Emma Rose

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Emma Rose

Neue Rezensionen zu Emma Rose

Neu
Cover des Buches Unicorn's Tale: Books & Hearts - die magische Buchhandlung (ISBN: 9783752809794)ViktoriaScarletts avatar

Rezension zu "Unicorn's Tale: Books & Hearts - die magische Buchhandlung" von Emma Rose

Eine nette Geschichte für Zwischendurch
ViktoriaScarlettvor 2 Jahren

Er blinzelt mehrmals, um das Gefühl von Traum und Trance abzuschütteln, das ihm nach einer solchen Verbindung immer für einen Moment anhaftet, bevor er einen Weg nach oben fortsetzt.- Zitat aus dem Buch, Pos. 443

Meine Meinung zum Cover:

Ich muss zugeben, dass ich wohl allein durch das Cover nicht auf die Geschichte aufmerksam geworden wäre. Es ist schön gestaltet, das auf jeden Fall. Aber ich hätte einfach nicht so eine Geschichte mit Magie und Romance erwartet. Ich dachte bei dem Cover an einen reinen Liebesroman. Bei mir war der Klappentext das Ausschlaggebende.

Meine Zusammenfassung des Inhaltes:
Robin und sein Partner Curtis führen seit vielen Jahren eine magische Buchhandlung in einer Welt, in der Menschen und magische Wesen leben. Curtis ist ein bisschen grummelig, liebt den Buchladen jedoch. Robin ist ein fröhlicher Mann, der seinen Freunden immer zur Seite steht. Im ersten Band geht es um die Beiden und um zwei weitere Freunde von Robin, die ihre ganz eigenen Probleme haben.

Meine Meinung zum Inhalt:
Dieses kleine Büchlein ist anders als man erwartet. Für mich handelt es sich hier um eine schöne Geschichte für Zwischendurch, die man sehr schnell weg gelesen hat. Zu Beginn muss ich gestehen, dass ich etwas verwirrt war. Ich musste mich erst in der Welt zurechtfinden und orientieren. Danach nahm die Geschichte seinen Lauf. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass es Kurzgeschichten sind, die zusammenlaufen.

An und für sich fand ich die Idee gut. Es wirkte vielleicht ein wenig zusammengewürfelt, dennoch konnte ich dem Verlauf leicht folgen. Es gibt keine übermäßige Spannung, trotzdem ist das Buch nicht langweilig. Die Geschichten enthalten, Humor, Liebe und Zusammenhalt. Die Ideen sind schön, sollten meiner Meinung nach aber noch ein bisschen ausgearbeitet werden.

Der Schreibstil der Autorin ist gut und locker zu lesen. Allerdings unterbrachen viele verschachtelte Sätze meinen Lesefluss. Ich muss einige Sätze ein zweites Mal oder mehrmals lesen, um den Sinn zu verstehen. Einerseits habe ich es mir auch bildhafter gewünscht und vor allem einen roten Faden für den Fokus. Die magische Buchhandlung scheint zwar ein zentraler Punkt zu sein, dennoch empfand ich das als zu wenig. Der Schreibstil muss sich einfach noch ein bisschen ausreifen.

Mein Fazit:
Dieses kurze Büchlein ist eine schöne Geschichte für Zwischendurch. Es gibt mehrere Handlungsstränge, die sich um das Pärchen Robin und Curtis, sowie um deren Freunde drehen. Das Konzept, Leser über den Verlauf der Geschichte mitentscheiden zu lassen, finde ich gut. Nur ist der Abstimmungszeitraum zu kurz. Der Schreibstil der Autorin ist gut, dennoch muss er noch reifen, da es einige kleinere Stolpersteine gab. Alles in allem hat mir die magische Buchhandlung sehr gefallen, genauso wie die Idee Gay Romance einzubauen. Für mich ist es eine Mischung aus Gay Romance und Fantasy.

Ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen!

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentieren0
9
Teilen
Cover des Buches Unicorn's Tale: Books & Hearts - die magische Buchhandlung (ISBN: 9783752809794)D

Rezension zu "Unicorn's Tale: Books & Hearts - die magische Buchhandlung" von Emma Rose

Books & Hearts
DieKranichTamivor 2 Jahren

Dies ist der 1. Band einer Reihe, zumindest steht es so im Klappentext. Ich hoffe sehr, dass bald ein zweiter Teil kommt. Der Roman - Fortsetzungsroman, den Zusatz habe ich in der Beschreibung irgendwie überlesen - besteht aus den ersten Kapiteln einer Geschichte rund um Curtis und Robin. Die beiden Männer, die Magier sind und eine Buchhandlung mit magischer Fachliteratur betreiben, sind Lebensgefährten. Ihr Tag wird auf den Kopf gestellt, als James, ein befreundeter Schriftsteller, in den Buchladen stürmt.

Robin und Curtis sind klasse, Robin geht ganz in seiner Arbeit als Buchhändler auf und versucht immer neue Wege zu finden ein Geschäft mit Büchern zu machen. Curtis ist eher der ruhige, mürrische Typ. Seine Gedanken zu den Kunden sind genial.

Spannend daran ist, dass wir Leser eine Stimme bekommen und aktiv die Geschichte mitgestalten dürfen. Bei diesem Experiment bin ich gerne dabei und zwar mit: schwere Verletzungen, Augen zu und durch, ihn finden und versorgen.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks