Emma Jahn Liebe per Vertrag

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(5)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Liebe per Vertrag“ von Emma Jahn

Lilly ist entsetzt. Ihr Chef Julius Berger bietet ihr viel Geld dafür, dass sie zwei Wochen lang seine Verlobte spielt. Erst, als er ihr erklärt, dass es darum geht, seiner schwer kranken Tante den letzten Wunsch zu erfüllen, stimmt Lilly zögerlich zu. Allerdings stellt sie die Bedingung, dass das Geld gespendet wird und sie einen Vertrag aufsetzen. Auf der großen Geburtstagsfeier, die die alte Dame auf ihrem Hof im Alten Land feiert, will Julius seine Tante mit der Neuigkeit überraschen, dass er endlich die Frau fürs Leben gefunden hat. Um als Paar glaubwürdig zu wirken, schlägt er Lilly vor, bis zur Feier möglichst viel Zeit gemeinsam zu verbringen. Schneller, als Lilly lieb ist, kommen sie sich näher. Dabei gerät die Abmachung mit Julius, nach dem Fest wieder zum Alltag zurückzukehren, immer weiter aus dem Blickfeld. Lilly ist sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, ob sie das Spiel durchhalten kann und will.

Ein wenig langweilig im Mittelteil, nicht fesselnd genug ...

— Nitle44
Nitle44

Absolut unglaubwürdige Geschichte, an deren Ende die Autorin wohl selbst keine Lust mehr hatte und einfach das Happy End hingeklatscht hat.

— Benq
Benq

Nette unaufgeregte Liebesgeschichte

— Sabine17
Sabine17

Eine ganz süße Geschichte, allerdings nichts besonderes.

— Jasmina1107
Jasmina1107

Süsse Geschichte!

— Nicolerubi
Nicolerubi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Groß, teuer, protzig. Was sonst? ;-)

    Liebe per Vertrag
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    23. June 2016 um 18:04

    Eine süsse Geschichte, die mich gut unterhalten hat. 
    Was ein Vorschlag alles so auslösen kann .  ;-) 
    Eine Achterbahn der Gefühle für Lilly und Julius. 
    " Für einen Moment hatte sie das Gefühl, in ihnen zu versinken. " 
    Ein toller Schreibstil. 
    Ich empfehle es gern ! ❤