Emma Garcia OMG Baby!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „OMG Baby!“ von Emma Garcia

Eine witzige Geschichte über eine schwangere, die versucht mit ihrem Leben klar zu kommen.

— YoursReadingBookworm
YoursReadingBookworm
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension: OMG Baby!

    OMG Baby!
    YoursReadingBookworm

    YoursReadingBookworm

    16. July 2016 um 17:06

    Das Buch sah so süß aus und es war nur £3 da konnte ich nicht anders. Das Cover war sehr überzeugend denn pink auf Büchern spricht mich immer an. Der Klappentext hat mich verwirrt, denn drauf steht: Viv uns Max waren seit Jahren beste Freunde, dann waren sie zusammen und dann lief alles falsch. Ich wusste nicht, was falsch gelaufen ist und das wurde überhaupt nicht geklärt. (EDIT: Das Buch ist der Nachfolger von Never Google Heartbreak. Das habe ich noch nicht gelesen und dort wird wahrscheinlich vieles geklärt.) Ich verstehe nicht, was es anfangs mit dem T Shirts auf sich hatte und deren Beziehung zu einander war auch verwirrend. Ich finde Emma Garcias Stil super. Ihr Humor hat mich überzeugt und ihr Schreibstil ist echt gut. Wie sie ein Kapitel immer mit einem Post aus dem Internet oder einer Email begann, fand ich genial. Die Kapitel wurden immer passend benannt und man wusste sofort, was abgehen würde. Die Mutter Rainey hat die Geschichte aufgepeppt und die Dialoge waren humorvoll. Lucys Hochzeit ist meine Lieblings Szene, denn es war lustig, aber ernst. OMG Baby! kann ich mir super als eine Komödie vorstellen, den ich mir auf jeden Fall angucken würde. Trotzdem hätte Garcia den deutschen Titel nutzen sollen, denn das ist ein Titel, wo man sich die ganze Zeit wundert warum das Buch so heißt.

    Mehr