Ukrinnera: The truth about Arkin

von Emma Bell und Paula Drachenbluth
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Ukrinnera: The truth about Arkin
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

BeaRas avatar

Eine rundum gelungene Fortführung der Reihe, die einen abgeholt, mitgenommen und auch gefesselt hat.

Buch_Versums avatar

Das Buch war spannend und der Kampf fesselnd, man bekam aber auch das Gefühlschaos von Arkin & Rune zu teil,...Schicksalhaft, spannend...

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ukrinnera: The truth about Arkin"

Arkin hat es endlich geschafft. Er hat Rune nach Ukrinnera gebracht. Ihm ist klar, dass er in ihr seine Seelengefährtin gefunden hat, aber sie dennoch unerreichbar für ihn bleiben wird. Nun muss er sich nicht nur mit der sturköpfigen Königin, sondern auch mit Stimmen auseinandersetzen, die ihm zu schaffen machen. Erinnerungen werden geweckt, die nie aufwachen sollten.

Derweil versucht Rune, sich in der neuen Welt zurechtzufinden. Ihre Fähigkeiten überraschen sie immer wieder, und ihr Erbe bringt sie an ihre Grenzen. Rune möchte nicht akzeptieren, dass sie wirklich für Kilian bestimmt ist. Warum wünscht sie sich stattdessen einen anderen Mann an ihre Seite? Einen Mann, der noch weiter von ihr entfernt scheint als jemals zuvor. Der Kampf um das Gute wird fortgesetzt.
Aber was, wenn einzig das Böse die Dunkelheit aufhalten kann?

Arkins und Runes Geschichte ist mit diesem Band zu Ende erzählt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07D4HZBF8
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:16.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BeaRas avatar
    BeaRavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine rundum gelungene Fortführung der Reihe, die einen abgeholt, mitgenommen und auch gefesselt hat.
    Rune und Arkin legen nochmal zu

    Cover:

    Das Cover passt perfekt zur Reihe, zum Titel und zum Buch, denn diesmal ist sowohl Arkin, als auch die Dunkelheit im Fokus.


    Meine Meinung:

    Nahezu sofort war man wieder in den Geschehnissen von Ukrinnera drin, obwohl ein wenig Zeit zum ersten Band vergangen war, was ich richtig gut fand. Und die bisher eh schon starken Charaktere bekamen insgesamt noch mehr Tiefe, mehr Facetten und noch mehr Leben. Den Autorinnen ist es gelungen einem starken Auftakt gerecht zu werden – und noch mehr: ihn zu toppen.

    Nachdem ich mich im ersten Band noch an Runes eigenwillige Art gewöhnen musste, habe ich sie diesmal von Minute eins an genossen. Rune ist mutig, empathisch, aber auch stur und hat ihre weichen Momente, wo sie eine Schulter zum Anlehnen braucht – bevorzugt die von Arkin, der ihr Vertrauen gewinnen konnte. Ihr Timing ist jedoch recht speziell, denn nicht selten ist es unpassend, dafür ist ihre Intuition sehr gut ausgeprägt und sie kann sich auf sie verlassen. Und Rune ist sich nicht bewusst wie viel Gutes in ihr steckt, sie legt einfach los.

    Arkin ist für mich immer noch der tolle Charakter, der er auch im ersten Band war. Ein stoischer Krieger mit Schalk im Nacken, sehr intelligent und versiert, der gut auf andere eingehen kann – wenn er denn will. Er ist zuverlässig, beschützend und sein Dickkopf steht Runes in nichts nach. Ebenso wie sie erfährt er viel über sich, was er in kürzester Zeit verdauen muss und ob er das schafft erfahrt ihr nur, wenn ihr selber lest. ;)

    Gut gelungen ist den Autorinnen das Erzählen aus den verschiedenen Perspektiven, denn nicht nur Rune und Arkin kommen zu Wort, und auch die Zeitsprünge. Auch die Öffnung zur Weiterführung der Geschichte gefällt mir sehr, auch wenn Rune und Arkin dann keine Protagonisten sein werden...


    Leseempfehlung:

    Eine rundum gelungene Fortführung der Reihe, die einen abgeholt, mitgenommen und auch gefesselt hat. Die Autorinnen haben den gelungenen ersten Band noch einmal getoppt.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Buch_Versums avatar
    Buch_Versumvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch war spannend und der Kampf fesselnd, man bekam aber auch das Gefühlschaos von Arkin & Rune zu teil,...Schicksalhaft, spannend...
    phantasievoll & ergreifend


    Es geht weiter, Rune ist endlich da und versucht das neue Land eine Hilfe als auch eine Königin zu sein! Besonders muss Sie sich für Ihr Schicksal entscheiden, nimmt sie Killian als Gefährten an ? Warum ist Arkin dann doch in Ihren Gedanken ?

    Das ist der 2. Band der Reihe, es ist für das Verständnis wichtig den 1. teil gelesen zu haben.

    Das Cover ist sehr einnehmen gestaltet, Arkin im Vordergrund mit toller Farbwahl.  

    Der Klapptext ist ansprechend, flüssig, locker und bringt Teil 1 in Erinnerung.

    Die Hauptprotagonisten sind Rune & Arkin und Killian & Ziva.

    Rune ist eine mutige als auch starke Persönlichkeit, Sie setzt sich für Ihr neu gefundenes Volk ein.
    Arkin ist ein einnehmender Krieger, Er hat alles auf sich genommen, dass Rune endlich Ihr Schicksal erfüllt. Er stellt alles über seine eigenen Wünsche, damit Rune beschützt werden und das Land gerettet werden kann.
    Killian ist ein starker Kämpfer, im Gegenzug kämpft auch gegen die Dunkelheit, zeigt sich aber auch viel unentschlossener.
    Ziva, die beste Freundin von Rune ist verletzlich. Sie ist verzweifelt, zeigt sich stark aber auch raffiniert.

    Der Schreibstil ist locker, leicht, spannend, bildlich, gefühlvoll und bewegend.

    Die Autorinnen haben eine phantasievolle als auch aktionistische Welt erschaffen, die sowohl sehr einnehmend als auch gefühlvoll ist.

    Die Geschichte involviert den Leser in die Unentschlossenheit der Charaktere, in Ihr Gefühlschaos als auch in den Kampf gegen die Dunkelheit.

    Die Autorinnen schaffen einen fesselnden Handlungsstrang und einen guten Mix aus unterschiedlichsten Charakteren, so dass man für jeden Lesertyp einen Favoriten zur Auswahl hat.  
    Die Buch ist in verschiedensten Perspektiven geschrieben, dadurch bekommt man die Gefühle und Gedanken der Charaktere zu teil.
    Die Anziehungskraft und das Gefühlschaos ist spürbar, so dass man mit Rune mitfiebert und involviert ist, wer die bessere Wahl für Sie ist.  

    Das Buch hat mich gut unterhalten, gefesselt, bewegt als auch erheitert.

    Die Erzählweise ist flüssig, leicht, erfrischend, gefühlvoll, bildlich, amüsant und spannend.

    Schicksalhaft, spannend & aktionistisch

    Das Buch zeichnet sich durch Runes Schicksal und Wahl Ihres Gefärten aus.

    Zum Fazit;
    _____________
    Endlich geht es weiter, Rune nimmt Ihr Schicksal an. Spannend und voller Gefühl habe ich den Kampf und Ihre Wahl entgegen gefiebert. Leider hat mich der 2. Teil ein wenig weniger begeistert als der erste. Nicht desto trotz fand Ich den Ausgang sehr schön. Das Buch war spannend und der Kampf fesselnd, man bekam aber auch das Gefühlschaos von Arkin & Rune zu teil, dass man die Anziehungskraft und deren Verzweiflung spürt. Die Wahl zum Gefärten als auch die Aussichtlosikkeit nimmt einen mit.
    Nebenbei wird einem auch noch die Situation von Ziva gezeigt, diese Verzweiflung als auch Hilferuf ist nervenaufreibend und nimmt einen sehr mit.
    Schön war, dass dieser Band mit einem Zwischen Happy End abschließt. Jetzt kann an gestärkt sich auf Kilians Geschichte und die Suche nach Ziva freuen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    winniehexs avatar
    winniehexvor 5 Monaten
    Großartige Fortsetzung...

    Der zweite Band setzt direkt an den ersten an, so dass man wirklich keinen Verlust in der Geschichte hat. Was ich wirklich toll ist, dass man schon das Gefühl hatte die Figuren sind gewachsen.

    Natürlich bleiben die zwei Hauptfiguren Rune und Arkin auch im zweiten Teil dem Leser erhalten bleiben. Mir gefiel Arkin hier noch ein Tick besser als im ersten Teil, man hat das Gefühl er und Rune passen zueinander, wenn Rune nicht immer ihre eigene Art hätte.

    Die Autorinnen haben sich beim zweiten Band nochmal so richtig ins Zeug gelegt und eine großartige Geschichte herausgebracht.

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Fantastisch! Ich möchte mehr!!! ;-)
    "Du bist mein Licht ..." ❤

    Einfach hammermäßig! ❤
    Eine fantastische und magische Fortsetzung!
    Rune, Arkin und Kilian, eine Prophezeiung und die Macht der Liebe!
    "Es ist eine andere Welt, da hast du recht. Aber es ist irgendwie auch meine Welt ..."
    Ich konnte die Geschichte nicht aus den Händen legen, habe sie förmlich inhaliert. ;-)
    Fesselnd, spannend und Rune, sie ist einfach einzigartig! ❤
    Rune, Arkin und Kilian, selbst Ziva, fantastische Charaktere, die einen nicht loslassen.
    Verrat gegen Hoffnung. Licht gegen Dunkelheit. Unglaubliche Gegner und unvorhersehbare Wendungen, ließen meinen Puls stocken oder in die Höhe schießen!
    Eine Reise in die Fantasywelt, die nach mehr verlangt.
    Danke für diesen unglaublich, fesselnden und puren Lesegenuss!
    Sehr empfehlenswert! ❤

    Ich bedanke mich ganz herzlich, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
    Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks