Emmanuel Zeca

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Untertriebener Wahnsinn

Bei diesen Partnern bestellen:

Abseits des Pfades

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr empfehlenswert!

    Abseits des Pfades
    OsWa68

    OsWa68

    30. January 2016 um 11:14 Rezension zu "Abseits des Pfades" von Emmanuel Zeca

    Der Autor nimmt den Leser mit auf eine Reise in die Welt der bipolaren Störung. Er beschreibt dabei sehr authentisch die Phasen, die ein Mensch mit dieser Krankheit durchlebt. Im Mittelpunkt steht Maximilian, ein Deutscher, der in Lissabon lebt. Er verliebt sich in eine mysteriöse Dänin und soll eine geheime Formel nach Marokko schmuggeln. Dabei kommt es zu Entführungen und weiteren kritischen Momenten, in denen sich die Hautperson, welche mit der manisch-depressiven Krankheit behaftet ist, behaupten muss. Emmanuel Zeca versucht ...

    Mehr
  • Ein echtes Abenteuer!

    Abseits des Pfades
    BF4711

    BF4711

    28. January 2016 um 14:14 Rezension zu "Abseits des Pfades" von Emmanuel Zeca

    Eine tolle Abenteuer-Geschichte! Man kann sich dank ausführlicher Beschreibungen gut an den Ort des Geschehens versetzen. Lediglich der Schreibstil gefällt mir nicht ganz so gut - liest sich teilweise etwas holprig. Der Umfang des Buches ist hingegen wieder perfekt - die Geschichte hat genau die richtige Länge!

  • sehr abseits des gängigen Romans

    Abseits des Pfades
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    19. January 2016 um 11:33 Rezension zu "Abseits des Pfades" von Emmanuel Zeca

    Maximilian arbeitet in Lissabon an seiner Promotion, als eines Tages seine ganze Welt auf den Kopf gestellt wird. Zuerst lernt er die atemberaubende Victoria kennen und dann muss er sich auch noch auf eine gefährliche Mission begeben. Mir gefällt der Abenteuer-Gedanken, von dem dieses Büchlein (213 Seiten) getragen wird. Da ich von fremden Kulturen fasziniert bin, habe ich mich natürlich besonders über die ausführlichen Beschreibungen der Städte, in denen wir uns befinden, und der kulinarischen Besonderheiten gefreut. Es gibt ...

    Mehr