Emma Sternberg

(459)

Lovelybooks Bewertung

  • 658 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 16 Leser
  • 179 Rezensionen
(149)
(198)
(93)
(17)
(2)

Lebenslauf von Emma Sternberg

Farbenfrohe Herzgeschichten für Frauen: Die Autorin Emma Sternberg wurde 1979 in Hamburg geboren, ist also ein echtes Nordlicht. Zunächst begann sie ein Studium der Medienwissenschaft, brach dieses aber nach acht Semestern ab. Das unbeendete Studium und die nicht fertig geschriebene Magisterarbeit bereut sie zwar ein wenig bis heute – ihre darauffolgende Arbeit beim Radio sowie das Leben als Romanautorin erfüllen sie aber voll und ganz. Die lebenslustige Schriftstellerin hat schon an den unterschiedlichsten Orten gelebt – Berlin, Frankfurt, Oberbayern – aber am schönsten, sagt sie, ist es für sie stets dort, wo sie noch nicht gewesen ist. Auf Reisen sind die Romane von Emma Sternberg übrigens ideale Begleiter. Ihre Werke „Fünf am Meer“ und „Azurblau für zwei“ machen Lust auf Urlaub und lassen einen in die Ferne schweifen. Mit ihrem Debüt „Liebe und Marillenknödel“ begann Sternberg im Jahr 2012 ihre schriftstellerische Karriere. Mit viel Wortwitz und einer angenehmen Leichtigkeit schafft sie es, lustige, unterhaltende und zugleich fesselnde Frauenromane zu verfassen, kurz: herzerwärmende Geschichten zu erzählen, an denen der Leser einfach teilhaben will.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Guter Anfang, schwacher Rest

    Azurblau für zwei

    Kaddiesbuchwelt

    21. September 2018 um 13:20 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    Erstmal vielen Dank an das Bloggerportal und dem Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Aufmerksam bin ich auf das Buch geworden, durch das bunte und sommerliche Cover. Die Inhaltsangabe hörte sich vielversprechend an und ich konnte es nicht erwarten, dass Buch zu beginnen. Der Schreibstil ist selbstironisch und leicht zu lesen. Isa, die Protagonistin, war mir sofort sympathisch und ich hatte Spaß am lesen. Die Begeisterung hielt leider nicht lange an. Die Geschichte hat Potenzial und Mitzi ist einfach ...

    Mehr
  • Nicht ganz rund, aber unterhaltsam.

    Azurblau für zwei

    BooksAndFilmsByPatch

    19. September 2018 um 20:23 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    Emma Sternberg hat mir ja bereits den Sommer 2016 total versüßt mit ihrer damaligen Neuerscheinung "Fünf am Meer". Umso größer war die Vorfreude auf dieses Werk hier. Nur leider gabs auch ein bisschen was zu meckern. Was genau mich dazu veranlasste, dem Buch nur 3.5 Sterne zu geben, gibt's *hier* nachzulesen :)

  • „Azurblau für Zwei“ oder „Mein Sommer auf Capri, der alles verändert...“ ;-)

    Azurblau für zwei

    SarahDenise

    06. September 2018 um 18:44 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    In „Azurblau für Zwei“ lernen wir Isa kennen. Isa ist ein Berliner-Mädchen, Buchhändlerin aus Leidenschaft und sehr glücklich mit ihrem Freund Alex. Naja, sie war glücklich mit ihrem Freund Alex, bis sie es endgültig aufgeben mussten ein Kind zu kriegen, denn dies wollte nicht klappen, egal wie. Da Alex jedoch auf diesen Wunsch nicht verzichten konnte und Isa tot unglücklich war, zerbrach die Beziehung von ihr und Alex. Immerhin hatte sie noch ihren Job in der kleinen Buchhandlung, bis ihre Chefin sich unsterblich in einen ...

    Mehr
  • Eine Pension am Meer gibt man nicht her

    Fünf am Meer

    summerfeeling9

    05. September 2018 um 15:59 Rezension zu "Fünf am Meer" von Emma Sternberg

    Linn erwischt ihren Freund Martin beim Fremdgehen. Was für ein Schock!Doch viel Zeit um darüber nachzudenken und trauern bleibt Linn nicht. Da plötzlich aus heiterem Himmel ein Erbschaftssermittler, Mr. Cunningham aus Amerika vor ihrer Tür steht und ihr mitteilt, sie habe ein Haus von ihrer Tante zweiten Grades namens Dorothea Weber in New York geerbt.  Da Linn sowieso gerade am liebsten einen ganzen Ozean zwischen sich und Martin bringen möchte – fliegt sie sogleich mit Mr. Cunningham nach Amerika um sich das Haus anzusehen. Das ...

    Mehr
  • Schöne Lektüre für laue Sommernächte

    Fünf am Meer

    Kunterbuntestagebuch

    04. September 2018 um 17:10 Rezension zu "Fünf am Meer" von Emma Sternberg

    Es zieht Linn den Boden unter den Füßen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt. Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat - und findet sich in einem Haus in den mondänen Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel - Manhattans und die Stories über ihre glamouröse Tante Dorothy. Doch dann taucht dieser attraktive Journalist auf und scheint noch ein bisschen mehr zu wissen ... Fazit: Wieder einmal ein Buch, das ich nur ...

    Mehr
  • Urlaubsfeeling

    Azurblau für zwei

    Saskia_Reinhold

    04. September 2018 um 14:22 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    Das Cover ist schön knallig und bunt gestaltet, was für mich einen fröhlichen, sommerlichen Eindruck hinterlässt und mir sehr gut gefällt. Im Inlay findet man vorn und hinten jeweils ein Rezept zum Nachmachen, was auch in dem Buch drin vorkommt. Das Buch handelt von einer Person, die gerade ihren wundervollen Job in einer Buchhandlung niederlegen musste, da ihre Chefin ausgewandert ist. Nun sucht die Protagonistin Isa nach einem neuen Job, der bald zu einem wundervollen Abenteuer beginnt. Sie findet eine Announce, wo eine ...

    Mehr
  • Ein Sommer auf Capri

    Azurblau für zwei

    dermoerderistimmerdergaertner

    27. August 2018 um 19:40 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    Inhalt: Isa, Mitte dreißig, ist an einem Tiefpunkt angelangt. Ihr langjähriger Freund hat sie verlassen, nachdem ihr gemeinsamer Kinderwunsch scheiterte und fast gleichzeitig schließt die Buchhandlung in der sie arbeitet. Dann entdeckt sie zufällig die Anzeige der 75-jährigen Schriftstellerin Mitzi, die eine persönliche Assistentin und Lektorin für ihr neues Buchprojekt, ihre Memoiren, sucht. Allerdings lebt Mitzi auf Capri. Kurzentschlossen schreibt Isa eine Bewerbung und ist wenig später schon auf dem Weg nach Italien… Meine ...

    Mehr
  • Ein Sommer auf Capri...

    Azurblau für zwei

    RAMOBA79

    26. August 2018 um 17:46 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    Inhalt:»Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht«Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe - und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt ...

    Mehr
  • Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt...

    Azurblau für zwei

    tinstamp

    22. August 2018 um 09:14 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    Bewertung: 3 1/2 Sterne Isa's Leben scheint sich in tausend Scherben aufzulösen. Nachdem ihr Mann und sie ihren Kinderwunsch nach diversen Behandlungen ad acta gelegt haben, zerbricht die Ehe daran. Isa Freundinnen hingegen erwarten der Reihe nach Nachwuchs und ziehen von Berlin Mitte in die Vororte. Der geliebte Job in der Buchhandlung ist ebenfalls Geschichte, nachdem ihre Chefin in Rente geht und auswandert. Der neue Job in einem Zeitungskiosk ist alles andere als aufregend. Als Isa erfährt, dass ihr Exmann mit der neuen ...

    Mehr
  • Tolles Buch

    Azurblau für zwei

    Bjjordison

    08. August 2018 um 09:07 Rezension zu "Azurblau für zwei" von Emma Sternberg

    “Azurblau für zwei” ist mein erstes Buch der Autorin und ich fand es richtig amüsant. Bereits die Inhaltsangabe hat mir sehr gut gefallen. Es ist die Geschichte von Isa und Mitzi. Isa steht an einem entscheidenden Punkt in ihrem Leben und zwar hat sie ihren Job verloren und ihr Ex bekommt Zwillinge, als sie dann das Inserat sieht, dass eine persönliche Assistentin gesucht wird. So entschließt sie sich hier zu bewerben und landet kurz darauf auf Capri. Hier arbeitet sie nun für Mitzi, diese ist Schriftstellerin und will ihre ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.