The Girls

von Emma Cline 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
The Girls
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Janna_KeJasBlogs avatar

Im Juli gelesen und mein Monatshighlight! Anstatt der Morde, steht der Weg in solch eine Sekte im Mittelpunkt, gelungen skizziert!

Tintenschoens avatar

Zieht einen in den Bann!

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Girls"

It’s hell to be a young girl
Es sind die späten, radikalen 60er, im Norden Kaliforniens. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. An einem der endlosen Sommertage begegnet sie ihnen: den »Girls«. Das Haar lang und unfrisiert, die Kleider ausgefranst, das Lachen laut und frei. Es dauert nicht lang, und Evie ist im Bann der aufregenden Suzanne – und einer Clique, die, einem charismatischen Irren hörig, bald unter grausamen Umständen berühmt werden wird. Ein Strudel von unfassbarer Gewalt rückt näher, an einen Augenblick, in dem alles für immer schiefgehen kann im Leben eines Mädchens.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423146203
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:09.02.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 09.02.2018 bei Hörbuch Hamburg erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tintenschoens avatar
    Tintenschoenvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Zieht einen in den Bann!
    Zieht einen in den Bann!

    Ein Buch, das in den späten 60igern spielt, das aber heute noch aktuell ist: THE GIRLS - Emma Cline ———————————— Evie ist 14, einsam, gelangweilt und auf der Suche nach Abwechslung, Aufmerksamkeit und Anerkennung. Doch dann begegnet sie Suzanne und ihren Freundinnen, die wie aus einer anderen, faszinierenden Welt zu kommen scheinen. Evie folgt ihnen auf eine heruntergekommene Ranch, deren Bewohner bald für sie eine Art Ersatzfamilie werden und deren Anführer Russel auch sie sofort in den Bann zieht. Dass dies vor Allem unter Einfluss von Sex und Drogen geschieht, scheint sie nicht weiter zu beunruhigen. Als sich allmählich jedoch die anfänglich so reizvolle Atmosphäre von Love, Peace & Harmony verfinstert, bahnt sich eine Katastrophe an, die die ganze Welt erschüttern wird. Emma Clines Roman ist sehr stark an die Geschichte von Charles Manson und seiner “Family” angelehnt, doch steht in diesem Fall keinesfalls sein Pendant “Russel” im Mittelpunkt, sondern die “Girls, die diesen umschwirren wie Fliegen“. Allen voran die fast schon mystische Suzanne, deren Aura und Anziehungskraft von Cline so detailliert eingefangen wird, dass man ihr selbst beim Lesen sofort verfällt. Emma Cline verdeutlicht in ihrem Roman, wie schwer es ist, für junge Mädchen (bzw. Jungen) ihren Weg im Leben zu finden. Zu sehr ist man in diesem Lebensabschnitt auf der Suche nach einem Sinn und lässt sich zu leicht von anderen beeinflussen und verführen. So wie Evie von Russel, und vor allem Suzanne, trotz aller Skepsis magisch angezogen wird, lassen sich auch heutzutage Jugendliche (aber auch Erwachsene) zu schnell von vermeintlichen Idolen beeinflussen. Durch Emma Clines packende Schreibweise wird man förmlich in den Sog der Entwicklungen um Evie und ihre neuen „Freunde“ mithineingezogen und schafft es kaum das Buch zur Seite zu legen. Wirklich zu empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Janna_KeJasBlogs avatar
    Janna_KeJasBlogvor einem Monat
    Kurzmeinung: Im Juli gelesen und mein Monatshighlight! Anstatt der Morde, steht der Weg in solch eine Sekte im Mittelpunkt, gelungen skizziert!
    Kommentieren0
    Soso931s avatar
    Soso931vor 2 Monaten
    L
    Larlinnvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks