Emily Gillmor Murphy

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 63 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(10)
(14)
(9)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

One Chance

Bei diesen Partnern bestellen:

One Chance

Bei diesen Partnern bestellen:

You and I

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schöne Geschichte, jedoch zu viele unterschiedliche Probleme

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    BookZoom

    BookZoom

    11. July 2014 um 23:11 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Inhalt: Olive ist neu auf dem College in Dublin, als sie Tom kennenlernt. Zu Beginn ist sie nicht sehr begeistert von dem Frauenheld, doch Tom gibt nicht auf, denn er hat eine Wette am laufen. Doch nach und nach lernt er Olive kennen und es wird mehr, als nur eine Wette. Meinung: "Jetzt und hier und vielleicht für immer" ist das gelungene Debüt von Emily Gillmor Murphy. In 370 Seiten begleiten wir Olive und Tom, die beiden Hauptprotagonisten, aber auch deren Wegbegleiter. Olive kommt aus einem guten, aber nicht allzu leichtem, ...

    Mehr
  • Einheitsbrei

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    splitterherz

    splitterherz

    06. July 2014 um 17:42 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    "Leben bedeutet, dass man atmet. Sich bewegt. Das Herz pumpt Blut durch den Körper. Wenn man Glück hat, hat man fünf funktionstüchtige Sinne. Man sieht, riecht, berührt, schmeckt und hört. Doch was, wenn sie nicht mehr funktionieren? Wenn Verstand und Körper nicht mehr normal arbeiten und alles weg ist? Wenn man nichts mehr fühlt? Nur noch Taubheit?" ["Jetzt und hier und vielleicht für immer" // Emily Gillmor Murphy // S. 319] Erster Satz: Der eiskalte Wind verschlug mir den Atem. Inhalt: Tom weiß allzu gut, dass man mit einem ...

    Mehr
  • ein tolles Buch über das Erwachsen werden :

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    amiga

    amiga

    01. July 2014 um 08:59 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Tom und Olive lernen sich auf einem Studentenfest kennen. Tom ist ein Draufgänger, Olive ist ein ruhiges Mädchen. Sie beide sind verschieden wie Tag und Nacht. Und dann geht es auch noch um eine Wette, die alles aufs Spiel setzt. Lest die Geschichte  von Tom und  Olive, ein gelungenes Debüt übers Erwachsen werden, mit allen Höhen und Tiefen.   Für Jugendliche ab 14 Jahren  und  Erwachsene ebenso........

  • gelungener Erstling

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    robbylesegern

    robbylesegern

    07. June 2014 um 10:37 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Emily Gillmore Murphy, 1990 geboren, hat mit ihrem Debüt bewiesen, dass sie das Leben , die Sorgen und die Gefühle junger Erwachsener gut beschreiben kann. Realistisch und lebensnah wird hier ein Bild junger Studenten beschrieben, die den Weg ins Erwachsenenleben lernen müssen, auch wenn der Weg nicht immer einfach ist. Der Roman setzt sich aus verschiedenen Schilderungen junger Menschen zusammen , die alle irgendwie miteinander verbunden sind. Olive und Tom sind die Hauptakteure, da ihre Beziehung einen großen Teil dieser ...

    Mehr
  • Eher so 08/15...

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. May 2014 um 20:11 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Olive ist in ihrem ersten Jahr am College in Dublin als sie Tom auf einer Studentenparty kennenlernt, sie findet ihn abstoßend, denn er scheint der Typ Mann zu sein dem es einfach nur darum geht sich zu betrinken und ne Frau ins Bett zu kriegen. Nichts worauf Olive Lust hat. Tom kommt aus ärmlichen Verhältnissen und kennt bisher nichts anderes im Leben als saufen und Frauen aufreißen, als er Olive auf einer Party sieht und sie ihn abblitzen lässt, schließt er mit seinen Kumpels eine Wette ab, Olive ins Bett zu kriegen. Tom ...

    Mehr
  • Dieser Roman sticht aus der Masse hervor!

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    Fabella

    Fabella

    21. April 2014 um 08:41 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Inhalt: Sie könnten verschiedener nicht sein. Olive will nur eins: studieren. Mit Jungs hat sie nicht viel am Hut. Tom will vieles: rauchen, trinken, Frauen. Als sie sich begegnen, wird es eine Katastrophe. Doch dann geht Tom eine Wette mit Freunden ein und Olive ist der Mittelpunkt. Und was anfangs als unerreichbar scheint, ändert sich im Laufe der Zeit und Tom kommt Olive näher. Und erstmals in seinem Leben merkt er, dass es mehr gibt als Alkohol und Sex. Und er will mehr davon, doch dann erfährt Olive von seinem  Betrug und ...

    Mehr
  • Der Mensch. Das Leben & Die Suche nach Geborgenheit.

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    MissSnorkfraeulein

    MissSnorkfraeulein

    18. April 2014 um 11:56 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    „Ich war nur ein Mensch. Menschen machten Fehler, und zwar viele! Wir lassen uns von unseren Gefühlen leiten, wir tun und sagen Dinge, die wir nicht so meinen, und manchmal stolpern wir, aber die, die uns lieben, werden uns immer wieder aufhelfen.“ (S. 256) Als Olive und Tom sich auf einer Studentenparty in Dublin kennenlernen ist sie genervt von dem bekanntesten Frauenhelden der Stadt, mit den unverschämt schönen Augen, der haltlos durchs Leben taumelt und seine Zuflucht im Alkohol sucht. Doch Tom beginnt um sie zu kämpfen und ...

    Mehr
  • Liebesgeschichte & Coming of Age-Story

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    17. April 2014 um 16:54 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Jetzt und hier und vielleicht für immer beschreibt als Titel des Buches die On-/Off-Liebesgeschichte zwischen Tom und Olive schon sehr gut. Zum Inhalt: Tom hat es nicht leicht: Er lebt mit seiner Mutter in einer winzigen Wohnung und flüchtet sich oft in den Alkohol und Drogen. Sein Vater hat inzwischen eine neue Familie und kümmert sich nicht um Tom.  Olive hingegen hatte eine schöne Kindheit, nur ihr jüngere Bruder Andy macht es der Familie nicht leicht. Als die beiden aufeinander treffen, sind sie wie Feuer und Wasser und ...

    Mehr
  • Sicherlich geht es noch schlimmer, aber ist schlimm genug

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    Gackelchen

    Gackelchen

    14. April 2014 um 17:54 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Seit den Verlagsvorschauen habe ich im Grunde nur noch auf dieses Buch gewartet. Ich hab die Tage gezählt, es am Erstverkauftag sofort gekauft und Abends sofort mit lesen begonnen. Bereits nach 20 Seiten die Ernüchterung.  Man, ist das Buch schlecht. Teenager im American Pie Stil an der Uni leben von Party zu Party und Tom ist der Weiberheld schlechthin. Jede Nacht eine Andere bis ihm auf einer Party Olive unter die Augen kommt.  Olive ist das Mauerblümchen aus einem irischen Hinterort und nicht an Tom interessiert. Seine Freunde ...

    Mehr
  • Harte Themen, wenig Kitsch, berührend - gelungenes Debüt

    Jetzt und hier und vielleicht für immer
    Franzis2110

    Franzis2110

    13. April 2014 um 11:12 Rezension zu "Jetzt und hier und vielleicht für immer" von Emily Gillmor Murphy

    Olive und Tom lernen sich auf einer Studentenparty kennen. Es ist Olvie's erster Tag ma UCD und ihr erster Tag in der Großstadt. Tom lebt in Dublin. Sie findet er ist ein Arschloch und er hasst es, dass er abgeblitzt ist. Aber auch das Leben und seine Probleme spielen eine große Rolle. Meinung: Die Geschichte ist in der Ich-Form erzählt. Immer wieder wird der Blickwinkel zwischen den Protagnoisten gewechselt. Das Buch ist locker und sehr umgangssprachlich geschrieben, was super zu den Protagonisten und zur Handlung passt. Ich ...

    Mehr
  • weitere