Cover des Buches Süß ist der Tod (ISBN: 9783839214862)Z
Rezension zu Süß ist der Tod von Emma Conrad

Toller Unterhaltungskrimi

von zauberblume vor 8 Jahren

Review

Z
zauberblumevor 8 Jahren
"Süß ist der Tod" von Emma Conrad ist der erste Kriminalroman um die sympatische Journalistin Constanze Freitag. Constanze ist die Miss Marple der heutigen Zeit. Am liebsten schreibt Constanze Kolumnen und arbeitet freiberuflich für das Kaiserslauterner Tagblatt. Eines Tages wird sie beauftragt, den Inhaber eines Steuerberatungsbüros Dieter Molitor zu interviewen. Sie soll eine Reportage über den Erfolg seiner Kanzlei und sein Leben schreiben. Im Anschluss an das Gespräch mit Constanze stirbt Molitor an einer vergifteten Praline. Nun wird Constanze von mehreren Seiten beauftragt den Mörder zu finden. Aus dem Unternehmensporträt wird ein Ermittlungsauftrag. Die Liste der Verdächtigen ist ellenlang. Während Constanze und die Polizei noch im Dunkeln tappen, geschieht ein zweiter Mord. Und plötzlich mischt sich auch Tante Doro in die Ermittlungen ein, die eine überraschende Wende nehmen. Auch sonst hat Constanze noch einiges zu tun. Ihr Mann kommt nach einem längeren Auslandsaufenthalt zurück und soll überrascht werden und Tochter Isabel ist verliebt. Bei den Freitags ist es also nicht langweilig.

Die Autorin hat eine wunderbare Protagonistin geschaffen, die einem einfach gefallen muß. Constanze ist ein wunderbarer Mensch. Man spürt völlig die Harmonie, die im Hause Freitag herrscht. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Die Geschichte ist spannend, man ist immer am miträtseln und die Spannung steigt bis zum Schluß. Denn kaum meint man, man kennt den Mörder öffnet sich wieder eine neue Tür. Besonders begeistert bin ich auch von Constanzes Kolumnen. Und herrlich ist auch der Dialekt an einigen Stellen. Ich mußte auch manchmal schmunzeln.

Das Cover ist ein Hingucker. Man sollte aber keine der Pralinen probieren. Gefährlich! Ein rundherum gelungener Krimi. Beim Lesen habe ich mich richtig wohlgefühlt. Ich hoffe , es gibt noch mehr Geschichten von Constanze Freitag. Bis dahin gibt es ja von Emma Conrad alias Heike Abidi noch einiges zu lesen.

Ich werde das Buch selbstverständlich weiterempfehlen und vergebe gerne 5 Sterne.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks