Cover des Buches Süß ist der Tod (ISBN: 9783839214862)G
Rezension zu Süß ist der Tod von Emma Conrad

Süss muss nicht immer gut sein.....

von glorana vor 8 Jahren

Review

G
gloranavor 8 Jahren
Constanze Freitag genießt ihr Journalistendasein, vermisst ihren Mann, der beruflich seit einigen Monaten in Ägypten arbeitet und erlebt ihre Tochter Isabell in erster zarter Verliebtheit. Alles könnte eigentlich ganz normal sein, wenn nicht blöderweise ihr Interwievpartner vor ihren Augen stirbt. Dietmar Molitor, Inhaber einer Steuerkanzlei, bricht nach dem Interwiev von Constanze tot zusammen. Sie erlebt alles hautnah mit und muss erfahren, dass es eine vergifte Praline war, die auf ihrem Kaffeetisch stand, die Dietmar Molitor tötete. Es gab nicht wenige Menschen, die ihn nicht mochten und ihm den Tod wünschten. Allen voran sind da seine Frau Margot und sein Sohn Udo und gerade diese beiden sind es, die Constanze unabhängig voneinander beauftragen, den Mörder zu finden. Das ist gar nicht so einfach, zu viele Verdächtige tauchen auf und plötzlich geschieht Mord Nr. 2. Constanze sollte sich beeilen... Herrlich ist die absolut sympathische Constanze, die plötzlich in diese Ermittlungen gerissen wird und irgendwie gar nicht richtig ermittelt, denn vieles wird ihr immer mehr zufällig zugetragen. Oft abgelenkt durch ihre wöchentlichen Kolumnen, die nebenbei bemerkt klasse sind, ihre Tocher Isabell, die ihre erste Liebe erlebt und den abwesenden Ehemann, schlängelt sie sich durch die Ermittlungen. So viele herrliche und toll entwickelte Nebenschauplätze lassen diesen Krimi richtig spannend werden. Auch eine Großtante Constanzes ist mit von der Partie und die Verwirrungen nehmen seinen Lauf. Von Kapitel zu Kapitel wird man auf neue Fährten gelotst und ist dann immer noch nicht schlauer. Als dann am Ende die Auflösung kommt, war ich ehrlich überrascht. Aber das solltet ihr selber lesen, denn das lohnt sich allemal! Eine gelungene Mischung aus Spannung und Unterhaltung. Perfekt, ein herrlich erfrischend geschriebener Krimi von Emma Conrad, die als Heike Abidi auch sehr erfolgreiche Bücher schreibt.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks