Emily Brontë

(1.497)

Lovelybooks Bewertung

  • 2950 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 88 Leser
  • 176 Rezensionen
(669)
(490)
(238)
(71)
(29)

Lebenslauf von Emily Brontë

Emily Jane Brontë wurde am 30. Juni 1818 in Thornton/Yorkshire geboren. Die Dichterin veröffentlichte ausschießlich unter dem Pseudonym Ellis Bell. Gemeinsam mit ihren drei Geschwistern (Charlotte, Branwell und Anne) erschufen sie bereits als Kinder fiktive Länder, die sie in kurzen Geschichten beschrieben. Im Jahre 1847 veröffentlichte Emily Brontë ihren einzigen Roman: 'Wuthering Heights' gilt als Klassiker der englischen Literatur. Am 19. Dezember 1848 starb die Dichterin - vermutlich an Tuberkolose - in Haworth/Yorkshire.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kabale und Liebe im Hochmoor

    Wuthering Heights
    ichundelaine

    ichundelaine

    05. January 2017 um 17:04 Rezension zu "Wuthering Heights" von Emily Brontë

    Immer wenn ich den Titel "Wuthering Heights" lese, muss ich an das Video denken, in dem Kate Bush schrill singend durch die Heide stakst und Heathcliff kreischt (wer es noch nicht kennt https://www.youtube.com/watch?v=BW3gKKiTvjs) Leider verhält es sich bei der literarischen Vorlage ähnlich wie bei dem Song - nach einer Weile nervt er mich ganz gewaltig. Eigentlich wollte ich dem Buch, nachdem ich die vereinfachte Version irgendwann mal in der Schule gelesen hatte, nach 16 Jahren noch mal eine Chance geben, aber meine Abneigung ...

    Mehr
  • Sturmhöhe

    Sturmhöhe
    Pinoca

    Pinoca

    19. October 2016 um 13:14 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    Cabra-Lederausgabe: 400 SeitenVerlag: Anaconda Verlag (31. Januar 2014)ISBN-10: 3730600699     Es hat sehr lang gedauert, bis ich mir Sturmhöhe zugelegt habe. Lesen wollte ich das Buch seit ca. 10-15 Jahren, aber es musste auch alles perfekt sein. Die für mich perfekte Ausgabe war eine Hardcover-Version als Cabra-Lederausgabe mit einer einfachen Goldprägung. Keine Bilder - nur ein goldener Schriftzug. Nachdem die Ausgabe stimmt, musste auch die Umgebung stimmen - es sollte ein Herbsttag sein und der wurde es am Ende auch.   ...

    Mehr
  • Liebe und Hass

    Sturmhöhe
    AnnabelleGreenleaf

    AnnabelleGreenleaf

    11. September 2016 um 22:19 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    "Meine größten Nöte in dieser Welt sind auch Heathcliffs Nöte gewesen und ich habe von Anfang an jedes Leid, das ihm wiederfahren ist, gesehen und mitgefühlt. Mein größter Gedanke im Leben ist er. Mag alles andere zu Grunde gehen, wenn er nur bliebe, würde auch ich weiter bestehen; wenn aber alles bliebe und er würde vernichtet, das ganze Universum schiene mir vollkommen fremd. Ich würde nicht mehr dazugehören. Meine Liebe zu Linton ist wie das Laub der Wälder. Sie unterliegt dem Wandel der Zeit, das weiß ich sehr wohl, so wie ...

    Mehr
  • Nicht mein Fall

    Sturmhöhe
    Aglaya

    Aglaya

    10. September 2016 um 22:12 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    „Sturmhöhe“ ist ein vor allem im englischsprachigen Raum sehr bekannter und auch beliebter Klassiker. Da ich Jane Austen sehr mag und hier etwas Vergleichbares erwartet hatte, nahm ich das Buch also durchaus positiv eingestellt zur Hand. Dies sollte sich jedoch schnell ändern. Erzählt wird das Buch aus wechselnder Ich-Perspektive. Dabei erzählen die Figuren aber zu einem grossen Teil nicht dem Leser, sondern sich selbst untereinander, was bisher passiert ist. Klingt unnötig kompliziert? Ist es auch. Die Handlung würde ich ...

    Mehr
    • 4
  • So viele 'Ekel' in einem einzigen Roman

    Sturmhöhe
    Federfee

    Federfee

    02. September 2016 um 19:52 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    Ein Klassiker aus dem 19. Jahrhundert, einziger Roman von Emily Brontë, ein Roman um Liebe, abgrundtiefen Hass und lodernden RachegefühlenMeine Überschrift lässt schon erahnen, dass sich meine Begeisterung in Grenzen hält. Zwar ist der Roman flüssig geschrieben und auch kein bisschen langweilig, so dass man ihn bequem zu Ende lesen kann, aber die Fülle von bösartigen, abstoßenden und egozentrischen Figuren und ihren dementsprechenden Handlungen und Äußerungen hat mir überhaupt nicht gefallen.Sie sind seelisch krank, körperlich ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2952
  • Liebe und Rache in einer Moorlandschaft

    Sturmhöhe
    maria1

    maria1

    10. July 2016 um 00:08 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    Heathcliff kommt als Findelkind zur Familie Earnshaw. Er wächst mit den Geschwistern Cathy und Hindley auf. Nach dem Tod des Vaters wird er von Hindley jedoch gequält und nur wie ein Knecht behandelt. In Cathy, die ihm Verständnis und Zuneigung entgegenbringt, verliebt er sich. Als Cathy jedoch Edgar Linton heiratet, kann er damit nicht umgehen. Er will Cathy, seine große Liebe, für sich und fortan ist die Rache sein Lebensziel. Er liebt Cathy über ihren Tod hinaus und will mit ihr vereint sein. Erst kurz vor seinem Tod ist er ...

    Mehr
  • Sturmhöhe by Emily Bronte

    Sturmhöhe
    juleblack2109406

    juleblack2109406

    06. July 2016 um 02:07 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    SturmhöheISBN Buch: 978-3-551-31010-1Seitenanzahl: 512Erstveröffentlicht: Dezember 1847Preis Buch: 9,99€Verlag: Carlsen VerlagMehr Infos über das Buch: https://books.google.de/books?id=QK96AwAAQBAJ&hl=de&source=gbs_book_similarbooksÜber den/die Autor/in/en:Emily Brontë (1818-1848) veröffentlichte „Sturmhöhe“, ihren einzigen Roman, ein Jahr vor ihrem Tod unter dem Pseudonym Ellis Bell. Sie schrieb außerdem einen Band mit Gedichten unter diesem Namen, zusammen mit ihren Schwestern Charlotte und Anne.Klappentext:Als aus der ...

    Mehr
  • Sturmhöhe by Emily Bronte

    Sturmhöhe
    juleblack2109406

    juleblack2109406

    06. July 2016 um 01:33 Rezension zu "Sturmhöhe" von Emily Brontë

    SturmhöheISBN Buch: 978-3-551-31010-1Seitenanzahl: 512Erstveröffentlicht: Dezember 1847Preis Buch: 9,99€Verlag: Carlsen VerlagMehr Infos über das Buch: https://books.google.de/books?id=QK96AwAAQBAJ&hl=de&source=gbs_book_similarbooksÜber den/die Autor/in/en:Emily Brontë (1818-1848) veröffentlichte „Sturmhöhe“, ihren einzigen Roman, ein Jahr vor ihrem Tod unter dem Pseudonym Ellis Bell. Sie schrieb außerdem einen Band mit Gedichten unter diesem Namen, zusammen mit ihren Schwestern Charlotte und Anne.Klappentext:Als aus der ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4591
    JaneAustenFan25

    JaneAustenFan25

    10. June 2016 um 20:05

    16

  • weitere