Emma Cline

(228)

Lovelybooks Bewertung

  • 392 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 12 Leser
  • 159 Rezensionen
(69)
(82)
(54)
(22)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mörderischer Sommer

    The Girls
    BettinaR87

    BettinaR87

    23. May 2017 um 06:47 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    Evie ist ein typischer Teenager: Immer auf der Suche nach mehr, dem Sinn des Lebens und ihrem Platz in der Welt. Da stolpert sie über Mädchen, die einer Art Kommune angehören - und ihr die gesellschaftliche Freiheit versprechen, von der Evie so träumt. Mit der Trennung ihrer Eltern rutscht Evie Boyd als Teenager in eine absolute Sinnkrise: Gefangen zwischen der Entdeckung ihrer selbst, der Sehnsucht nach Zuneigung, Misstrauen gegenüber der Gesellschaft, Angst vor Zurückweisung und und und trifft sie auf ihre scheinbare Erlösung: ...

    Mehr
  • Verführung einer Sekte im Jetzt

    The Girls
    simone_richter

    simone_richter

    22. May 2017 um 11:57 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    In „The Girls“ wird von der 25-Jährigen Emma Cline beschrieben, wie ein Sektenführer junge Frauen beeinflusst und schlussendlich zu Morden treibt. Der Sektenführer ist unschwer als Charles Manson zu erkennen, der 1969 seine Anhänger zu blutigen Taten drängte. Die 14-Jährige Evie Boyd verfällt der älteren Suzanne, die ihr mit den „Girls“ in einem Park über den Weg läuft. Sie ist beeindruckt von der Attitüde, den Haaren, den Klamotten und fühlt sich in der Hippie-Kommune endlich angeschaut. Russel, der Anführer, ist ein ...

    Mehr
  • Girls, girls, girls.

    The Girls
    ClaraOswald

    ClaraOswald

    21. May 2017 um 10:02 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    Inhalt:Kalifornien, 1969. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. Doch dann, an einem der endlosen Sommertage, begegnet sie ihnen: den „Girls“. Das Haar, lang und unfrisiert. Die ausgefransten Kleider. Ihr lautes, freies Lachen. Unter ihnen ist auch die ältere Suzanne, der Evie verfällt. Mit ihnen zieht sie zu Russell, einem Typ wie Charles Manson, dessen Ranch tief in den Hügeln liegt. Gerüchte von Sex, wilden Partys, ...

    Mehr
  • „Lange Rede, kurzer Sinn“ – kurzer Sinn? Eher überhaupt kein Sinn!

    The Girls
    Insider2199

    Insider2199

    20. May 2017 um 22:51 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    "Lange Rede, kurzer Sinn" – kurzer Sinn? Eher überhaupt kein Sinn! Die 1989 geborene Autorin wuchs mit ihren fünf Geschwistern im nordkalifornischen Sonoma auf. Nach einem Master of Fine Arts an der Columbia University zog sie nach Brooklyn. Sie schreibt u.a. für den New Yorker und Oprah Winfreys Magazin O. 2014 erhielt sie den Plimpton Prize for Fiction der Paris Review. Der vorliegende Roman ist ihr Debüt. Zum Inhalt (Klappentext): Kalifornien, 1969: Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die ...

    Mehr
    • 2
  • Anstrengend

    The Girls
    Yolande

    Yolande

    Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    Inhalt (Lovelybooks): Kalifornien, 1969. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. Doch dann, an einem der endlosen Sommertage, begegnet sie ihnen: den „Girls“. Das Haar, lang und unfrisiert. Die ausgefransten Kleider. Ihr lautes, freies Lachen. Unter ihnen ist auch die ältere Suzanne, der Evie verfällt. Mit ihnen zieht sie zu Russell, einem Typ wie Charles Manson, dessen Ranch tief in den Hügeln liegt. Gerüchte von Sex, wilden ...

    Mehr
    • 3
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1697
  • The girls

    The Girls
    Kallisto92

    Kallisto92

    16. May 2017 um 15:41 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    In dem Buch , "The Girls", geschrieben von Emma Cline , geht es vorallem um die Hauptperson Evie Boyd. Die Geschichte erzählt von der Zeit als Evie 14 Jahre alt ist. Es ist im Jahr 1969, es ist Sommer und sie lebt in Kalifornien. Ihre Eltern sind frisch geschieden und schenken ihr nicht die Aufmerksamkeit ,welche sie gern hätte, ihre beste Freundin zeigt ihr auch keine beachtung. Dadurch wird sie eines Tages auf eine Clique Mädchen aufmerksam, diese nennt sich the Girls. Dort lernt sie Suzanne und später Russel kennen. Zu ihm ...

    Mehr
  • Das Literatursalon Plauderthema

    Literatursalon
    aylareadsbooks

    aylareadsbooks

    zu Buchtitel "Literatursalon" von LovelyBooks

    Hereinspaziert und herzlich willkommen im Literatursalon! Ihr lest gerne besondere belletristische Bücher und seid auf der Suche nach außergewöhnlichen Neuerscheinungen? Dann tretet gleich in den LovelyBooks Literatursalon ein! Hier habt ihr ab sofort das ganze Jahr über die Gelegenheit, Lektüre-Hochkaräter zu entdecken, euch in spannenden Leserunden mit Gleichgesinnten über Literatur auszutauschen und an spannenden Spezialaufgaben teilzunehmen.  Da wir die Liebe zum gedruckten Buch im Literatursalon feiern, bekommt ihr als ...

    Mehr
    • 973
  • The Girls

    The Girls
    Finesty22

    Finesty22

    12. May 2017 um 13:07 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    Klappentext:Kalifornien, 1969. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. Doch dann, an einem der endlosen Sommertage, begegnet sie ihnen: den „Girls“. Das Haar, lang und unfrisiert. Die ausgefransten Kleider. Ihr lautes, freies Lachen. Unter ihnen ist auch die ältere Suzanne, der Evie verfällt. Mit ihnen zieht sie zu Russell, einem Typ wie Charles Manson, dessen Ranch tief in den Hügeln liegt. Gerüchte von Sex, wilden Partys, ...

    Mehr
  • Ein geniales Buch!

    The Girls
    anena

    anena

    29. April 2017 um 17:23 Rezension zu "The Girls" von Emma Cline

    Dieses Buch erzählt die Geschichte von zwei Mädchen in Kalifornien, Suzanne und Evie, der Erzählerin. Sie treffen sich zufällig Anfang der 70er Jahre und Evie verfällt der Anziehungskraft von Suzanne, die auf einer Ranch in einer Hippie-Kommune lebt. Die Atmosphäre der Geschichte, die vor dem Hintergrund der Manson-Bluttaten spielt, ist dicht und fesselnd, die Sprache der Autorin zauberhaft. Erschreckend, wie junge Menschen in den Sog von Brutalität hineingezogen werden können - und dies ist nur ein Aspekt des großartigen Romans.

  • weitere