Emma Clayton

 4.2 Sterne bei 24 Bewertungen
Autor von Die goldenen Türme, The Whisper und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Emma Clayton

Die goldenen Türme

Die goldenen Türme

 (24)
Erschienen am 14.09.2009
The Whisper

The Whisper

 (0)
Erschienen am 05.08.2015
The Roar

The Roar

 (0)
Erschienen am 01.01.2012

Neue Rezensionen zu Emma Clayton

Neu
Dubhes avatar

Rezension zu "Die goldenen Türme" von Emma Clayton

Rezension zu "Die goldenen Türme" von Emma Clayton
Dubhevor 8 Jahren

Auf der Welt verbreitet sich rasendschnell eine schreckliche Krankheit unter Tieren. Um die Menschheit zu verschonen zerstört man alle Pflanzen und Tiere. Die Menschen wohnen nun zusammengepfercht innerhalb Europas, da es rund um Europa eine große gibt, die die Menschheit beschützen soll, dahinter gibt es nur gelben, giftigen Staub.
43 Jahre sind seitdem vergangen und die ältesten Kinder sind nun 12 oder 13.
Sie werden in stinkigen Schulen unterrichtet, nur die reichen wohnen und leben in Luxus.
Früher war London schön und sonnendurchflutet, doch seitdem man eine neue, goldene Ebene gebaut hat haben nur noch die Reichen Sonne im überfluss, alle anderen leben im Dunklen.
Mika und Ellie sind Zwillinge, die mit ihren Eltern in einer so genannten "Klappwohnung" wohnen, um Platz zu sparen.
Eines abends verschwindet Ellie nach einem Streit mit ihren Eltern spurlos und bald darauf findet man ihre Leiche im Fluss. Mika jedoch kann nicht glauben, dass seine Schwester tot ist, weswegen er eine alte Dame als Therapeutin hat. Sie ist nett und die Einzige die ihm glaubt, jedoch wissen seine Eltern davon nichts.
Plötzlich scheint die Regierung sich für die Kinder zu interessieren und gibt ihnen hartes Training, einen Vitamin-Drink und ein Pod-Fighter-Spiel. Zuerst weigert sich Mika da mitzumachen, doch promt wird ihm eine große Strafe aufgebrummt und seine Therapeutin, Helen, erklärt ihm, dass er mitmachen muss, wenn er seine Schwester je wieder sehen möchte. Also macht er gute Miene zum bösen Spiel und macht alles mit.
Obwohl er eine Woche Rückstand hat, wird er bald der Beste in dem Spiel und alle sind beeindruckt.
So vergehen Wochen und bald gibt es einen großen Wettbewerb in dem Spiel. Mika will unbedingt gewinnen, denn er fühlt, wenn er gewinnt sieht er seine Schwester wieder. Schon in der zweiten Runde bemerkt er, dass es ungeahnte Folgen haben könnte und dass die Regierung etwas großes verheimlicht...
.
Ich liebe dieses Buch.
Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil und das Buch lässt sich in einem Rutsch durchlesen.
Die Personen sind gut beschrieben und sofort wachsen die Geschwister, Ellie und Mika, ans Herz und fühlt mit ihnen.
Das Ende ist spannend und offen, weswegen ich hoffe, dass bald ein nächster Band erscheint.
Es ist ein etwas kindlicheres Buch und ich kann es jedem ab 12 Jahren empfehlen. Kleine Warnung: Es beinhaltet keine Liebesgeschichte.

Kommentieren0
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 62 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks