Emmanuil Roidis

 2.1 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Emmanuil Roidis

Neue Rezensionen zu Emmanuil Roidis

Neu
dramelias avatar

Rezension zu "Die Päpstin Johanna von Ingelheim" von Emmanuil Roidis

Rezension zu "Die Päpstin Johanna von Ingelheim" von Emmanuil Roidis
drameliavor 7 Jahren

Ich hab dieses Buch nach ca. 80 Seiten abgebrochen.
Der Erzählstil ist nicht gerade das Wahre, weil es doch sehr trocken ist und es teilweise auch so rüberkommt, als wolle der Autor krampfhaft lustig wirken, wenn ich so an diese Einschübe wie "sehr geehrter Leser" und eine Erklärung, die absolut vom Thema abweicht, denke. Ebenfalls diese Abweichungen... da wird ganze Abschnitte lang über etwas geredet, was absolut keinen Bezug zur Geschichte hat. Man ist gerade etwas in der Geschichte drin, schon wird man wieder rausgezerrt und man bekommt Informationen, die nichts oder kaum etwas mit der Geschichte zu tun haben. Ebenfalls genervt hat mich immer der Satz, dass der Autor nur eine wahre Geschichte erzählt oder die wahre Geschichte erzählt, oder so ähnlich (ich habe sie nach kürzester Zeit schon überlesen), obwohl diese Geschichte um die Päpstin eine Legende ist, und keine faktische Erzählung (bzw. man weiß nicht, ob es faktisch ist oder nicht).
Die Geschichte selbst könnte gut gemacht werden, wenn es spannender erzählt werden würde. Potential hätte es, aber es wurde echt voll daneben gegriffen bei dieser Erzählweise... daher habe ich das Buch abgebrochen, weil mich der Autor und diese Erzählweise nur noch genervt haben.

Kommentieren0
5
Teilen
Tikkis avatar

Rezension zu "Päpstin Johanna" von Emmanuil Roidis

Rezension zu "Päpstin Johanna" von Emmanuil Roidis
Tikkivor 11 Jahren

Wer kennt nicht "Die Päpstin", dieses umstrittene Werk von Donna Woolfolk Cross? Die einen lieben es, die anderen... naja, eher weniger. Wer meint, sich mit "Päpstin Johanna" ein Werk kaufen zu können, in dem die wahre Geschichte erzählt wird, der muss Nerven wie Drahtseile mitbringen und bis zum Ende durchhalten. Ich habe das nicht geschafft. Genervt von der Erzählweise und dem kaugummiartigen Gefühl, beim Lesen nicht voran zu kommen, habe ich das Buch wieder weggelegt und es bis heute nicht wieder aufgeschlagen.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks