Endre L Eriksen Beste Freunde oder der ganz normale Wahnsinn

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Beste Freunde oder der ganz normale Wahnsinn“ von Endre L Eriksen

Cool kommt weiter! Mädchen und andere Katastrophen Terje und Jim sind sich einig: Sie müssen etwas unternehmen, denn wenn sie nicht bald eine Freundin haben, sind sie bei den anderen unten durch. Hilfreiche Tipps finden sie in "Tracey's Flirtbuch". Doch während sie noch mit diesem Ratgeber beschäftigt sind, tauchen plötzlich zwei Typen vom Jugendamt auf, die sich für ihr Zuhause interessieren. Um sie abzuwimmeln, hilft nur eins: Sie müssen ganz normal wirken. Aber das ist gar nicht so einfach! Vielleicht könnten sie Terjes Vater und Jims Mutter dazu bringen, zusammenzuziehen? Eine lebenslustige, unkonventionelle Geschichte voller Situationskomik über Freundschaft, Familie und Mädchen, vor allem für Jungen ein wunderbares Buch.

Stöbern in Jugendbücher

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Ich bin nicht ganz überzeugt. Schöne Geschichte, die aber viele langatmige Passagen hat

spozal89

Erwachen des Lichts

Wieder ein gelungenes Buch der Autorin. Ein Muss für Liebhaber von Jugendbüchern mit Fantasy, Spannung, Romantik und Humor!!

jojo_brendel

Ewig - Wenn Liebe erwacht

Gelungene Dornröschen - Adaption, die ganz anders verläuft als erwartet und mich vor allem in der zweiten Hälfte richtig begeistern konnte.

ConnyKathsBooks

The Hate U Give

Wirklich tolles Buch zu einem brisanten Thema. Sollte man gelesen haben.

tine16

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Wahnsinn, ich kann den dritten und letzten Teil nicht mehr erwarten.

FrancisK

Goldener Käfig

Ein sehr gelungener Teil! Viel besser als der Zweite. Jetzt bin ich auf den Abschlussband gespannt ;-)

Jackbumm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen