Emma Hooper

 4 Sterne bei 132 Bewertungen

Lebenslauf von Emma Hooper

Die Kanadierin Emma Hooper wurde in Alberta geboren, hat in England studiert und ist Musikerin und Schriftstellerin. Derzeit arbeitet sie als Dozentin in Bath, England. Ihr Debütroman "Etta und Otto und Russell und James" ist im Herbst 2015 bei Droemer erschienen. Emma Hooper lebt mit ihrem Mann in Bath.

Alle Bücher von Emma Hooper

Etta und Otto und Russell und James

Etta und Otto und Russell und James

 (69)
Erschienen am 02.11.2016
Etta und Otto und Russell und James

Etta und Otto und Russell und James

 (1)
Erschienen am 01.09.2015
Etta and Otto and Russell and James

Etta and Otto and Russell and James

 (62)
Erschienen am 29.01.2015
Etta en Otto en Russell en James

Etta en Otto en Russell en James

 (0)
Erschienen am 18.09.2014

Neue Rezensionen zu Emma Hooper

Neu
AnjaLG87s avatar

Rezension zu "Etta und Otto und Russell und James" von Emma Hooper

Etta und Otto stellen sich ihrer Vergangenheit
AnjaLG87vor 9 Monaten

Das Buch hat mir insgesamt sehr gut 
gefallen. Emma Hooper schreibt flüssig, 
bildhaft und authentisch, ohne große 
"Schnörkel" und ohne Pathos. Trotzdem 
erzeugt das Buch eine tolle und (natur-)
romantische Atmosphäre. Die Charaktere 
sind sehr interessant und allesamt 
sympathisch. Am besten fand ich, dass die 
Autorin zusätzlich zum aktuellen Geschehen 
eine historische Ebene in die Erzählung 
eingebracht hat. Andernfalls würde das 
Buch ohnehin zu stark an "Die unwahr-
scheinliche Pilgerreise des Harold Fry" 
erinnern. So hat es sich jedoch trotzdem 
seine Eigenständigkeit "erkämpft".

Kommentieren0
0
Teilen
Lesemamas avatar

Rezension zu "Etta und Otto und Russell und James" von Emma Hooper

Berührende Geschichte über Vergessen und Erinnern
Lesemamavor einem Jahr

Etta und Otto und Russell und James
von Emma Hooper

Bewertet mit 4 Sternen

Zum Inhalt: 

Etta ist 83 und war noch nie am Meer. So beschließt sie eines morgens ans Meer zu wandern. 3.232 Kilometer immer nach Osten, an die Ostküste von Kanada. Ihr Mann Otto lässt sie gehen und verbringt seine Zeit wartend auf ihrer Farm. Russell hingegen, ein guter Freund des Paares, kann es nicht hinnehmen und fährt hinterher. 

Auf ihrer Wanderung schließt sich Etta ein Kojote an, den sie James nennt. 

 

Meine Meinung: 

Zu Beginn fand ich die Geschichte etwas verwirrend, da immer wieder zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her gesprungen wird, auch fehlt in dem Buch jegliche wörtliche Rede, aber nach ein paar Seiten war ich im Sog der Geschichte gefangen und wollte nur noch weiterlesen. 

Die Lebensgeschichte von Etta, Otto und Russell war von Beginn an spannend und berührend. Ein ruhiges Buch, welches mich sehr gut unterhalten hat. 

Einen Stern habe ich abgezogen, da mich das Ende dann sehr enttäuscht hat. Aber alles in allem ein ganz wundervolles Buch, welches ich nur weiterempfehlen kann. 

Kommentieren0
3
Teilen
Kleine8310s avatar

Rezension zu "Etta und Otto und Russell und James" von Emma Hooper

Etta und Otto und Russell und James
Kleine8310vor 2 Jahren

Buchidee: 

Die Buchidee erinnert an eine ganz besondere Pilgerreise und da ich solche Art Geschichten schon öfters sehr gerne gelesen habe, war ich auch auf dieses Buch gespannt ...

 

Handlung: 

In dieser Geschichte geht es um die dreiundachtzigjährige Protagonistin Etta. Etta hat noch nie das Meer gesehen und dabei ist das ihr größter Wunsch. Also macht sich Etta mit etwas Schokolade, einem Gewehr und in Wanderschuhen auf den 3.232 Kilometer langen Weg an die kanadische Ostküste.Trotz aller Sorgen lässt ihr Ehemann Otto seine Frau ziehen, was Russell, der Freund der beiden, nicht verstehen kann, denn er will Etta zurückholen und verlässt dafür zum ersten Mal in seinem Leben die heimische Farm. Auf ihrem Weg trifft Etta auf James, der sie durch das staubtrockene Land begleitet und mit dem sie die aufkommenden Erinnerungen teilen kann ...

 

Schreibstil: 

 Der Schreibstil von Emma Hooper besticht durch eine klare Sprache und eher kurze Sätze. Was ich nicht ganz ideal fand ist, dass die Autorin die Perspektivwechsel, die immerhin vier Erzähler beinhalten, nicht kennzeichnet. Man gewöhnt sich zwar nach einer Weile daran, aber mit einer Kennzeichnung hätte es mir noch besser gefallen.

Charaktere: 

Die Charaktere wurden von der Autorin sehr schön ausgearbeitet und ich finde, dass sie auch sehr gut zusammengepasst haben. Letzteres vorallem, da sie sich toll ergänzen und auch jeder Charakter für sich interessante Seiten hat.

 

Spannung: 

Die Spannung habe ich in der Geschichte am allermeisten vermisst. Ich habe die Handlung leider oftmals als etwas zu langatmig empfunden und hätte mir viel mehr Dichte und Spannung gewünscht. Das war für mich auch der Grund, warum mir das Buch letztlich nicht so gut gefallen hat, wie ich es mir zunächst erhofft hatte.

 

Emotionen:  

Die Emotionen hat Emma Hooper weitestgehend gut dargestellt und sie sind zum Teil auch bei mir als Leserin angekommen. Wäre der Spannungsbogen etwas besser gehalten worden hätte ich dieser Geschichte auch sehr gerne mehr Rosen gegeben. 

 

"Emma und Otto und Russell und James" bietet eine Geschichte mit einer Pilgerreise und interessanten Rückblicken, in die Vergangenheit der Charaktere.  Leider habe ich zu oft die nötige Spannung, die mich an eine Geschichte fesselt, vermisst!

 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TinaLiests avatar

'I've gone. I've never seen the water, so I've gone there. I will try to remember to come back.'

Like in 2014 we start the new year with a reading challenge for all the English lovers: Let's read in English 2015!
Do you want to join our first reading group of this year and discuss a heart-warming, charming and moving novel? Then "Etta and Otto and Russel and James" by Emma Hooper is just perfect for you!

More about the book:
Etta's greatest unfulfilled wish, living in the rolling farmland of Saskatchewan, is to see the sea. And so, at the age of eighty-two, she gets up very early one morning, takes a rifle, some chocolate and her best boots, and begins walking the 2,000 miles to the water. But Etta is starting to forget things. Her husband, Otto, remembers everything, and he loves her: surely they can balance things out? Their neighbour Russell remembers too, but differently - and he still loves Etta as much as he did more than fifty years ago, before she married Otto. Rocking back and forth with the pull of the waves, Etta and Otto and Russell and James moves from the present of a too-quiet-for-too-long Canadian farm to a dusty past of hunger, war, passion and hope, from trying to remember to trying to forget as, from prairie to forest to mountain to sand, Etta walks.

>> Read an extract!

Do you want to find out about the story of Etta, Otto, Russel and James and join them on their journey through the years and to the sea? Penguin Random House UK provides 25 copies of "Etta and Otto and Russel and James" by Emma Hooper for the reading group and you have the chance to win of of them by answering the following question either in German or English:

What is your greatest unfulfilled wish?

The discussion will be in German, but if you want to write in English you are free to do so. You can write your review either in English or German.
Zur Leserunde
TinaLiests avatar
»Ein Buch, das den Glauben an das Leben zurückgibt und sein Geheimnis gleichzeitig vertieft. Wundervoll!« Chris Cleave, Autor von Little Bee

"Etta und Otto und Russel und James"
ist der Debütroman der gebürtigen Kanadierin Emma Hooper, der ohne Kitsch und Klischée von einer großen Liebe und einer tiefen Freundschaft erzählt. Habt ihr Lust euch von diesem herzerwärmenden Roman mitreißen zu lassen und euch mit Etta auf eine Wanderung in ihre Erinnerungen und immer in Richtung Meer zu begeben? Dann ist diese Buchverlosung genau das Richtige für euch!

Mehr zum Buch:

Die 83jährige Etta hat noch nie das Meer gesehen. Mit etwas Schokolade, Wanderschuhen und einem Gewehr macht sie sich daher auf den 3232 Kilometer langen Weg an die Ostküste Kanadas. Ihr Mann Otto lässt sie ziehen – trotz aller Sorge. Er ist vor vielen Jahren selbst zu einer großen Reise aufgebrochen, um in einem fernen Land zu kämpfen. Ihr gemeinsamer Freund Russell hingegen will Etta zurückholen und verlässt zum ersten Mal in seinem Leben die heimische Farm.
Auf ihrer Wanderung trifft Etta den Kojoten James, der sie durch das staubtrockene Land begleitet. Je näher Etta der Küste kommt, desto lebendiger werden die Erinnerungen der drei alten Freunde – Erinnerungen an die gemeinsame Jugend, an Zeiten des Krieges, an Hoffnungen und versteckte Gefühle, aber auch an Erfahrungen, die sie nicht miteinander geteilt haben.

Im Video erfahrt ihr von Emma Hooper mehr über ihr Buch und die Hintergründe:

###YOUTUBE-ID=wnHxpcYjJCk###

Wir verlosen gemeinsam mit dem Droemer Knaur Verlag 10 Exemplare von Emma Hoopers "Etta und Otto und Russel und James"! Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet uns folgende Frage:

Etta hat noch nie das Meer gesehen und macht sich deshalb mit ihren 83 Jahren auf den Weg dorthin. Was möchtet ihr in eurem Leben unbedingt noch tun oder sehen, für das ihr auch mit 83 Jahren noch einmal losziehen würdet und warum?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke euch die Daumen!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Emma Hooper im Netz:

Community-Statistik

in 191 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks