Emma Chase Liebe nur in Ausnahmefällen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe nur in Ausnahmefällen“ von Emma Chase

Als Matthew Fisher der hübschen Dee Dee Warren begegnet, weiß er auf Anhieb, dass sie die richtige Frau für ihn ist. Doch Dee hält ihn für einen arroganten Playboy von der Sorte, wie sie ihr schon mehr als einmal das Herz gebrochen hat. Eine feste Beziehung mit ihm kommt für sie überhaupt nicht infrage. Es wird nicht leicht für Matthew, Dee vom Gegenteil zu überzeugen. Aber er ist sich sicher, dass diese Frau jede Mühe wert ist.

Nicht so gut wie der erste Band "Wer wird denn gleich von Liebe sprechen", aber definitiv lesenswert!

— MoniUnwritten
MoniUnwritten

Eine Geschichte, die man einfach so weglesen kann und dabei irre komisch!

— Curly84
Curly84

Männlicher Ich-Erzähler! Herrlich! Kein langwieriges Hin und Her (typisch Mann), super lustige Dialoge und viel Erotik aus Männer-Sicht.

— Linda_Schipp
Linda_Schipp

Stöbern in Liebesromane

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Schöne, leichte Geschichte der es etwas an Spannung fehlt...

NadineSt94

Rock my Soul

Super Fortsetzung - Shawn und Kit's Geschichte *-*

Kristja

Trust Again

Wie immer ein Hammer Buch *-*

littlechinese016

Bourbon Kings

Die Bourbon Kings sind wie alle Bücher von J.R.Ward einfach super!

ashgrey

Heute fängt der Himmel an

Eine packende Geschichte über eine tragische Liebe, die zu Tränen rührt!

lissy94

Das Leben fällt, wohin es will

Wundervoller Pageturner!! Sehr zu empfehlen!

Schnapsprinzessin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tamed

    Liebe nur in Ausnahmefällen
    Curly84

    Curly84

    19. February 2017 um 10:02

    Matthew Fisher, Drew's bester Freund, ist ein gutaussehender, erfolgreicher Mann und am liebsten Single. Bis er auf Dee Warren trifft. Dee ist eine außergewöhnliche Frau. Sie ist unabhängig und gar nicht interessiert an einer festen Bindung. Das imponiert Matthew. Doch irgendwie spielt da sein Herz nicht mit. Matthew will mehr, doch Dee sieht das irgendwie anders... Das ist der dritte Teil der Tangled- Reihe von Emma Chase. Und wieder mal hat es mir sehr gut gefallen. Die Bücher sind aus der Sicht, der Männer geschrieben, was mal was anderes ist und auch ganz interessant. Die Geschichten sind nicht unbedingt außergewöhnlich, aber sie schreibt lustig und man kann die Geschichten schnell weglesen. Ich hoffe, dass noch ein paar Bücher übersetzt werden.

    Mehr
  • Liebe nur in Ausnahmefällen

    Liebe nur in Ausnahmefällen
    aboutbecci

    aboutbecci

    03. April 2016 um 16:43

    Meine Meinung: Eine Freundin von mir war so begeistert von dem Buch, dass ich dann sehr interessiert daran war. Das Cover find ich schön. Die Farkombination passen perfekt zusammen. In der Geschichte geht es um Matthew. Er hält nicht´s von festen Beziehungen. Er will einfach seinen Spaß haben. Doch eines Tages lernt er Dee-Dee kennen und alles ändert sich für ihn, aber Dee möchte keine feste Beziehung. Es war die ganze Zeit sehr unterhaltsam. Die Dialoge zwischen Matthew und Dee waren oft sehr lustig und interessant. ich hab sehr mitgefiebert, ob Dee Matthew eine Chance gibt und sich ihm öffnet und ihm vertraut. Matthew fand ich sehr sympathisch. Wie er um Dee kämpft, war einfach so süß und man muss ihn einfach lieben. Dee mochte ich am Anfang sehr. Wie selbstbewusst sie ist und dass sie eine sehr starke Frau mit ihrem eigenen Kopf ist. Aber zum Schluss hin fand ich sie dann ein bisschen nervig und konnte ihre Entscheidung überhaupt nicht nachvollziehen. Die Geschichte erzählt Matthew. Das fand ich sehr gut, mal aus einer Sicht von einem Mann zu lesen. Das war sehr lustig. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Er ist sehr schnell und flüssig zu lesen. Der Schluss war sehr schön und er hat mir gut gefallen.

    Mehr