Emma Green

 3.4 Sterne bei 61 Bewertungen

Alle Bücher von Emma Green

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Emma Green

Neu
mistellors avatar

Rezension zu "Oma's Apotheke - Natürliche Heilmittel für Kinder" von Emma Green

Wichtiges Buch
mistellorvor 2 Monaten

In diesem Buch werden gut verständlich natürliche Heilmittel und deren Anwendung für Kinder beschrieben.

Gut gefallen hat mir, dass deutlich beschrieben und gesagt wird, welche Wirkstoffe für Kinder geeignet ist und welche man besser meiden sollte.
Auch gefallen hat mir, dass die Heilmethode mit der Naturmedizin zwar deutlich bevorzugt wird, aber die  konventionelle Medizin nicht verteufelt wird. Im Gegenteil, es wird sogar darauf hingewiesen bei bestimmten Situationen den Arzt aufzusuchen.

Kommentieren0
13
Teilen
Isis99s avatar

Rezension zu "Bliss - Mein unwiderstehlicher Milliardär, 1" von Emma Green

Bliss 1
Isis99vor 7 Monaten

Emma schreibt Liebesromane über Milliardäre, daraufhin beschließt ihr Verleger, dass sie auf ein Charity Event gehen sollte, um einen "waschechten" Milliardär kennenzulernen. Dort trifft sie auf den geheimnisvollen unnahbaren Soren, der etwas majestätisches an sich hat und auf den süßen offenen Dimitrius. Beide Männer sind unheimlich sexy, von einem will Emma echte Freundschaft und von dem anderen glühende Liebe, wen erwählt sie zum Gebieter über ihr Herz?💕 
Die Charaktere haben Tiefgang, wobei ich mich von Anfang in Sorens grüne Augen verliebt habe😍 Emma ist leine eingeschüchterte sondern eine starke und selbstbewusste Frau. Die Handlung hat mehrere spannende Stellen und endet mit einem Cliffhanger...
Ich bin schon total gespannt auf Band 2 ^^

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Bliss - Mein unwiderstehlicher Milliardär, 1" von Emma Green

Bliss 1
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren


Emma ist eine Erfolgsautorin, die Multimilliardäre erfindet, beschreibt und ins Leben ruft. Sie sind jung, gutaussehend und besitzen alle Eigenschaften, die eine Frau sich erträumen kann. Als sie dann eines Tages einem echten begegnet, muss sie sich der Realität stellen: Er sieht umwerfend aus, hat aber ein überdimensioniertes Ego. Noch dazu ist er arrogant… Aber im Gegensatz zu den Märchenprinzen ihrer Romane gibt es ihn wirklich.
Willkommen in Bliss, dem Tagebuch der Emma Green, dem sie fast alles anvertraut. Nein, wirklich alles!

Personen:
Emma, die Autorin. Wird hier als autobiographischer Roman dargestellt. Das Geheimnis darum weiss wahrscheinlich nur sie selbst. Ich vermag es nicht zu beurteilen.
Mr. Black und Mr. White, geheimnisvoll, erotisch und Milliardär.

Schreibstil:
Dieser ist gut, aber nicht überragend.

Story:
Am Anfang tat ich mich ziemlich schwer in die Geschichte hineinzukommen. Ich musste mich mit den Personen erst anfreunden. Im Laufe der Zeit wurden die Charaktere interessanter, jedoch fast zu kitschig mit Prinz und so...
Das Zwischenende finde ich top! Es ist so spannend, das man weiterlesen möchte. Geschickt gemacht!

Gesamturteil:
Eine typische Reihe von Emma Green. Man muss selbst entscheiden ob man sich einer solchen Reihe hingibt.

Kommentieren0
79
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks