Emmanuel Carrère

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(8)
(3)
(1)
(0)
Emmanuel Carrère

Lebenslauf von Emmanuel Carrère

Das Allroundtalent aus Paris: Der französische Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmproduzent wurde 1957 in Paris geboren. Seit 1982 schreibt und veröffentlicht er seine Romane, die oft autobiographische Züge vorweisen oder kritische Themen behandeln, die in der Gesellschaft hochaktuell sind und die Menschen bewegen. Seine bekanntesten Romane sind "Limonow", "Alles ist wahr", "Das Reich Gottes", "Ein russischer Roman", "Der Widersacher" und die Reportage "Brief an eine Zoowärterin aus Calais". Für Limonow wurde er 2011 mit dem Prix Renaudot und dem Prix de la langue française ausgezeichnet und das Werk wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sicherlich nicht mein letztes Buch des Autors

    Limonow

    haberland86

    16. November 2017 um 20:37 Rezension zu "Limonow" von Emmanuel Carrère

    Emmanuel Carrère versucht sich in „Limonow“ daran die Biografie des russischen Schriftstellers Eduard Wenjaminowitsch Sawenko, genannt Limonow, mit Romanelementen zu verknüpfen; was ihm - unter Missachtung sämtlicher Genre-Grenzen - hervorragend gelingt.Dabei spielt ihm Eduard Limonows außergewöhnlicher Lebensweg, der vor ungewöhnlichen Ereignissen und unglaublichen Wendungen nur so strotz (und von dem ich zuvor noch nie etwas gehört hatte), sicherlich in die Hände. Selten habe ich eine Biografie gelesen, die dermaßen ...

    Mehr
  • Emmanuel Carrère - Ein russischer Roman

    Ein russischer Roman

    miss_mesmerized

    02. May 2017 um 21:04 Rezension zu "Ein russischer Roman" von Emmanuel Carrère

    Vielleicht ist es der Satz „Wenn ich Russisch lernen oder wiedererlernen würde, hätte ich den Schlüssel zu einer entscheidenden Veränderung in der Hand“, der am besten zusammenfasst, worum es in Emmanuel Carrères Buch „Ein russischer Roman“ geht. Er sucht nach seinen russischen Wurzeln, nach der Geschichte des verschollenen Großvaters, der einst aus Georgien fliehen musste, in Deutschland studierte, in Frankreich landete und in den Wirren des Zweiten Weltkrieges verschwand. Eine ähnliche Geschichte eines Ungarn lässt den ...

    Mehr
  • Zwischen Glasnost und Putin

    Limonow

    DocMarc

    11. June 2013 um 13:30 Rezension zu "Limonow" von Emmanuel Carrère

    Die vermeintliche Milliardärin ist die Putzfrau, der eigentlichr Milliardär ein Arschloch, Limonow der Housekeeper... Gierig schlängelt sich der KGB-Sohn durch die russische Wendegeschichte zu den jüdischen Newyorkern, von da nach Paris und immer wieder an die Fronten, nur um endlich berühmt zu werden. Seinen Weg pflastern benutzte Männer, Frauen, Kinder, Leichen. Immer ist er Kontrahent und wechselt dazu wiederholt die Seiten. Der Autor dieser Romanbiographie windet sich zwischen Bewunderung und Ekel, zwischen seiner eigenen und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Limonow" von Emmanuel Carrère

    Limonow

    Clari

    22. October 2012 um 17:21 Rezension zu "Limonow" von Emmanuel Carrère

    Politik und Abenteuer,--eine gekonnte Analyse. Das Russland der letzten achtzig Jahre war unter Stalin von krassen politischen Unwägbarkeiten gezeichnet und zeigte nach seinem Tod politische Umbrüche, die immense Anforderungen an alle jene stellten, die in dem System überleben wollten. Eduard Sawenko war einer dieser Lebenskünstler. Er wurde 1942 geboren. Als Sohn eines KGB Offiziers und einer Historikerin wuchs er in der ukrainischen Stadt Charkow auf. Aus dem eher verschreckten und ängstlichen Kind wurde ein Heranwachsender, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.