Emily Henry

 2.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von The Love That Split the World, A Million Junes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Emily Henry

The Love That Split the World

The Love That Split the World

 (5)
Erschienen am 26.01.2016
Love That Split the World, The

Love That Split the World, The

 (0)
Erschienen am 13.02.2016
A Million Junes

A Million Junes

 (0)
Erschienen am 16.05.2017

Neue Rezensionen zu Emily Henry

Neu
pattyliests avatar

Rezension zu "The Love That Split the World" von Emily Henry

Instant love is not for me
pattyliestvor 2 Jahren

PLOT
Two worlds joined through one fatal mistake. As a child Natalie survived a tragic car accident, which is hold as the reason for her nightmares and visions she had as a child as a form of post traumatic stress disorder. These fade with time and Natalie is feeling better and planning her life after graduation. But things suddenly change and her visions are back. Momentarily glimpses change her front door from being green to red, buildings are missing and others suddenly surface. In the next moment her whole town disappears for hours making room for rolling hills and grazing buffalo.
Natalie does not know what is wrong with her, but then Beau appears and they share an instant connection. Together they try to find answers and make sense of the happenings.

OPINION
At first I was perplexed what I got myself into. It seemed to me that the author put her religious beliefs in the foreground and tried to proselytize (or confirm ones beliefs). I was raised catholic and even went to a catholic school, but the first time I really felt people want to convert others to believe in their views was my semester abroad at university in Arkansas. Everybody was super religious and at the same time hypocritical, but everyone tried to make it look cool to believe in God (their way) and if you did not, well, you were not worthy to talk to them - and if you did they tried to sneak their beliefs into the conversation. And that was what I felt with the first chapters of the book - not my kinda thing.

"It's about the cost of love. To grow up is to love. To love is to die." ~ p. 243
Luckily the religious conversion was dropped and an interesting story unfolds. A story of time travel and parallel universes emerges in a wonderfully-written way. I really enjoyed Natalie's character as she is strong and not bitchy at all. She tries to figure out what happened to her and in a way she helps herself to find the truth. The book even has feminism in it, which is rare in YA novels - I am not much for the modern feminists who just want to, well, disagree - in this case the feminism is there, but it is not totally in your face. I liked that. We even have diversity, which does not seem to be incorporated, because it is hip and the author tried to bypass the bawlers that cry for diversity. Natalie is is a Native American character and through her we learn about fascinating Native American history and stories.

"But until I can figure out my own place in all of this, I want to hear other people's stories. Knowing stories that have been around forever and have almost been lost a hundred times already, it feels important." ~ p. 111
However, to the end it seemed just too many elements evolved. Next to the above mentioned we have adoption, mental health and pyschology, coma, and instant love. I got to admit that the instant love was actually well written, even though I am not a fan of it. Due to the background stories of Natalie and Beau it seemed plausible and I believed them, but there generates just so much around their love, which I did not enjoy as much. Love at first sight - okay, I get it. But do they really need to forget everything around them and simply their love counts? No, just no. Additionally, the story is full of tiresome info dumping. Some explanations just went on and on and on and on without giving much insight. I just got frustrated after awhile.

How did I get hold of my copy? It was included in the february owlcrate.
Why did I read the book? Too minimize my to be read pile and it seemed like a nice love story with science fiction elements.
CONCLUSION
A unique story, which was well-written at times. However, the story was too crowded because of incorporating dozens of different elements. The book left me with mixed feelings, because it was brilliant and shitty at the same time. I just don't know how to feel about it.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks