Emma Temple

(104)

Lovelybooks Bewertung

  • 142 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 32 Rezensionen
(50)
(39)
(10)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Der Tanz des Maori

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gesang des Maori

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nebel von Connemara

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Land des Silberfarns

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neuseeland die zweite

    Der Gesang des Maori
    Engelchen07

    Engelchen07

    28. March 2017 um 06:49 Rezension zu "Der Gesang des Maori" von Emma Temple

    Katharina fliegt zu Sina nach Neuseeland um für ihre Arbeitsstelle zu recherchieren. Dort angekommen erlebt Katharina hautnahe ein Erdbeben mit bei dem sich Sina und Brandons Tochter Ava verletzt. Im Krankenhaus wird dann auch noch festegestellt das Ava schwer krank ist und ohne eine passende Blutspende nicht mehr lange lebt. Katharina soll während ihrer Recherche für die Arbeit auch noch Brandons verschollenen Onkel suchen, der dann hoffentlich die letzte Hoffnung für die kleine Ava ist. Auch der zweite Teil der Neuseeland-Saga ...

    Mehr
  • Neuseeland

    Der Tanz des Maori
    Engelchen07

    Engelchen07

    28. March 2017 um 06:36 Rezension zu "Der Tanz des Maori" von Emma Temple

    Sina und Katharina sind als Rucksacktouristen in Neuseeland. Eine seltsame Begegnung mit einer alten Maori-Frau die in Sina ihre Schwester sieht läßt Sina nicht mehr los. Auch nachts hat Sina in Neuseeland zu kämpfen: Sie träumt des öfteren von einem Mann, der sie im Traum böse verfolgt. Doch es bleibt nicht der einzige Mann dem Sina in Neuseeland begegnet. Sie trifft auf Brandon, verliebt sich in ihn und merkt ziemlich schnell dass es die große Liebe ist. Brandon stellt sie seiner Familie vor, doch Brandons Großvater ist ...

    Mehr
  • Leichte Urlaubslektüre

    Der Tanz des Maori
    Belis

    Belis

    22. January 2017 um 17:17 Rezension zu "Der Tanz des Maori" von Emma Temple

    Die Autorin schreibt fesselnd und leicht zu lesend von den Verwicklungen der Gegenwart und Vergangenheit. Durch Zufall lernen sich Sina, die deutsche Medizinstudentin und Brandon in Neuseeland während eines  mehrmonatigen Aufenthaltes kennen. Dabei stellt sich heraus, das der Großvater des attraktiven Neuseeländers gegen diese Freundschaft ist. Aus welchem Grund verbietet er seinem Enkel diesen Umgang?   Neben den Dialogen fand ich bei dieser Erzählung die hautnahen Beschreibungen der faszinierenden Landschaften Neuseelands ...

    Mehr
  • Irland, Liebe und Eier

    Die Nebel von Connemara
    Fleur91

    Fleur91

    15. June 2016 um 22:28 Rezension zu "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Clara setzt sich ins Auto und fährt los. Ohne ein bestimmtes Ziel. Am Ende landet sie in Irland und der attraktive Sean, den sie auf einer Fähre kennenlernt, wird ihr Reiseführer. Von ihrem Hotelzimmer in Carna aus, hat sie einen guten Blick auf die verlassene Insel Feenish. Eines abends sieht sie dort jedoch ein LIcht, das dort nicht sein dürfte und auch ihre Vergangenheit holt sie schnell wieder ein.Ja, was soll ich sagen. Das Buch war okay, mehr aber auch nicht. Leider voller Klischees und nerviger Wiederholungen. Anfangs ...

    Mehr
  • Einfach gestrickte und verzwickte Geschichte vor schöner Kulisse

    Der Tanz des Maori
    MamaSandra

    MamaSandra

    16. February 2016 um 10:24 Rezension zu "Der Tanz des Maori" von Emma Temple

    Als Fan von Neuseeland-Romanen habe ich mir die Bücher von Emma Temple gekauft. Die Geschichte von Sina und Ihren Vorfahren ist schön ausgewählt. Es ist spannend wie sich alles entwickelt. Man wird von der Geschichte in der Geschichte gefesselt und will unbedingt wissen, was die alte Maori als nächstes erzählt. Dabei wird die Nebenstory um Sina und ihren Freund Brandon fast nebensächlich. Im Allgemeinen war alles doch recht einfach geschrieben. Man hat das Buch schnell durch. Die Gründe weshalb ich dennoch nur 3 Sterne gebe, sind ...

    Mehr
  • Eine Liebeserklärung an Irland

    Die Nebel von Connemara
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    06. March 2015 um 07:31 Rezension zu "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Clara, die, nur mit ihrem Auto bestückt, aus Deutschland geflohen ist, begegnet auf der Fähre nach Irland Sean, einem Iren, der auf dem Weg nach Hause ist. Da sie kein bestimmtes Ziel hat, sondern selbst neugierig ist, wohin es sie verschlägt, geht auf den Vorschlag ein, mit Sean zu dessen Heimatort Carna in Connemara zu fahren. Unterkunft bekommt sie von seiner Mutter, die dort ein kleines Hotel betreibt. Abends von ihrem Fenster aus sieht sie ein Licht auf der nahegelegenen Insel Feenish. Aber wie kann das sein? Wurde nicht ...

    Mehr
  • " Irische Seelen - Reise "

    Die Nebel von Connemara
    heidi_59

    heidi_59

    Rezension zu "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Die Nebel von Connemera Emma Tempel -= Inhaltsangabe =- Clara ist vom Leben und ihrer Liebe enttäuscht , sie setzt sich in ihr Auto und fährt ohne ein Ziel zu haben los . Auf der Fähre nach Irland ist sie immer noch am über legen wohin ihre Flucht gehen soll . Durch einen dummen Zufall lernt sie an Bord der Fähre den Iren Sean kennen , der auf dem Weg zu seinem Heimatort Connemera ist . Sean spürt , dass Clara verzweifelt ist und versucht ihr zu helfen , er bietet ihr an, ihr das geheime Irland zu zeigen . Clara nimmt den ...

    Mehr
    • 6
    Sabine17

    Sabine17

    22. October 2014 um 21:34
  • Buchverlosung zu "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Die Nebel von Connemara
    KatrinTempel

    KatrinTempel

    zu Buchtitel "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Hallo liebe Irland-Fans! Und noch ein Buch zum Welttag des Buchs (und so wie die Neuseeland-Trilogie auch dieses einen Tag zu spät). Dieses Mal mein funkelnagelneues Irland-Buch! Viel Glück!

    • 89
  • Bezauberndes Buch!

    Die Nebel von Connemara
    Sommerregen

    Sommerregen

    Rezension zu "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Der Roman "Die Nebel von Connemara", geschrieben von Katrin Tempel unter dem Pseudonym Emma Temple, ist im April 2014 beim Piper-Verlag erschienen. Die Idee zu der Geschichte kam der Autorin in den 80-er Jahren, als sie regelmäßig nach Irland, genauer gesagt nach Carna reiste. Sehr Detail verliebt beschreibt sie die wunderbare und faszinierende Landschaft Irlands in der sich der Großteil der Geschichte zu trägt und schreibt über eine junge Frau, die entscheiden muss, was sie in ihrem Leben wirklich will. Clara fährt ohne Ziel los ...

    Mehr
    • 2
  • Zuviele Klischees

    Die Nebel von Connemara
    Havers

    Havers

    26. August 2014 um 19:05 Rezension zu "Die Nebel von Connemara" von Emma Temple

    Auch wenn sich der Name der Autorin britisch anhört, so ist Emma Temple doch das Pseudonym einer deutschen Schriftstellerin, die leichte Unterhaltung für Frauen schreibt, in die jeweils noch eine Liebesgeschichte eingebettet ist. So auch in „Die Nebel von Connemara“, ihrem neuesten Roman, der an der Westküste Irlands spielt.   Clara hat Probleme, die sie durch zielloses Herumfahren zu vergessen versucht. Der Zufall führt sie auf die Fähre nach Irland, wo sie mit Sean, einem jungen Iren ins Gespräch kommt, der auf der Heimfahrt ...

    Mehr
  • weitere