Eni E. Zeller Ohne Hoffnung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ohne Hoffnung“ von Eni E. Zeller

Manchmal schaut man in die Abgründe der menschlichen Seele mit Staunen, - ein anderes Mal mit Grauen. So ergeht es Hauptkommissar Thomas Rausch, als er auf die Leichen der beiden neunjährigen Mädchen blickt. Es gibt keine Hinweise auf den Mörder. Als erneut ein Mädchen verschwindet, holt er sich Hilfe bei Regina Dellbisch. Die Fallanalytikerin, einzigartig in ihrem Job, reist mit ihrem Assistenten von Frankfurt nach Gevelsberg. Gemeinsam versuchen sie, den Mörder wie auch das entführte Mädchen zu finden. Dabei tut sich ihnen die Pforte zur Hölle menschlichen Verstandes auf, und jeder Beteiligte denkt bei sich - gibt es noch etwas Schlimmeres? Liebe Leser, viele von Ihnen haben mich gebeten, vorab eine Leseprobe bereitzustellen. Dies hatte ich bereits mit meinem ersten Buch "Das Böse im Haus" getan. Nach langen Überlegungen habe ich mich doch dazu entschlossen. Das Buch mit dem gleichnamigen Titel erscheint spätestens im Frühherbst. Herzliche Grüße von Eni E. Zeller

Stöbern in Krimi & Thriller

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Der Page Turner des Sommers

Jonas1704

Insomnia

Der zweite fall von bobby dees. Hammer buch kann ich nur empfehlen. Man will die mörder verstehen und die Gefühle der opfer erfahren. 👍

Kathi07

Wahrheit gegen Wahrheit

Toller Agententhriller

Anja_Pilz

Flugangst 7A

Sebastian Fitzek hat mir das erste mal eine Gänsehaut beim Flug in den Urlaub beschert. Tolle Geschichte...

Kugalibre

Pannfisch für den Paten

Witzig, spannend und ein überraschendes Ende. Wie immer - tolles Buch mit Thies Detlefsen.

Binchen80

Das Böse in deinen Augen

Dieser Psychothriller fing zwar sehr gut an, im Verlauf entwickelte es sich jedoch immer mehr zu einem frustrierenden Leseerlebnis.

Ambermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks