Emily Giffin Männer fürs Leben

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Männer fürs Leben“ von Emily Giffin

Dein Mann ist in Ordnung. Aber dein Ex ... ist unwiderstehlich. Die Fotografin Ellen und der Rechtsanwalt Andy sind das perfekte Paar. Sie genießen ihr Leben in Manhattan: tolle Jobs, Essen gehen mit Freunden, aufregende Partys. Da läuft Ellen eines Tages Leo über den Weg. Der Mann, der ihr vor acht Jahren das Herz gebrochen hat. Ihre große, leidenschaftliche, aber auch schmerzhafte Liebe – der letzte Mann vor Andy. Und er möchte den Kontakt zu Ellen offenbar wiederaufleben lassen. War die Trennung damals vielleicht ein Fehler? Ellen ist verwirrt. Und dann schlägt Andy vor, die Zelte in New York abzubrechen und zu seiner Familie nach Atlanta zu ziehen, in die öde Vorstadt ...

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Unfreiwillig komsich

BlueVelvet

Du erinnerst mich an morgen

Ein schöner Mutter-Tochter-Roman, der sich mit der schlimmer Krankheit Alzheimer auseinander setzt.

schokohaeschen

Heimkehren

Absolut überzeugend

QPetz

Der Sandmaler

ein gesellschaftskritisches Buch, jenseits aller Out-of-Africa-Romantik

snowbell

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Männer fürs Leben" von Emily Giffin

    Männer fürs Leben
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. September 2009 um 19:42

    Ein unterhaltsamer Roman über Ellen, die zwischen ihrem treusorgenden Ehemann (= Tag am Strand) und ihrem aufregenden Exfreund (= Ausflug in die Berge, gefährliche Abhänge und atemberaubende Aussicht) steht. Zwar ein Frauenroman, aber nicht ohne gewissen Tiefgang. Die Personen werden anschaulich beschrieben, man kann mit den Hauptpersonen mitfühlen und ihre Entscheidungen und Beweggründe nachvollziehen. Sehr angenehmer Schreibstil, nette Story! =)

    Mehr
  • Rezension zu "Männer fürs Leben" von Emily Giffin

    Männer fürs Leben
    Capricorna

    Capricorna

    16. August 2009 um 16:46

    Frauenroman der besseren Sorte. Ellen ist hin und her gerissen zwischen zwei Männern; ihrem anscheinend recht einfach gestrickten Ehemann Andy, und dem dunklen, interessanten Exfreund Leo. Soweit der allseits bekannte, typische Frauenroman-Plot. Die Stärke dieses Buches liegt für mich in der Darstellung der Hauptfigur Ellen: Wenn zaudernde Frauen im Roman dargestellt werden, geschieht das oft sehr klischeehaft und für mich unerträglich unglaubwürdig. Hier jedoch fand ich die Darstellung ihrer Gedanken und auch ihrer Handlungen durchaus nachvollziehbar und glaubwürdig. Mit dem Schluss kann man einverstanden sein oder auch nicht; da bin ich mir selbst noch nicht ganz schlüssig, aber gut und unterhaltsam und spannend zu lesen war es allemal.

    Mehr