Emily Lewis

 4.4 Sterne bei 18 Bewertungen
Emily Lewis

Lebenslauf von Emily Lewis

Emily Lewis ist das Pseudonym, unter dem die Autorin Farina Eden Liebesromane für Jugendliche, junge Erwachsene und alle jung Gebliebenen schreibt.

Sie wurde in Berlin geboren, hat nach dem Umzug nach Baden-Württemberg Schule und Studium absolviert und lebt nun mit ihrer Familie in der Nähe von Stuttgart. Neben dem Schreiben liest sie selbst gern und lernt Schlagzeug spielen.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, dass ihr auf meine Seite gefunden habt. Schon in wenigen Wochen erscheint mein erster Young Adult Liebesroman unter dem Pseudonym Emily Lewis - zu dem es natürlich auch eine Leserunde geben wird. Ich freue mich auf einen netten Austausch unter Liebesroman-Fans. 

Herzlichst, 

Eure Emily

Alle Bücher von Emily Lewis

Heartbeat: Loving you

Heartbeat: Loving you

 (18)
Erschienen am 18.03.2019
Weihnachtsküsse und Schneegestöber

Weihnachtsküsse und Schneegestöber

 (0)
Erscheint am 23.09.2019

Neue Rezensionen zu Emily Lewis

Neu

Rezension zu "Heartbeat: Loving you" von Emily Lewis

Ein Young Adult Roman,der mich diesmal nicht überzeugen konnte
YaBiaLinavor 2 Monaten

Ich lese sehr gerne Young Adult Bücher und dieses wanderte,nachdem ich es entdeckt hatte,direkt auf meine Wunschliste.Umso mehr freute ich mich,das ich es im Kreise einer Leserunde lesen durfte.

Worum geht es:
Ich will dich mehr als alles in der Welt.Ella spielt Saxophon in ihrer Band und arbeitet nach der Schule in einem Diner. Als der neue Drummer Jeremy zur Band stößt, wird ihr Leben perfekt. Zwischen den beiden funkt es heftig, und nach anfänglichen Missverständnissen kann sich Ella ein Leben ohne Jeremy nicht mehr vorstellen. Doch dann zerreißt ein dramatischer Schicksalsschlag das Glück: Jeremy verursacht einen Unfall, bei dem Ellas Mutter ins Koma fällt. Ist ihre Liebe groß genug, zu verzeihen?

Meinung:
Ich bin ehrlich gesagt etwas zwiegespalten was das Buch angeht....

Der Anfang des Buches hat mir so ganz und gar nicht gefallen,man kam zwar flüssig durch die Geschichte,jedoch fehlten mir die emotionalen Höhen und Tiefen,es wirkte eher alles etwas platt.Zur Mitte bzw Ende hin,gab es eine Angelegenheit,bei der ich total mitfühlen konnte,da ich familiär etwas ähnliches erfahren musste. 

Mit Ella hatte ich so meine Schwierigkeiten.Sie ist 17 und benahm sich teilweise für ihr Alter sehr erwachsen.Sie geht neben der Schule noch arbeiten und ist dabei sehr verantwortungsbewusst.Aber was ihr Verhalten gegenüber Jungs angeht,das entspricht einer 12 jährigen.Sie führte keinerlei Gespräche,brach den Kontakt ab und zickte rum.Das hat mich schon etwas genervt und ich habe mich beim Augenrollen erwischt. Aber es gibt da ein Sprichwort: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.....ihre Mutter ist als erwachsene Frau auch noch immer so. Dieses Verhalten bringt mehr Probleme als wie es nützt,daher konnte ich das alles nicht so ganz verstehen. 

Neben dem zickigen Verhalten,gab es aber dann doch noch ein ernsteres Thema,was mich am meisten interessiert hat und das ich dann gerne verfolgt habe.Der Unfall der Mutter und alles was damit verbunden ist/war,war hier das interessanteste in dem Buch.

Die gute Seele hier im Buch war Ellas Schwester Cara.Sie mochte ich sehr gerne und sie hat geholfen wo sie konnte,egal ob gewollt oder nicht ;) Es herrscht eine innige Liebe zwischen den beiden Schwestern,die ich echt beneide.

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Heartbeat: Loving you" von Emily Lewis

Ein tolles Buch für zwischendurch!
NataliaMelikevor 2 Monaten

Als Ella und Jeremy sich das erste Mal sehen, ist es sofort um die beiden geschehen. Gleich darauf erfährt Ella auch noch, dass Jeremy sich als Drummer ihrer Band anschließt. Daraufhin verbringen die beiden eine schöne Zeit miteinander - bis sie ein dramatischer Schicksalsschlag auseinanderreißt. Von nun an ändert sich so einiges und es stellt sich die Frage, ob Ella Jeremy genug liebt, um ihm verzeihen zu können...


Emily Lewis hat mit "Heartbeat - Loving you" einen sehr schönen Young Adult Roman erschaffen. Der Schreibstil war wirklich angenehm und flüssig zu lesen und die Geschichte konnte mich richtig fesseln. Ich habe das Buch innerhalb kurzer Zeit verschlungen und konnte es kaum noch aus der Hand legen!

Der Roman ist sehr gefühlvoll geschrieben und die Protagonisten muss man einfach lieben.

Sowohl Ella, als auch Jeremy, waren mir von Anfang an sympathisch und ich habe die ganze Zeit mit den beiden mitgefiebert. Schon bei ihrer ersten Begegnung ist die Spannung zwischen den beiden nahezu greifbar. Sie geben ein tolles Paar ab und Jeremy ist einfach ein Traumtyp! 

Teilweise war das Buch vielleicht etwas "kitschig" und vorhersehbar, aber mich persönlich hat das nicht sonderlich gestört. Zwar hätte ich mir vielleicht einige überraschende Wendungen gewünscht, aber ich glaube, dass der Schicksalsschlag schon genug "Drama" miteingebracht hat. Das hat mir recht gut gefallen, da es noch mehr Spannung in diese wunderbare Liebesgeschichte gebracht hat.


Insgesamt hat mir das Buch, trotz kleiner Kritikpunkte, sehr gut gefallen, weshalb ich dem Buch guten Gewissens 4,5 bis 5 Sterne geben kann.

Wenn ihr gerne romantische Bücher lest, ist dieses perfekt für zwischendurch!


Kommentare: 1
41
Teilen

Rezension zu "Heartbeat: Loving you" von Emily Lewis

Süße Lovestory mit Humor, aber auch Drama und einer tollen großen Schwester
Ellysetta_Rainvor 2 Monaten

Inhalt siehe Klappentext.

Meinung:
Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Ella geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.

Kaum mit dem Buch angefangen konnte ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen, da ich so verzaubert von der Geschichte rund um Ella und Jeremy war. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Ellas große Schwester Cara, die immer für sie da ist und sie unterstützt, finde ich großartig.

Ella ist ein Teenager und geht noch zur Highschool. Sie handelt so manches mal unbedacht und impulsiv, was aber in ihrem Alter völlig normal ist. Jeremy ist etwas älter und geht bereits aufs College und ist in seinem Verhalten auch reifer. Die Szenen mit den beiden haben mir sehr gefallen. Ihre Annäherung ist gefühlvoll beschrieben und die kleinen, liebevollen Gesten zwischen ihnen fand ich zum Dahinschmelzen schön.

Teilweise ging es mir zu schnell und ich hätte mir ein paar Seiten mehr und auch etwas mehr Handlungszeitraum gewünscht, aber insgesamt wurde ich sehr gut unterhalten. Und wenn man bedenkt, dass Teenager sich zwar oft erwachsen fühlen, aber nicht immer so handeln (können), dann kommt man mit Ellas Art und ihren Handlungen (zum größten Teil) gut zurecht, auch wenn ich sie so manches mal zur Vernunft schütteln wollte.

Eine süße Lovestory mit Gefühl und Humor, für die es aufgrund der oben genannten Kritikpunkte 4,5 von 5 Sternen gibt (bei den Portalen ohne halbe Sterne auf 5 aufgerundet).

Fazit:
Eine süße Lovestory mit Gefühl und Humor, aber auch Drama und einer tollen großen Schwester. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

Kommentieren0
44
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Der Schattenmann" von Lilly Frost (Bewerbung bis 2. Juni)
- Leserunde zu "Ghom: Die Suche nach der magischen Stadt" von Peter Mellert (Bewerbung bis 5. Juni)
- Leserunde zu "Alle Wasser Stein" von René Müller-Ferchland (Bewerbung bis 6. Juni)
- Leserunde zu "Wir sind die Verlierer: Der Krieg in Europa" von Janica Becker (Bewerbung bis 9. Juni) 
Leserunde zu "Walking North" von Nicole Schwarz (Bewerbung bis 10. Juni) 
- Leserunde zu "Existo" von Ludwig Demar (ebook, Bewerbung bis 16. Juni)
- Leserunde zu "Zwei Welten" von Kristina Tiedemann (ebook, Bewerbung bis 19. Juni)

( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   
Letzter Beitrag von  elane_eodainvor 2 Tagen
Zur Leserunde
Liebe Lovelybooker,

heute möchte ich euch ganz herzlich zur Leserunde meines YA-Liebesromans "Loving You" einladen.

"Loving You"erscheint in der Heartbeat Reihe des Oetinger Verlags, die extra geschaffen wurde für jugendliche Fans von sinnlichen + prickelnden Liebesgeschichten über starke Gefühle und intensive Anziehung.
Für die Leserunde stellt Oetinger 20 Print-Exemplare zur verfügung. Nach Beendigung der Bewerbungsfrist werden die Gewinner ausgelost und die Printbücher verschickt.

Neugierig geworden? Dann gibt es hier Klappentext + kleine Leseprobe:

Loving You - In deinen Armen wird alles gut.
Als Drummer Jeremy zu Ellas Band stößt, ist es sofort um sie geschehen. Und auch für Jeremy scheint es Liebe auf den ersten Blick zu sein. Die beiden erleben wunderbare gemeinsame Wochen. Doch dann reißt ein dramatischer Schicksalsschlag sie auseinander.
Ist Ellas Liebe groß genug, um Jeremy verzeihen zu können?

Leseprobe: Ich schließe meine kleine Box ans Handy und durchsuche meine Playlist. Dann spiele ich mich mit geschlossenen Augen und dem Song "Careless Whisper" warm. Obwohl er uralt ist, gefällt er mir, denn es ist das gemeinsame Lieblingslied meiner Eltern und erinnert mich daran, wie wunderbar unsere Familie früher funktionierte.
Beim zweiten "guilty feet have got no rhythm" fällt mir fast mein Saxofon aus der Hand, denn das Schlagzeug setzt plötzlich ein. Als ich mich umdrehe, blicke ich in Jeremys grinsendes Gesicht. Erstaunt sehe ich auf seine Hände, die so sicher über Toms und Becken fliegen, als wären sie für nichts anderes gemacht.
Meinen eigenen Einsatz verpasse ich, während er seelenruhig die Hookline in Dauerschleife spielt. Irgendwann gibt er mir mit einem Kopfnicken zu verstehen, dass ich wieder einsetzen soll. Meine Hände zittern und ich brauche einige Takte, bevor ich mein Instrument wieder an die Lippen setzen kann.
Jeremys Blick ruht ununterbrochen auf mir.

Ihr wollt dabei sein? Dann beendet mir doch einfach den Satz in der Bewerbungsfrage.

Herzlichst,
Emily Lewis




Letzter Beitrag von  EmilyLewisvor 2 Monaten
Ganz lieben Dank auch dir! Schön, dass du dabei warst.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Emily Lewis im Netz:

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks