, die weltumspannende Geschichten lieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzte Plage" von Emily Benedek

    Die letzte Plage
    LeseAnne

    LeseAnne

    10. July 2008 um 20:20

    Liest sich etwas zäh und die ständigen Schauplatzwechsel nerven, für eine Frau schreibt die Autorin sehr männlich-

  • Rezension zu "Die letzte Plage" von Emily Benedek

    Die letzte Plage
    Quickmix

    Quickmix

    04. July 2008 um 14:53

    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich: Interessanter Einblick in den Geheimdienst!, 8. Juli 2008 Wer hier einen typischen Action/Technothriller erwartet liegt falsch. Hier wird eine Geschichte eines israelischen Geheimdinstagenten (der wieder in den Dienst gerufen wird) erzählt, der den Drahtzieher eines Attentats aufdecken soll. Hilfe bekommt er von einem FBI Agenten (der auch selbstständig ermittelt) und der Journalisten Marie. Das Marie noch etwas mehr in die Geschichte eingebunden ist erhährt man dann später im Buch. ;) Ausserdem gibt es einen ganz kleinen Einblick in die Arbeit des israelischen Geheimdienstes aber auch vom FBI. Natürlich gibt es auch einige spannende Action Parts. Vor allem am Ende geht da noch einiges. Ich fand, das an einigen Stellen des Buches etwas zu viel über bestimmte Themen gesprochen wurde. Das hätte man auch kürzer fassen können. Trotzdem versteht es die Autorin ein interessantes Szenario zu entwerfen welches nah an der Wirklichkeit liegen könnte. Das liegt viellecht auch an der Mitarbeit des echten Geheimagenten. Trotz ein paar Längen fand ich das Buch recht gut

    Mehr