Emily R. King

 4,1 Sterne bei 198 Bewertungen

Lebenslauf von Emily R. King

Neue Welten für Kinder: Emily R. King wurde in Kanada geboren und wuchs in den USA auf. Sie ist leidenschaftliche Leserin und schreibt bevorzugt Fantasy und Kinderbücher.

King ist Mitglied der Society of Children´s Book Writers and Illustrators und ein aktives Mitglied in ihrer lokalen Autoren Community.

Noch mehr als das Lesen und Schreiben liebt sie allerdings ihre vier Kinder, mit denen sie im Norden von Utah lebt.

Alle Bücher von Emily R. King

Neue Rezensionen zu Emily R. King

Cover des Buches Die letzte Königin - Das Schicksal des Feuers (Die Hundredth Queen Reihe 4) (ISBN: B087RPYRT1)Sternenstaubs avatar

Rezension zu "Die letzte Königin - Das Schicksal des Feuers (Die Hundredth Queen Reihe 4)" von Emily R. King

Die letzte Königin - Das Schicksal des Feuers
Sternenstaubvor 7 Monaten

Unglücklicherweise habe ich erst nach meiner Anfrage & Bestätigung bemerkt das es sich um einen Abschlussband handelt, ich kenne daher die vorherigen Teile nicht. Ich habe mich allerdings grob informiert was in den Vorherigen passiert ist, das ich nicht ganz unbedarft hineinschliddere. Was mir zugleich positiv auffiel war der poetische Schreibstil, ich fühlte mich zugleich ins Buch bzw. in die Geschichte & deren Figuren hineingesogen. Ehrlicherweise muss ich sagen, das ich es nur angelesen bzw. quer gelesen habe, da es mir nicht sinnvoll erschien, nachdem es mir an mehr als die Hälfte der Handlung etc. fehlte. Man möge nachsichtig mit mir sein, demnächst werde ich versuchen aufmerksamer bei meiner Stöberei zu sein. Gerade bei Fantasybüchern kann das schon mal ab & an passieren. Vielleicht lese ich irgendwann noch die vorherigen Teile & kann dann diesen Abschlussband mehr genießen. :)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die letzte Königin - Das schlafende Feuer (ISBN: 9783736309128)Roksanas avatar

Rezension zu "Die letzte Königin - Das schlafende Feuer" von Emily R. King

Orientalische Welt voller Magie
Roksanavor 7 Monaten

Die Tatsache, dass das Buch in Präsens verfasst ist, hat mich zunächst sehr abgeschreckt...dadurch wirken die Sätze schlecht gebaut und in meinem Kopf musste ich sie immer selbst umstellen. Nach einiger Zeit gewöhnt man sich jedoch daran.

Die Story gefällt mir dagegen richtig gut. Kalinda, die Protagonistin des Romans ist mir persönlich sehr sympathisch und ihre Butha-Kräfte interessant. Die Liebesgeschichte zwischen Kalinda und Deven ist meiner Meinung nach zu schnell ins Rollen gekommen und wirkt dadurch weniger authentisch...ich bin kein Fan davon.

Für eine Buchreihe zwischendurch ist es ein nettes Buch.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die letzte Königin - Das schlafende Feuer (ISBN: 9783736309128)sess avatar

Rezension zu "Die letzte Königin - Das schlafende Feuer" von Emily R. King

Spannend und wundervoll
sesvor 7 Monaten

Der Titel klingt sehr dramatisch und der Inhalt auch. Ich habe das Buch in der Fantasy-Abteilung der Bibliothek gefunden und der Klappentext hat mich irgendwie angesprochen. Ich dachte mir warum nicht? und nahm es mit.

Und was soll ich sagen? Das war die richtige Entscheidung! Es hat sich vollkommen gelohnt , dieses weitere Buch mit nach Hause zu schleppen. 

In dem Buch geht es um ein Mädchen, das zur letzten, bzw 100., Königin des Rahjas, einem Herrscher, gewählt wird. Um in diesem finsteren Leben im Palast zu überleben, muss Kalinda kämpfen. Gegen andere Frauen und auch gegen diesen Fieberwahn, mit dem sie aufgewachsen ist. Doch bald stellt sich heraus, das etwas in ihr schlummert, verborgene Kräfte. Sie erfährt, was ihre eigentliche Bestimmung ist und betritt den Pfad, den ihr die Götter zugewiesen haben…

Ein sehr spannendes Buch, auf jeden Fall! Was mich am Anfang sehr abgeschreckt hat, ist, dass das Buch im PRÄSENS verfasst ist! Ich dachte, dass ich absolut keine Bücher im Präsens lesen könne, wirklich nicht. Aber dieses Buch hat mir gezeigt, dass es doch geht. Ich habe es nicht zurückgelegt, sondern weitergelesen und mir gesagt: Du gewöhnst dich bestimmt daran! Und tatsächlich, nach einer Weile hat es mir wirklich nichts mehr ausgemacht. Ich hatte mich daran gewöhnt ud konnte entspannt dem Inhalt folgen. Naja, entspannt trifft es nicht ganz, eher gespannt. Die Geschichte hat mich mitgenommen und gefesselt. Ich habe es gerne geschehen lassen, ich ließ mich in den Tiefen des Buches nieder und hatte nicht wirklich vor, so bald da wieder rauszukommen. Ich verschlang das Buch, es fiel mir schwer aufzuhören und es wegzulegen. Ich finde es echt klasse, wie Emily R. King diese wunderbaren Ideen auf das Papier bringt und den Leser damit manchmal zum Ausrasten bringt. Ich habe es genossen, dieses Buch zu lesen, obwohl es etwas anders ist, als mein üblicher Lesestil. 

Eine Empfehlung für Leute, die Fantsy mögen, die Liebsromane lesen und die etwas von Zeit und Kultur verstehen. Aber auch für alle anderen, die gerne mal etwas Neues ausprobieren möchten.


Hier findest du diese und weitere Rezensionen von mir:

https://stellasbuchwelt.wordpress.com/2021/01/29/rezension-zu-die-letzte-konigin-das-schlafende-feuer-von-emily-r-king/

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks