Emma Block

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Emma Block

Emma Block arbeitet als Illustratorin in den Bereichen Verlags-, Verpackungswesen und Branding. Außerdem gibt sie Workshops zu den Zeichentechniken Aquarell, Gouache und Brushlettering. Mit »Eat. Play. Love.« veröffentlicht sie ihr erstes Buch in Deutschland. Sie lebt und arbeitet in London.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Emma Block

Cover des Buches Die Abenteuer der Miss Petitfour (ISBN: 9783961770632)

Die Abenteuer der Miss Petitfour

 (8)
Erschienen am 21.08.2020
Cover des Buches Tea & Cake (ISBN: 9783572081028)

Tea & Cake

 (1)
Erschienen am 21.10.2013
Cover des Buches Eat. Play. Love. (ISBN: 9783742315342)

Eat. Play. Love.

 (0)
Erschienen am 10.11.2020

Neue Rezensionen zu Emma Block

Cover des Buches Die Abenteuer der Miss Petitfour (ISBN: 9783961770632)Kaitos avatar

Rezension zu "Die Abenteuer der Miss Petitfour" von Anne Michaels

Die kleinen Abenteuer im Leben
Kaitovor 7 Monaten

Tee, Kuchen und ein kleiner Flug mit dem Tischtuch.

Inhalt:
Es gibt Abenteuer, die haben genau die richtige Größe, um in einen einzigen, zauberhaften Tag zu passen. Das ist die Sorte Abenteuer, die Miss Petitfour erlebt. Und zwar vor allem dann, wenn sie mit ihren sechzehn Katzen – Minky, Nebel, Toffee, Schnurrapura, Pirat, Senf, Dijon, Hemdela, Perle, Gregorowitsch, Clasby, Käpt’n Käpt’n, Käpt’n Kettcar, Käpt’n Kitty, Ihre Furchtsamkeit und Knister – in die Lüfte abhebt. Dabei kann es vorkommen, dass eine einzige Briefmarke eines Tages eine windige Verfolgungsjagd verursacht und ein einfacher Trödelmarkt plötzlich zu einem turbulenten Tohuwabohu wird. 

Meinung:
Eine Dame mit 16 Katzen, die mit einem Tischtuch fliegt?
Hat Mary Poppins eine Schwester oder Cousine? Kann sein, aber Miss Petitfour hat nichts mit dem berühmten Kindermädchen zu tun. Auch wenn ihre kleinen Abenteuer ähnlich magisch sind. Schon von Außen ist diese Buch ein absoluter Hingucker. Wunderbarer Weise setzen sich die wunderhübschen Illustrationen auch im Innenteil fort.

Neben den zarten Buntstift-Illustrationen enthält das Buch fünf zauberhafte kleine Abenteuer. Sie sind alle ruhig erzählt und lassen sich flüssig lesen. Allerdings bereitet mir die Alterseinstufung “Ab 7 Jahren” etwas Kopfzerbrechen, denn es sind immer wieder französische und englische Begriffe verwendet, die zwar erklärt werden, aber trotzdem jüngere Leser leicht überfordern können. Auch sind einige Formulierungen etwas umständlich für so junge Leser. Vielleicht sind die Geschichten eher etwas zum Vorlesen. So hätten dann nicht nur die Kleinen etwas von den tollen Abenteuer von Miss Petitfour und ihren Katzen. ;-)

Fazit:
Hier kommt alles zusammen, was es für ein paar vergnügliche Lesestunden braucht; wunderbare Illustrationen, hübsche kleine Geschichten mit einer sympathischen Protagonistin und vielen kuscheligen Katzen. Nicht unbedingt für die vorgesehene Altersgruppe, aber auch für ältere Leser sehr kurzweilig.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Abenteuer der Miss Petitfour (ISBN: 9783961770632)kathrineverdeens avatar

Rezension zu "Die Abenteuer der Miss Petitfour" von Anne Michaels

Die Abenteuer der Miss Petitfour
kathrineverdeenvor einem Jahr

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, machen wir es uns gerne drinnen bei Kerzenschein, einer Tasse dampfenden Tee und kleinen Leckereien gemütlich. Gekrönt werden diese Momente nur noch von einem guten Buch. Doch nicht jedes Buch passt zu diesen stimmungsvollen Augenblicken. Vorzugsweise sollten es Geschichten sein, die nicht allzu umfangreich und zu beschwerlich sind. Sie sollten genauso delikat und fein sein wie das Gebäck, welches man zum Tee reicht. Mit „Die Abenteuer der Miss Petitfour“ habe ich einen sehr passenden literarischen Leckerbissen für eben jene Momente gefunden.

Die Abenteuer der Miss Petitfour

Die Hauptrolle in diesem zauberhaften Kinderbuch spielt Miss Petitfour, die zusammen mit ihren sechzehn Katzen lebt und einige Abenteuer erlebt. Es sind jedoch Abenteuer, die eine ganz besondere Größe haben und ganz unaufgeregt – aber nicht minder spannend – in einer gemütlichen Runde gelesen werden können. Und jedes Abenteuer nimmt irgendwann ein delikates Ende. Daher empfehle ich euch zu diesen Abenteuern die eine oder andere Leckerei bereitzuhalten. Denn sonst lauft ihr Gefahr, dass während des Lesens ein unstillbares Verlangen nach Gebäck in euch wächst – Miss Petitfour hat ihren Namen nicht ohne Grund.
 

Sechzehn Katzen unter einem Dach

Wenn man mit sechzehn Katzen unter einem Dach lebt, dann kann es ganz schön turbulent zugehen. Im Hause Petitfour geht es jedoch erstaunlich gesittet zu – wenn man über die Flugkünste der Miss Petitfour hinwegsieht. Ja – ihr lest richtig! Miss Petitfour kann fliegen und eigentlich bewegt sie sich außerhalb ihres Hauses auch immer auf diese Weise fort. Dafür benutzt sie ihre bunten Tischtücher, die sie mit dem Wind zu einem Ballon formt, der sie an die gewünschten Orte bringt. Ihre sechzehn Katzen haben eine ganz besondere Technik entwickelt, um mitzureisen. Und in dem Örtchen, wo sie leben, wundert sich niemand über ihre Art zu reisen. 

Genauso deliziös wie die Geschichte und die feinen Abenteuer ist auch die Gesamtgestaltung dieses Buches. Vom Einband über das Vorsatzpapier bis hin zu den einzelnen Seiten – alles ist sehr appetitlich, ästhetisch und stimmig gestaltet worden. Wenn euch der Sinn nach einem besonders feinen Kinderbuch steht, dann solltet ihr „Die Abenteuer der Miss Petitfour“ von Anne Michaelis und Emma Block lesen.

https://kathrineverdeen.de/


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Abenteuer der Miss Petitfour (ISBN: 9783961770632)himmelsschlosss avatar

Rezension zu "Die Abenteuer der Miss Petitfour" von Anne Michaels

Für groß und klein ein riesiger Spaß!
himmelsschlossvor einem Jahr

Da meine Cousinen und ich riesige Katzenfans sind, hatte das Buch direkt meine Neugier geweckt. Alleine Das Cover und den Klappentext fand ich schon spitze.

Ich habe bisher schon einige Bücher von Woow Books gelesen und liebe die Qualität der Bücher. Die Hardcover sind immer sehr Robust und die Seiten auch. Die Seiten gehen somit nicht schnell kaputt und es dürfen auch mal die Kids dann umblättern. Die Illustrationen sind immer etwas ganz besonderes und meine Cousinen rasten immer aus, wenn ich wieder etwas neues von diesem Verlag habe.

In diesem Buch sind fünf lustige Geschichten versteckt die in einer kindgerechten und einfachen Sprache geschrieben wurde. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Kinder ab einem gewissen Lesealter werden keinerlei Probleme beim Lesen haben und sogar zum Vorlesen ist es prima geeignet. Einige Fremdwörter wurden mit eingebaut, aber diese hat die Autorin auf einem tollen Kinderniveau erklärt, so dass es die Kinder verstehen.

Am Anfang lernt man Miss Petifour und ihre Katzenbande kennen. Das fand ich persönlich ziemlich süss, weil somit nicht nur die Kinder eine Vorstellung der Vierbeiner bekommen, sondern auch wir Erwachsenen.

Die Illustrationen sind wunderschön detailreich und klar definiert. Man muss schon staunen wie schön die Zeichnungen sind und man verweilt einige Zeit bei den Illustrationen. Gerade Kinder haben dort viel zu entdecken. Die Zeichnungen sind sowas von Aussagekräftig das alleine deshalb das Buch schon ein Meisterwerk ist.

Die Geschichten bringen einen mehr als einmal zum Schmunzeln. Die Autorin nimmt kleine und große Leser in ein Abenteuer mit viel Fantasie. Lustige Erzählungen, klasse Namen für die Vierbeiner und eine große Portion Lockerheit zaubern ein tolles Lesevergnügen.

Fazit
“Die Abenteuer der Miss Petitfour” ist ein wahres Lesehighlight für kleine und große Leser. Die Autorin hat einen außergewöhnlichen Erzählungsstil der jede der fünf Geschichten zum Abenteuer werden lassen. Abgerundet wird das ganze noch durch die meisterhaft schönen Illustrationen die nicht nur meine Cousinen (5,11) überzeugen konnten, sondern vor alle mich. Einfach nur klasse!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks