Enid Blyton

(6.303)

Lovelybooks Bewertung

  • 1407 Bibliotheken
  • 47 Follower
  • 51 Leser
  • 313 Rezensionen
(2437)
(2519)
(1166)
(150)
(31)

Lebenslauf von Enid Blyton

Sofort erkannt man es wenn man ein Buch von Enid Blyton in der Hand hat, auf jedem Buch prangt ihre Unterschrift und auch auf der Rückseite sind bunte Bilder. Diese Idee hatte sie selbst und verhalf ihr auch dazu, dass sie sehr oft in die Auslagen der Buchhändler gelegt wurde, wegen den schönen Bildern. Blyton ist die Erstgeborene und hatte noch zwei BrüderEnid Blyton hatte ein fotografisches Gedächtnis wodurch sie sich sehr leicht Texte einprägen konnte, schon im Alter von 8 Jahren konnte sie die Seite eines Buches lesen und sie anschließend fast wörtlich wiederholen. Sie besuchte die St. Christophers School in Beckenham, kent welche später auch als Vorbild für die Internatsschulen ihren Bücher diente. Bereits mit 14 fing sie mit dem Schreiben an und veröffentlichte zunächst Gedichte. Ihr ganzes Umfeld hielt sie für eine begabte Pianistin und alle waren sich sicher sie würde den Weg zur Musik wählen und waren sehr erstaunt als sie beschloss Lehrerin zu werden. 1924 heiratete sie zum ersten mal, aus dieser Ehe gingen ihre beiden Töchetr Imogen und Gillian hervor. Von ihrem ersten Mann einen Verleger lies sie sich scheiden und heiratete den Chirurgen Kenneth Darrel Waters. Im Alter erkrankte sie an Alzheimer, ihr Ehemann vertuschte dies zunächst sehr lange und diktierte ihr ihre Fanbriefe. Nach seinem Tod verschlechterte sich ihr Zustand rapide und sie wurde in eine Pflegeheim eingeliefert wo sie am 28.11.1968 verstarb. Sie verfasste über 700 Bücher und mehr als 10.000 Kurzgeschichten. Noch heute sind ihre Bücher sehr gefragt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lilly mischt die Schule auf...

    Lilly mischt die Schule auf

    RAMOBA79

    16. August 2018 um 18:43 Rezension zu "Lilly mischt die Schule auf" von Enid Blyton

    Inhalt:Die verwöhnte und selbstsüchtige Elizabeth wird gegen ihre Willen auf ein Internat, die Whyteleafe School, geschickt. Sie beschließt, sich so garstig zu benehmen, dass man sie schnellstmöglich wieder hinauswerfen muss. Doch Whyteleafe ist eine ganz besondere Schule, und auch die Lehrer sind ganz anders als erwartet. Und als sie dann auch Joan und Michael besser kennenlernt, stellt sie fest, dass es gar nicht so einfach ist, gemein zu sein... Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Das ist eine tolle Geschichte über ...

    Mehr
  • Bücher für Mädchen, wertvoller denn je, Wertevermittlung

    Dolly, Gesamtausg.

    KathrinEimler

    11. August 2018 um 19:42 Rezension zu "Dolly, Gesamtausg." von Enid Blyton

    Dolly - ja, das waren noch Zeiten. Ich habe diese Bücher damals verschlungen und lese sie grade mit meiner Tochter noch einmal. Da kommen Erinnerungen hoch! Dolly, der Wirbelwind in Klasse 1 und die ganzen anderen Geschichten über Freundschaft, Füreinander-Da-Sein und Vertrauen. Auch die Worte von Frau Greiling kann ich immer noch fast auswendig. Tolle Bücher, empfehlenswert!

  • Tina und Tini und das Geheimnis des Gärtners

    Tina und Tini und das Geheimnis des Gärtners

    natti_ Lesemaus

    21. June 2018 um 14:43 Rezension zu "Tina und Tini und das Geheimnis des Gärtners" von Enid Blyton

    Wer kennt nicht die Abenteuer der beiden Freundinnen und ihren Freunden? Schon als kind gerne gelesen, jetzt immer noch zu haben. Die Abenteuer enden nie.Tina und Tini erleben wieder einmal Abenteuer im Internat. Es soll ein Gewächshaus gebaut werden und dafür wurde extra ein Gärtner angestellt. Aber wieso verhält der sich so merkwürdig? Und wer ist der Mann in der Bibliothek? Sind die Freunde wieder einmal einem Geheimnis auf der Spur?Spannend wie immer, voller Abenteuer, aber auch lustig und heiter. Genau das richtige für ...

    Mehr
  • Reise in die Kindheit

    Fünf Freunde auf neuen Abenteuern

    Elke

    31. May 2018 um 16:28 Rezension zu "Fünf Freunde auf neuen Abenteuern" von Enid Blyton

    Über 20 Jahre (ja ich werde alt...) ist es her, dass ich die Abenteuer der Fünf Freunde für mich entdeckt habe. Nun hatte ich wieder einmal Lust auf ein Re-Read. Schon nach wenigen Seiten fühlte ich mich angekommen, wie bei einem Treffen mit alten Freunden. Anne, George, Richard, Julius und natürlich Tim der Hund, wie gerne hätte ich früher dazugehört. Auch diesmal hab ich die Fünf sofort (wieder) in mein Herz geschlossen. Enid Blyton zeichnet Ihre Protagonisten sehr klar, schon als Kind konnte ich mir ihr Aussehen und ...

    Mehr
  • Fünf Freunde und du erforschen die Schatzinsel

    Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel

    GothicQueen

    04. May 2018 um 11:50 Rezension zu "Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel" von Enid Blyton

    Fünf Freunde (und du) erforschen die Schatzinsel von Enid Blyton ist eine Ausgabe des gleichnamigen Buches Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel. Es ist der erste Teil der Reihe um die fünf Freunde. Die vier Kinder und der Hund Tim lernen sich in diesem Band kennen, als sie gemeinsam die Ferien verbirngen sollen. Als sie eine Schatzkarte für die Burg in einem alten Schiffswrack finden, sind sie sich sicher, dass die Ferien ab sofort spannend werden. Doch dann verkauft ihr Onkel die Karte unwissentlich. Dabei sind sich die ...

    Mehr
  • Leider zu vorhersehbar...

    Fünf Freunde und das Bootshaus in der Nebelbucht

    parden

    03. May 2018 um 10:08 Rezension zu "Fünf Freunde und das Bootshaus in der Nebelbucht" von Enid Blyton

    LEIDER ZU VORHERSEHBAR...Das Segelboot der Fünf Freunde braucht dringend einen Liegeplatz zur Reparatur. Die Suche führt die Freunde zum Bootshaus in der Nebelbucht. Von dort werden sie grob vertrieben, und eigentlich würden keine zehn Pferde sie wieder zu den unfreundlichen Besitzern des Bootshauses bringen. Doch als sie von Bootsdiebstählen in der Gegend hören, ist ihre Neugier geweckt. Waghalsig stürzen sie sich in ein neues Abenteuer.70 Minuten dauert dieses Abenteuer der Fünf Freunde, das für mich diemal wenig Überraschungen ...

    Mehr
    • 2
  • Wer soll überfallen werden?

    Fünf Freunde und die Jagd nach den Smaragden

    parden

    30. April 2018 um 21:21 Rezension zu "Fünf Freunde und die Jagd nach den Smaragden" von Enid Blyton

    WER SOLL ÜBERFALLEN WERDEN?!Die fünf Freunde verbringen ihre Ferien wieder in Kirrin Cottage. Unfreiwillig wird George zur Lauscherin - und schon sind sie wieder mitten drin in einem aufregenden Abenteuer. Eine Diebesbande will ein einsam gelegenes Schloß überfallen, um dort Juwelen zu erbeuten. George, Julian, Dick und Anne nehmen den Kampf auf. Und natürlich ist auch ihr Hund Timmy dabei, als es zu nächtlicher Stunde um ein wertvolles Erbstück geht...Wieder ein nett zu hörendes Hörspiel aus der Fünf Freunde Reihe, das mit 1 h ...

    Mehr
    • 3
  • In der Gruselheide...

    Fünf Freunde im Nebel

    parden

    29. April 2018 um 20:23 Rezension zu "Fünf Freunde im Nebel" von Enid Blyton

    IN DER GRUSELHEIDE...Auf dem Reiterhof werden unheimliche Geschichten über das nahe Moor erzählt. Gruselheide wird das Gelände heute genannt. Natürlich wollen die Fünf Freunde ergründen, welche Geheimnisse dort lauern. Sie folgen uralten Schienen und treffen auf Zigeuner. Doch wie gefährlich die Guselheide ist, merken die fünf erst, als plötzlich dichter Nebel aufzieht.... Von Zigeunern und Zinken wird hier erzählt, einem seltsamen Licht bei Nacht, alten Gruselgeschichten, weitverzweigten Höhlen und gefährlichen ...

    Mehr
    • 3
  • Dolly 4+5+6

    Dolly Sammelband 2

    GothicQueen

    27. April 2018 um 10:30 Rezension zu "Dolly Sammelband 2" von Enid Blyton

    Dolly Sammelband 2 (von Enid Blyton) enthält die folgenden Bände: Teil 4 der Reihe ist „Dolly Die Klassensprecherin“. In der vierten Klasse wird Dolly, wie der Name des Titel bereits ankündigt,  zur Klassensprecherin ernannt. Da sie sich irgendwie für alle verantwortlich fühlt, kümmert sie sich reihum um die Mädchen. Ihre kleine Schwester Felicitas hat zudem ihr erstes Jahr auf Burg Möwenfels. Ihre Freundschaft zu Irmgard gefällt Dolly gar nicht. Evelyn erzählt böse Geschichten herum und Clarissa, die Neue, versucht noch ...

    Mehr
  • Dolly 1+2+3

    Dolly Sammelband 1

    GothicQueen

    16. April 2018 um 10:30 Rezension zu "Dolly Sammelband 1" von Enid Blyton

    „Dolly Sammelband 1“ von Enid Blyton enthält die ersten drei Bücher der Dolly-Reihe. Folgende sind es: „Dolly sucht eine Freundin“ von Enid Blyton ist der erste Teil der Reihe um das Mädchen Dolly, welches ins Internat auf Bug Möwenfels geht. In diesem ersten Teil wird sie an der Schule angenommen. Die temperamentvolle Dolly findet schnell Freunde und gemeinsam haben sie viel Spaß. Natürlich gibt es neben dem Unterricht auch viele Streiche und viele Charaktere. Ich habe diese Reihe als Kind sehr gern gelesen. Ich war zwar eher ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.