Cover des Buches Süß ist der Tod (ISBN: 9783839214862)S
Rezension zu Süß ist der Tod von Emma Conrad

Pralinen können tödlich sein

von Sternenstaubfee vor 8 Jahren

Review

S
Sternenstaubfeevor 8 Jahren

Constanze ist Journalistin und interviewt für einen Artikel den erfolgreichen Inhaber eines Steuerberatungsbüros. Besagter Inhaber hat eine Vorliebe für gute Pralinen, und auch während des Interviews lässt er sich die kleinen Köstlichkeiten schmecken, ohne jedoch Constanze eine davon anzubieten. Zum Glück, denn gleich nach dem Interview bricht er tot zusammen. War Gift in den Pralinen?

Mein Leseeindruck:

Ein herrliches Buch! Ich habe die ersten Seiten gelesen und konnte es dann nicht mehr aus der Hand legen, bis ich am Ende angekommen war.

Die Geschichte ist sowohl spannend als auch durchaus humorvoll. Mir hat es großen Spaß gemacht, Constanze bei ihren Ermittlungen und Recherchen zu begleiten. Das lag zum Teil auch an ihrer Familie. Constanze ist verheiratet mit Olaf, der jedoch zurzeit der Tat in Ägypten weilt, so dass die beiden sich per E-Mail auf dem Laufenden halten.

Dann ist da die 14-jährige Tochter Isabel, die gerade erste Erfahrungen mit der Verliebtheit macht, was sehr schön zu beobachten ist.

Und dann ist neben der guten Freundin Judith auch noch Tante Doro da, die mir fast am besten von allen gefallen hat. Tante Doro kann kochen wie eine Göttin, hält den Garten auf Vordermann, kümmert sich um den Haushalt, geht aber auch mit ihren Freundinnen shoppen und besucht Konzerte. Zudem ist sie sehr gescheit und sagt, was sie denkt.

Der eigentliche Kriminalfall ist durchaus sehr spannend, und bis zum Ende wusste ich nicht, wer der Täter ist. Trotzdem würde ich sagen, dass das Buch lebt durch das "Drumherum", also durch die Figuren und ihre Eigenheiten.

Ich habe mich sehr wohl gefühlt mit diesem Buch, es hat mich großartig unterhalten können. Nun hoffe ich sehr, dass es weitere Fälle für Constanze geben wird!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks