Emily Bold

 4.3 Sterne bei 2.511 Bewertungen
Autorenbild von Emily Bold (©Guido Karp für www.p41d.com)

Lebenslauf von Emily Bold

Emily Bold, Jahrgang 1980, schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Ob historisch, zeitgenössisch oder fantastisch: In den Büchern der fränkischen Autorin ist Liebe das bestimmende Thema.

Nach diversen englischen Übersetzungen sind Emilys Romane mittlerweile auch ins Türkische, Ungarische und Tschechische übersetzt worden, etliche ihrer Bücher gibt es außerdem als Hörbuch.

Wenn sie mal nicht am Schreibtisch an neuen Buchideen feilt, reist Emily am liebsten mit ihrer Familie in der Welt umher, um neue Sehnsuchtsorte zu entdecken. Mehr Informationen gibt es unter emilybold.de!


Neue Bücher

Stolen 1: Verwoben in Liebe

 (48)
Erscheint am 16.07.2020 als Hardcover bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH. Es ist der 1. Band der Reihe "Stolen-Reihe".

Stolen 1: Verwoben in Liebe

 (4)
Erscheint am 16.07.2020 als E-Book bei Planet!.

Stürmischer Neuanfang in Laguna Beach

Erscheint am 11.08.2020 als Taschenbuch bei Montlake Romance.

Alle Bücher von Emily Bold

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Silberschwingen - Erbin des Lichts (ISBN: 9783522505772)

Silberschwingen - Erbin des Lichts

 (381)
Erschienen am 13.02.2018
Cover des Buches The Curse - UNSTERBLICH mein (ISBN: 9783522505796)

The Curse - UNSTERBLICH mein

 (339)
Erschienen am 15.03.2019
Cover des Buches Silberschwingen - Rebellin der Nacht (ISBN: 9783522505789)

Silberschwingen - Rebellin der Nacht

 (227)
Erschienen am 17.07.2018
Cover des Buches The Curse - UNENDLICH dein (ISBN: 9783522505802)

The Curse - UNENDLICH dein

 (190)
Erschienen am 15.05.2019
Cover des Buches The Curse 3: UNVERGÄNGLICH wir (ISBN: 9783522505819)

The Curse 3: UNVERGÄNGLICH wir

 (129)
Erschienen am 18.07.2019
Cover des Buches Lichtblaue Sommernächte (ISBN: 9783548287065)

Lichtblaue Sommernächte

 (95)
Erschienen am 07.08.2015
Cover des Buches Klang der Gezeiten (ISBN: 9783548288949)

Klang der Gezeiten

 (82)
Erschienen am 13.01.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Emily Bold

Neu

Rezension zu "Stolen 1: Verwoben in Liebe" von Emily Bold

ein gelungener Auftakt
Jessica_Dianavor 36 Minuten

Meinung
Es gibt Bücher, die man vom ersten Moment an herbei sehnt. Genauso erging es mir mit diesem Werk. Als ich es in der Vorschau erblickt habe, mit dem Hinweis auf den farbigen Buchschnitt war es um mich geschehen. Die Autorin war mir bereits durch Silberschwingen bekannt und ich machte mich innerlich bereit für ein fantasievolles und emotionales Abenteuer.
Die Erwartungen an den Inhalt waren hoch schon allein weil die Aufmachung großes versprach. Ich war gespannt,was mich im inneren erwarten würde und Enttäuschung erfuhr ich defintiv nicht.

Abby war ein Charakter, welchen ich verstanden habe, bei dem es ein leichtes war sich hinein zu versetzen und man ihr überall hinfolgen wollte wohin sie auch ging. Sie wirkte authentisch, ehrlich und es fühlte sich beim lesen so an, als ob man sie ewig kennen würde.

Bei den männlichen Protagonisten fällt die Wahl, wen ich bevorzuge nicht schwer. Ich habe Bastian von Anfang an in mein Herz geschlossen. Er hatte etwas magisches an sich und vermittelte mir das Gefühl von Geheimnissen, Dunkelheit, aber sprühte gleichzeitig auch eine ganz besondere Anziehung auf mich aus. Aber auch Tristan hatte seine ganz speziellen Eigenschaften und würde man Vernunft walten lassen sollte man sich vermutlich für ihn entscheiden -aber wo bliebe da der Reiz 😄

Neben den Charakteren bot die Autorin auch in Bezug auf die Handlung einiges. Man konnte sich dem Werk ab dem Lesebeginn nicht mehr entziehen es wirkte als ob man an dieses Buch gefesselt wäre. Hin und wieder erschien der Inhalt undurchsichtig, gab Rätsel auf bis die Autorin mit einem großen Knall die entscheidenden Wendungen einbrachte. Immer wenn man der Annahme war, dass nichts besonderes mehr passieren könnte schüttelte Emily Bold eine weitere Überraschung aus dem Ärmel. Aber was ihren Schreibstil in stolen so besonders machte war dieses Gefühl,welches mich beim lesen begleitete. Es ist schwer zu beschreiben, aber diese mystische Anziehungskraft,diese energiegeladenen Worte gingen nicht spurlos an mir vorbei.

Durch den Einfluss von Nachbarn Ereignissen hauchte sie dem Auftakt Realität ein und brachte mich hin und wieder dazu kurz inne zu halten. Das Ende wie könnte es anders sein war mies herzzerreißend ist dafür gar kein Ausdruck mehr.

Fazit
Ein Auftakt, der begeistert und der wundervollen Aufmachung in nichts nachsteht. Emily Bold entführt uns in eine ungewöhnliche Welt mit Charakteren, die auch nach dem Lesen noch im Herzen verweilen. Ich bin gespannt wie sich diese Story fortführen wird. Stolen gleicht einem Feuerwerk an Spannung und Emotionen, die den Leser nur allzu gern verweilen lassen. Nachdem ich bei den ersten Bänden noch gern immer ein wenig potenzial nach oben lasse gibt es von mir 4.5 von 5 Sternen ❤ nun heißt es sehnsüchtig auf die Fortsetzung zu warten 🙈

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Stolen 1: Verwoben in Liebe" von Emily Bold

…packender Einstieg in eine fantasiereiche als auch gefährliche Welt, voller verwirrendem Herzschmerz...
Buch_Versumvor 3 Stunden

Das ist der 1. Teil der Trilogie und nimmt schon mit dem sehr eindrucksvollen Cover für sich ein. Dieses ist genial mit der Schrift im Vordergrund und dem Gesicht der Protagonisten innerhalb dieser eingeschlossen gestaltet.

Die Geschichte beginnt mit Abby die auf einer neuen Schule sich bessern und zur Ruhe kommen soll, wo sie schon direkt mit Tristian trifft, der nicht nur der Schulschwarm ist, sondern auch ein dunkles Geheimnis in sich trägt.
Herausstechend auch der einnehmende Bruder Bastian, der ihr bei ihren Problemen und der Aufarbeitung der Vergangenheit zur Seite stehen soll. Natürlich entwickelt sich alles ganz anders und Abby stellt schnell fest, das in Darkenhall tiefe Geheimnisse und eine Finsternis herrschen und sie sich dieser nicht entziehen kann.

Der Leser begibt sich mit Abby in ein Abenteuer, dass nicht nur spannend, gefährlich und versteckter Feinde sondern auch voller verwirrender Gefühle steckt.

Abby hat schon so viel durchgemacht, will für ihre wunderbare Ziehmutter sich besser und mit einen Neustart das letzte Schuljahr bestehen. Sie ist eine tolle Persönlichkeit, Charakterstark, mitfühlend, herzlich als auch humorvoll, sarkastisch und voller Mut, zeigt sich aber auch gefangen in ihrer Vergangenheit und verletzlich.

Tristian, der begehrteste Junge der Schule, ist charismatisch, gutaussehend und sehr anziehend, zeigt sich aber auch liebevoll und fürsorglich.
Bastian, der eher zurückhaltende Bruder, lebt in Bürde und voller Verpflichtungen mit dem Familienerbe und seiner Aufgabe, ist stets nachdenklich und mit seinem Handeln an seine Bürde gebunden, zeigt sich aber in Hinblick auf Abby schnell emotional und impulsiv, ist von ihr beherrscht und kann sich nicht mehr zügeln.

Die Autorin erschafft durch die Kombination der Charaktere und der fantasievollen , aktionistischen und gefährlichen Welt eine sehr involvierendes Werk, was man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Der Schreibstil von Emily Bold ist locker leicht, gefühlvoll, mitreißend sowie auch humorvoll und einnehmend zu gleich.
Die Autorin schafft eine Leichtigkeit und somit einen sehr fließenden Lesefluss, so dass man das Buch auf Anhieb verschlingt !
Sie schreibt sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist aber auch völlig in die fantasievolle, erschaffene Welt eintauscht und sich in dieser verliert. Der Handlungsstrang steigert sich immer an den besten Stellen, wo dann zum Höhepunkt leider das Ende des Buches erreicht ist.
Die Charakter ziehen einen in Ihren Bann und der Handlungsstrang steigert sich mit den Protagonisten durch den sehr gut durchdachten roten Faden.

Die Mischung ist sehr gut gewählt, Aktion, Liebe und fantasievolle Details!

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, berührt, mitgerissen, amüsiert, mitfühlen lassen, nerven gekostet und neugierig auf mehr den 2 Teil gemacht.

Die Erzählweise ist emotionell, fantasievoll, erheiternd, fesselnd, aktionistisch & einnehmend.

Perfekter Einstieg, fantasievoll & nervenaufreibend

Das Buch zeichnet sich durch die Veränderungen in Throns Leben & dem Einstieg in die phantasievolle Welt aus.

>>Ich bin ein Ringhüter ohne Ring. Und das ist deine Schuld. Ich bin verloren. Und auch das ist deine Schuld. <<

Zum Fazit;
_________
Ich habe mich sehr auf das neue Buch von Emily gefreut und war sehr neugierig darauf. Ich habe mich ins Lesevergnügen gestürzt und wurde vollkommen begeistert.
Abby hat mich vom ersten Moment eingenommen und ich habe mit ihr durchlebt, wie sie versucht ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, dem Charme von Tristian zu widerstehen und Bastian tiefer zu ergründen. Ihre Art und Gefühlswelt hat mich vollkommen gefesselt und ich konnte sie nicht mehr loslassen und habe das Buch in einem Rutsch verschlungen.
Die Dynamik und die Chemie innerhalb der Protagonisten hat mich eingenommen und ich konnte ihrer Präsens nicht widerstehen.
Herausstechen die fantasievollen Details, die sehr genial gestaltet sind und der Handlungsstrang, die immer wieder neuen überraschenden Wendepunkte, die man versucht durch zu schauen.
Ein packendes Hin und Her, was nicht nur die gefährliche sondern auch die emotionale Art heraus sticht.
Besonders auch die Verwicklungen und die Absichten der Prota- als auch Antigonisten, die nicht durchschaubar und zum Schluss einen tollen Cliffhanger bieten.

Ein genialer 1. Band, der mich sehr begeistert hat und mich mir Vorfreude und Neugierde auf die weiteren Entwicklungen zurück lässt.

Vielen Dank für das tolle Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Stolen VerwobeninLiebe
#EmilyBold
#ThienemannEsslinger
#Rezension


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Stolen 1: Verwoben in Liebe" von Emily Bold

Lesehighlight
Tanja_Buchgartenvor 6 Stunden

Meine Meinung:

 

Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sprache bildreich, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Die Geschichte wird überwiegend aus Abbys Sichtweise erzählt. Immer wieder unterbrochen von der Sichtweise anderer Charaktere, sodass ich als Leser einen Einblick in die unterschiedlichsten Sichtweisen erhielt – und so die Geschichte aus mehrere Blickwinkeln betrachten konnte.


Die Charaktere waren überwiegend sympathisch und geheimnisumwoben und fein ausgearbeitet. Mit Abby zusammen erhielt ich immer wieder einen weiteren kleinen Einblick in die Geheimnisse rund um Darkenhall und seine Bewohner, konnte mir nach und nach immer mehr zusammenreimen und mit den Charakteren mitempfinden – gespannt der weiteren Entwicklung folgen. 


Um zum Ende der Geschichte hin mir indständigst zu wünschen eine Zeitmaschine zu besitzen – um den weiteren Verlauf der Geschichte verfolgen zu können.


Für mich mein bisheriges Jahreshighlight.  Bei dem mir die richtigen Worte fehlen - um meine Gefühle zu beschreiben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Stolen 1: Verwoben in Liebe

Emily Bolds neue Fantasy-Liebesgeschichte „Stolen – Verwoben in Liebe“ entführt euch in das mysteriöse Internat „Darkenhall“ in dem die rebellische Abby einem dunklen Geheimnis auf die Spur kommt …

Jetzt könnt ihr 20 Exemplare in unserer Leserunde gewinnen und hier über die Romantasy diskutieren! Mit dabei ist auch Emily Bold und beantwortet euch eure Fragen.

„Ich hatte Angst. Angst vor all den Fragen in meinem Kopf und noch viel mehr vor den Antworten. Nichts stimmte hier. Nichts war mehr normal. Und ich erkannte in Tristans Augen, dass er das längst wusste.“


Eine magische Fantasy-Liebesgeschichte 

Wenn der erste Junge, den du küsst, deine Seele stehlen will, dann läuft etwas gewaltig schief. So wie bei Abby Woods. Sie hat schon viele Fehler begangen. Diese haben sie nach Darkenhall geführt, eine Londoner Schule, die sich rühmt, auch aus den unbezähmbarsten Schülern bessere Menschen zu machen. Als sie dort dem charismatischen Tristan und seinem geheimnisvollen Bruder Bastian begegnet, begeht sie einen noch viel größeren Fehler. Sie stiehlt Bastians Ring, nicht ahnend, welche Kraft sie damit entfesselt. Denn die Tremblays sind keine gewöhnlichen Schüler, und der Ring kein einfaches Schmuckstück. Abby gerät in große Gefahr und sie muss erkennen: Einen Tremblay küsst man nicht.  

Klingt interessant? Hier kommt ihr zu einer ersten Leseprobe! 

 

Wir verlosen 20 Print-Exemplare mit farbigem Buchschnitt von „Stolen – Verwoben in Liebe“ und freuen uns über eure Bewerbungen bis Mittwoch, den 24. Juni. Wir freuen uns auch darüber, wenn ihr im Anschluss an die Leserunde eure Rezensionen zum Buch auf Lovelybooks und anderen Handelsportalen teilt.

786 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Hearts on Fire - Leo

Hallo ihr Lieben,

der November wird heiss, denn am 26.11.2019 erscheint mein neuer Roman "Hearts on Fire: Leo" bei Montlake Romance. "Leo" ist der fünfte und letzte Teil einer Feuerwehr-Reihe rund um die Wache 21 der Münchner Feuerwehr. 

Ich lade euch ein, Leo und seine taffe Truppe in dieser Leserunde kennenzulernen - ich verspreche euch, ihr werdet die Jungs - und Mädels - lieben!

Hallo ihr Lieben,

der November wird heiss, denn am 26.11.2019 erscheint mein neuer Roman Hearts on Fire: Leo bei Montlake Romance. Leo ist der fünfte und letzte Teil einer Reihe rund um die Wache 21 der Münchner Feuerwehr, deren Teile aber alle unabhängig voneinander gelesen werden können. Ich lade euch ein, Leo und seine taffe Truppe in dieser Leserunde kennenzulernen - ich verspreche euch, ihr werdet die Jungs - und Mädels - lieben!

Hearts on Fire ist ein Gemeinschaftsprojekt von Johanna Danninger, Frieda Lamberti, Greta Milan, Friedrich Kalpenstein und mir. 2018 konnten wir uns gemeinsam in einer Münchner Feuerwehr zu Recherche alles genauestens zeigen und erklären lassen. In Gesprächen mit den Feuerwehrmännern bekamen wir einen authentischen Eindruck von deren Arbeitsalltag mit den überall lauernden Gefahren – für uns war das ein wirklich toller, beeindruckender und inspirierender Tag.

Und so entstanden die einzelnen Hauptcharaktere Jonah, Erik, Vincent, Marie - und mein Leo und die Story um einen gefährlichen Brandstifter, der München in Atem hält. Natürlich kommt auch die Liebe in der Reihe nicht zu kurz 😉


Leo gilt bei seinen Kollegen der Wache 21 als Womanizer des Trupps. Der sportliche Blondschopf macht einen großen Bogen um feste Beziehungen, lässt aber ansonsten nichts anbrennen.

Auch als Leo auf die ehrgeizige Journalistin Caro trifft, die leichtsinnigerweise an den Brandorten auftaucht, um über den Brandstifter zu berichten, der München seit geraumer Zeit in Angst und Schrecken versetzt, fliegen die Funken.

Die Jagd nach der Story des Jahres bringt Caro dabei nicht nur dem verführerischen Leo näher, sondern weckt auch die Aufmerksamkeit des Feuerdämons und bringt sie in tödliche Gefahr …


Seid ihr neugierig auf Leo und die Truppe der Wache 21 geworden? Dann würde ich mich riesig freuen, wenn ihr euch für die Leserunde bewerben würdet - auch, wenn ihr Hearts on Fire bis jetzt noch nicht kennt und Leo euer Einstieg in die Reihe wäre. Um in den Lostopf für ein Vorabexemplar zu kommen, beantwortet mir bitte folgende Frage:

🔥 Könntest Du dich in einen Feuerwehrmann/frau verlieben, oder wäre die ständige Gefahr im Beruf für Dich ein Problem? 🔥

Montlake Romance sponsert 20 Exemplare von Hearts on Fire: Leo, die Teilnehmer werden ausgelost. Die Leserunde soll noch vor dem offiziellen Erscheinungsdatum beginnen, natürlich signiere ich den Gewinnern gerne ihre Exemplare.

WICHTIG: Mit der Bewerbung erklärt Ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde und zur Erstellung einer Rezension bereit (idealerweise auf Lovelybooks & auf Amazon). Wer mehr über mich erfahren möchte: besucht mich gerne auf meiner Homepage unter emilybold.de und folgt mir für News und Aktuelles auf Facebook und Instagram – ich freue mich schon auf euch!

PS: werft doch gerne mal vorab einen Blick auf den Buchtrailer 🔥

Viele liebe Grüße und bis bald,
 eure Emily


464 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  janakavor 6 Monaten

Hier kommt meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Emily-Bold/Hearts-on-Fire-Leo-1999100146-w/rezension/2429468418/

Danke, dass ich diesen tollen Abschluss der Reihe lesen zu können.

Ich werde meine Rezi auch noch im Netz teilen.


Cover des Buches Silberschwingen - Rebellin der Nacht
Das fulminante Finale der Romantasy-Dilogie!
Thorn ist nicht länger ein normales Mädchen, sie ist ein mächtiges Halbwesen – zugleich Mensch und Silberschwinge. Ihre flammendroten Schwingen zeugen vom Verrat, den ihr Vater in den Augen des Clans einst begangen hatte. Deshalb wird Thorn nicht nur von deren Oberhaupt gejagt, sondern auch von dessen Sohn Lucien, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Seines hat sie zugleich zerbrochen. Thorn flüchtet ins sagenumwobene Glastonbury, um ihre Kräfte zu bündeln. Und als ihre Familie bedroht wird, muss sie das Erbe des Lichts in ihr zum Leuchten bringen, um eine jahrtausendealte Rebellion ein für allemal zu gewinnen!

Federleicht und atemberaubend spannend: das fulminante Finale der Romantasy-Dilogie! Ihr wollt wissen, wie es mit Thorn, Lucien und Riley weitergeht? Dann bewerbt euch für diese Leserunde!

Zu gewinnen gibt es 20 Exemplare des Buches!
Thorn muss sich zwischen Lucien und den Rebellen entscheiden – wen würdest du an ihrer Stelle wählen?

Erzähle uns bis 15. Juli davon und mit etwas Glück gehört eines der Exemplare bald schon dir.Viel Glück!

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten und freuen uns, dass die Autorin Emily Bold ebenfalls an der Leserunde teilnehmen und euch exklusiv Fragen beantwortet wird!
406 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks