Was vom Feuer übrig blieb

von Emily Bleeker 
3,3 Sterne bei3 Bewertungen
Was vom Feuer übrig blieb
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Was vom Feuer übrig blieb"

Der neue spannende Roman der Bestsellerautorin Emily Bleeker um Familiengeheimnisse und die Verbindung zwischen zwei Schwestern.

Die Medizinstudentin Ellie Brown hätte nie gedacht, dass sie in ihre Heimatstadt Broadlands zurückkehren würde, um dort als Rettungssanitäterin zu arbeiten. Doch ein Schlaganfall ihres Vaters zwingt sie überraschend dazu. Während Ellie noch versucht, sich mit dem Leben in der Provinz zu arrangieren, geht ein Notruf ein und sie wird zum Haus ihrer Schwester Amelia gerufen: Zu ihrem Entsetzen wurden sie und ihr Mann Steve bei einem Einbruch angeschossen. Während Amelia im Krankenhaus um ihr Leben kämpft, stellt Ellie Nachforschungen in der Vergangenheit ihrer Familie an – und kommt dunklen Geheimnissen auf die Spur, die ihr Leben für immer verändern könnten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781542049917
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:388 Seiten
Verlag:Tinte & Feder
Erscheinungsdatum:23.01.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 11.10.2018 bei Amazon EU S.á.r.l erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    RKMs avatar
    RKMvor 5 Monaten
    Spannend

    Bis zum Schluss ständige Spannung mit überraschenden Wendungen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Selests avatar
    Selestvor 7 Monaten
    Eigenwillig aber gut.

    Ellie arbeite als Rettungssanitäterin, ein Notruf wirft wieder ihr ganzes Leben aus der Bahn. Den der Einsatz Ort ist das Haus ihrer Schwester und wärend diese mit ihren Leben ringt, versucht Ellie herauszufinden was passiert ist.Sie findet mehr als sie jemals gedachte hätte.
    Emily Bleeker benutz hier ein Stilmittel das nicht jeden liegt, sie teilt die Story in zwei Handlungsstränge. Jede der Schwestern erhält einen und somit wird die Geschichte einmal aus der Sicht der verzweifelten Ellie erzählt.Zum anderen aus der Sicht von Amelia.Hier setzt die Autorin ein paar Wochen früher ein und verfolgt den Weg, der unausweichlich zur Katastrophe führt.
    Ich finde das sehr gelungen, von beiden Seiten wird Spannung aufgebaut. Dazu kommt die Flut der Gefühle, von beiden Schwestern. Eigenwillig aber gelungen.Eine sehr interessante Geschichte, die sicherlich 5 Sterne bekommen hätte, wäre sie mir am Schluss nicht etwas drüber gewesen. Von daher hier und jetzt, gute 4 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    sansols avatar
    sansolvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks