Emma M. Green Du + Ich: Wir Zwei, 3 (Erotischer Roman)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du + Ich: Wir Zwei, 3 (Erotischer Roman)“ von Emma M. Green

Das Schicksal lässt nicht locker und trennt die beiden Liebenden wieder. Alma hat ihren Job bei King Productions verloren, ohne zu wissen, was aus ihrer stürmischen Beziehung zu ihrem unberechenbaren Milliardär wird. Zeit für Veränderungen. Sie fliegt auf die andere Seite des Atlantiks. Wird sie diese Rückkehr zu den Wurzeln mit oder ohne den Mann machen, den sie liebt? Dadurch, dass jeder von ihnen ein großes Geheimnis hütet, nehmen Vadim und Alma große Gefahren auf sich. Ihre leidenschaftliche und sinnliche Geschichte ist gerade dabei, zu Ende zu gehen. Welches Geheimnis wollen sie nicht verraten? Das Frage-und-Antwort-Spiel zwischen ihnen hat gerade erst begonnen … Ein erotischer Liebesroman von Emma M. Green.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie gehts weiter?

    Du + Ich: Wir Zwei, 3 (Erotischer Roman)

    SDiddy

    13. July 2014 um 15:36

    Das Schicksal lässt nicht locker und trennt die beiden Liebenden wieder. Alma hat ihren Job bei King Productions verloren, ohne zu wissen, was aus ihrer stürmischen Beziehung zu ihrem unberechenbaren Milliardär wird. Zeit für Veränderungen. Sie fliegt auf die andere Seite des Atlantiks. Wird sie diese Rückkehr zu den Wurzeln mit oder ohne den Mann machen, den sie liebt? Dadurch, dass jeder von ihnen ein großes Geheimnis hütet, nehmen Vadim und Alma große Gefahren auf sich. Ihre leidenschaftliche und sinnliche Geschichte ist gerade dabei, zu Ende zu gehen. Welches Geheimnis wollen sie nicht verraten? Das Frage-und-Antwort-Spiel zwischen ihnen hat gerade erst begonnen … Der Vorteil von solchen Geschichten ist, das sie leicht zu lesen, unanspruchsvoll und ideal für zwischendurch sind. Sie zeichnen sich nicht durch Tiefgründigkeit oder Anspruch aus, wer das erwartet ist hier nicht richtig. Ich lese solche Geschichten gern an verregneten Wochenenden, vor dem Schlafen gehen, beim Sonnenbaden, im Zug oder in der Pause. Die Sprache und der Schreibstil sind einfach, unkompliziert und man versteht die Geschichte auch ohne Hintergrundwissen der Filmbranche. Das manchmal Bezug auf aktuelle Filme oder Schauspieler genommen wird ist ein netter Nebeneffekt. Zum Inhalt: Intrigen stehen auf der Tagesordnung, auch vor Almas Familie wird nicht halt gemacht. Es ist noch nicht abzusehen wer wirklich dahinter steckt. Der "grosse" Vadim steht nicht sofort hinter ihr... das kann ich nicht nachvollziehen, auch seine anderen Reaktionen sind zweifelhaft, da sie seinem konstruiertem Image nicht entsprechen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks