Emma Green Bliss - Mein unwiderstehlicher Milliardär, 1

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bliss - Mein unwiderstehlicher Milliardär, 1“ von Emma Green

Emma ist eine Erfolgsautorin, die Multimilliardäre erfindet, beschreibt und ins Leben ruft. Sie sind jung, gutaussehend und besitzen alle Eigenschaften, die eine Frau sich erträumen kann. Als sie dann eines Tages einem echten begegnet, muss sie sich der Realität stellen: Er sieht umwerfend aus, hat aber ein überdimensioniertes Ego. Noch dazu ist er arrogant… Aber im Gegensatz zu den Märchenprinzen ihrer Romane gibt es ihn wirklich. Willkommen in Bliss, dem Tagebuch der Emma Green, dem sie fast alles anvertraut. Nein, wirklich alles! Entdecken Sie den neuen Roman von Emma Green, der Autorin von Hundert Facetten des Mr. Diamonds, Du + Ich: Wir Zwei, Im Bann des Milliardärs und Sehnsucht. Die Versuchung des Milliardärs, dem Kindle-Bestseller! Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bliss 1

    Bliss - Mein unwiderstehlicher Milliardär, 1

    SDiddy

    13. October 2016 um 16:43

    Emma ist eine Erfolgsautorin, die Multimilliardäre erfindet, beschreibt und ins Leben ruft. Sie sind jung, gutaussehend und besitzen alle Eigenschaften, die eine Frau sich erträumen kann. Als sie dann eines Tages einem echten begegnet, muss sie sich der Realität stellen: Er sieht umwerfend aus, hat aber ein überdimensioniertes Ego. Noch dazu ist er arrogant… Aber im Gegensatz zu den Märchenprinzen ihrer Romane gibt es ihn wirklich. Willkommen in Bliss, dem Tagebuch der Emma Green, dem sie fast alles anvertraut. Nein, wirklich alles!Personen:Emma, die Autorin. Wird hier als autobiographischer Roman dargestellt. Das Geheimnis darum weiss wahrscheinlich nur sie selbst. Ich vermag es nicht zu beurteilen.Mr. Black und Mr. White, geheimnisvoll, erotisch und Milliardär.Schreibstil:Dieser ist gut, aber nicht überragend. Story: Am Anfang tat ich mich ziemlich schwer in die Geschichte hineinzukommen. Ich musste mich mit den Personen erst anfreunden. Im Laufe der Zeit wurden die Charaktere interessanter, jedoch fast zu kitschig mit Prinz und so...Das Zwischenende finde ich top! Es ist so spannend, das man weiterlesen möchte. Geschickt gemacht!Gesamturteil:Eine typische Reihe von Emma Green. Man muss selbst entscheiden ob man sich einer solchen Reihe hingibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks