Emrah Serbes Behzat C. jede berührung hinterlässt eine spur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Behzat C. jede berührung hinterlässt eine spur“ von Emrah Serbes

Die Nacht nach Neujahr ist trist in der Betonwüste Ankara – insbesondere für Hauptkommissar Behzat Ç. Ständig überlastet zu sein hilft ihm auch heute dabei, die Trostlosigkeit seines Privatlebens zu vergessen. Als kurz nach Mitternacht eine junge Frau von der Veranda einer Bar stürzt, kommt die Funkmeldung für ihn fast wie eine Erlösung. Doch seine Ermittlungen führen ihn in einen Machtkonflikt mit den Kollegen vom Staatsschutz. Behzat Ç. ist ein mürrischer Kettenraucher, der gern flucht, zuschlägt und auch schon mal foltert, was ihn mit den neuen menschenrechtlichen Bestimmungen hadern läßt. Serbes gelingt es, detailreiche Innenansichten des Polizeiapparates und seiner keineswegs sauberen Beamten zu vermitteln.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen