Emma Goldman Anarchismus und Feminismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anarchismus und Feminismus“ von Emma Goldman

Emma Goldman (1869-1940) war wohl die bekannteste Vertreterin des klassischen Anarchismus, eine engagierte Aktivistin in der US-Frauenbewegung und antimilitaristische Kämpferin während des Ersten Weltkriegs. Sie gilt heute als eine theoretische Grundlage der modernen Anarcha-Feministischen Bewegungen in den USA und Westeuropa. Der Band versucht einen repräsentativen Querschnitt ihres revolutionären Wirkens zusammenzustellen: Neben Goldmans wichtigen Grundlagenessays »Anarchismus: Wofür er wirklich steht«, »Sozialismus: Gefangen in der politischen Mausefalle« und »Syndikalismus: Theorie und Praxis« versammelt der Band eine Auswahl ihrer markantesten und in der Mehrzahl in Deutsch bislang nicht vorliegenden politischen Schriften. Zeitlich umfasst der Band einige ihrer frühen - in den 1890ern in deutscher Sprache veröffentlichten- Arbeiten, ihre klassische amerikanische Aktivität vor und während des Ersten Weltkriegs bis hin zu Texten, die in ihrem letzten großen politischen Kampf während der Spanischen Revolution (1936-39) entstanden.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen