Enid Blyton

 4.2 Sterne bei 6.579 Bewertungen

Lebenslauf von Enid Blyton

Sofort erkannt man es wenn man ein Buch von Enid Blyton in der Hand hat, auf jedem Buch prangt ihre Unterschrift und auch auf der Rückseite sind bunte Bilder. Diese Idee hatte sie selbst und verhalf ihr auch dazu, dass sie sehr oft in die Auslagen der Buchhändler gelegt wurde, wegen den schönen Bildern. Blyton ist die Erstgeborene und hatte noch zwei BrüderEnid Blyton hatte ein fotografisches Gedächtnis wodurch sie sich sehr leicht Texte einprägen konnte, schon im Alter von 8 Jahren konnte sie die Seite eines Buches lesen und sie anschließend fast wörtlich wiederholen. Sie besuchte die St. Christophers School in Beckenham, kent welche später auch als Vorbild für die Internatsschulen ihren Bücher diente. Bereits mit 14 fing sie mit dem Schreiben an und veröffentlichte zunächst Gedichte. Ihr ganzes Umfeld hielt sie für eine begabte Pianistin und alle waren sich sicher sie würde den Weg zur Musik wählen und waren sehr erstaunt als sie beschloss Lehrerin zu werden. 1924 heiratete sie zum ersten mal, aus dieser Ehe gingen ihre beiden Töchetr Imogen und Gillian hervor. Von ihrem ersten Mann einen Verleger lies sie sich scheiden und heiratete den Chirurgen Kenneth Darrel Waters. Im Alter erkrankte sie an Alzheimer, ihr Ehemann vertuschte dies zunächst sehr lange und diktierte ihr ihre Fanbriefe. Nach seinem Tod verschlechterte sich ihr Zustand rapide und sie wurde in eine Pflegeheim eingeliefert wo sie am 28.11.1968 verstarb. Sie verfasste über 700 Bücher und mehr als 10.000 Kurzgeschichten. Noch heute sind ihre Bücher sehr gefragt.

Neue Bücher

Fünf Freunde 3: Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren

 (1)
Neu erschienen am 30.06.2020 als Hardcover bei Carlsen.

Fünf Freunde und das Weihnachtsgeheimnis

Erscheint am 05.10.2020 als Hardcover bei cbj.

Fünf Freunde und das Weihnachtsgeheimnis

Erscheint am 05.10.2020 als Hörbuch bei cbj audio.

Alle Bücher von Enid Blyton

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Hanni und Nanni - Sammelband 1 (ISBN: 9783505120459)

Hanni und Nanni - Sammelband 1

 (139)
Erschienen am 15.07.2003
Cover des Buches Hanni und Nanni sind immer dagegen (ISBN: 9783505137761)

Hanni und Nanni sind immer dagegen

 (144)
Erschienen am 06.08.2015
Cover des Buches Dolly sucht eine Freundin (ISBN: 9783505036477)

Dolly sucht eine Freundin

 (96)
Erschienen am 01.01.1966
Cover des Buches Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel (ISBN: 9783570171097)

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel

 (95)
Erschienen am 09.02.2015
Cover des Buches Hanni und Nanni, Sammelband 2 (ISBN: 9783505120466)

Hanni und Nanni, Sammelband 2

 (85)
Erschienen am 15.07.2003
Cover des Buches Hanni und Nanni schmieden neue Pläne (ISBN: 9783505137778)

Hanni und Nanni schmieden neue Pläne

 (84)
Erschienen am 06.08.2015
Cover des Buches Hanni und Nanni, Sammelband 3 (ISBN: 9783505120473)

Hanni und Nanni, Sammelband 3

 (76)
Erschienen am 15.07.2003
Cover des Buches Kein Spaß ohne Hanni und Nanni (ISBN: 9783505137792)

Kein Spaß ohne Hanni und Nanni

 (76)
Erschienen am 06.08.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Enid Blyton

Neu

Rezension zu "Hanni und Nanni schmieden neue Pläne" von Enid Blyton

Hanni und Nanni - eine Kindheitserinnerung
meggies_fussnotenvor 13 Tagen

Hanni und Nanni freuen sich darauf, ihr zweites Jahr im Internat Lindenhof anzutreten. Ein weiteres Mitglied aus der Familie stößt ebenfalls dazu: ihre Cousine Ellie. Hanni und Nanni sind nicht so begeistert, hat Ellie doch nur Ihr Aussehen und Klamotten im Kopf. 

Zwei weitere neue Schülerinnen besuchen ebenfalls die zweite Klasse des Internats. Lucie ist die Tochter eines Künstlers und ist sofort mit jedem bekannt. Margret dagegen ist mürrisch und ist lieber alleine. 

Keiner kann Margret richtig leiden und so wird sie gleich verdächtigt, als jemand Hannis rote Jacke zerstört, die sie eigentlich gerade ihrer Mutter strickt. Margret streitet dies ab, ihr Verhalten deutet aber auf anderes hin. 

Bis plötzlich in der Krankenstation ein Feuer ausbricht.. 

 

Im zweiten Teil der Reihe kommen die Zwillinge Hanni und Nanni nicht groß zu Wort. Zwar sind sie immer dabei, doch dreht sich alles eigentlich eher um ihre Cousine Ellie, die miesepetrige Margret und die zickige Erika. 

Außerdem ist es mehr Hanni, die eine größere Rolle spielt, während Nanni eher so nebenbei läuft.

 

Die Abenteuer im Internat reihen sich wieder aneinander wie die Perlen an einer Schnur. Geheimnisse kommen ans Licht und zeigen den wahren Charakter der Personen.

 

Ich weiß nicht, was genau der Titel "schmieden neue Pläne" soll, da Hanni und Nanni mal so gar nichts schmieden. Sie absolvieren ihr zweites Jahr an der Schule eher professionell und gewissenhaft. Ein kurzer Fehltritt, der jedoch von der Direktorin nur als "kleiner Vorfall" gewertet wird, bringt etwas Schwung in die Sache. 

 

Ansonsten ist es gewohnt kurzweilig in Lindenhof. Alte Bekannte fördern die Story, neue Personen frischen alles auf.

 

Das Eintauchen in Geschichten meiner Jugend hat mich sehr entspannt und an meine eigenen Geschichten erinnert, die ich erlebt habe.

 

Meggies Fussnote:

Hanni und Nanni lassen es rocken.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Hanni und Nanni sind immer dagegen" von Enid Blyton

ein Klassiker aus meiner Jugend
meggies_fussnotenvor einem Monat

Hanni und Nanni sind Zwillinge und wollen eigentlich mit ihren besten Freundinnen zusammen auf die weiterführende Schule gehen. Doch die Eltern der Zwilling haben andere Pläne und schicken sie in das Internat "Lindenhof". Begeistert sind die Schwestern davon nicht, müssen sich aber fügen. Doch sie planen, dass sie sich nicht einleben werden in diesem komischen Internat. Kaum dort angekommen, ecken sie auch schon bei jedem an. Bald sind sie die "verwöhnten Zwillinge". Doch mit der Zeit merken Hanni und Nanni, dass die Schule gar nicht so doof ist, wie sie eigentlich für sie sein sollte. Und dass man Freundschaft dort ganz groß schreibt....

 

Ach was habe ich früher diese Bücher geliebt. Hanni und Nanni waren meine Vorbilder, sehr gerne bin ich mit ihnen auf das Internat Lindenhof gegangen und habe diverse Abenteuer mit ihnen erlebt. Früher, dass ich zum jetzigen Zeitpunkt schon 30 Jahre her. 

 

Und auch heute denke ich noch gerne daran zurück, als ich die Bücher gelesen habe. Für mich nun ein Grund für ein ReRead. Ob ich zu alt bin für Geschichten für 10- bis 12jährige? Ich persönlich finde das nicht, denn so versetze ich mich zurück in meine Jugend und es kommen schöne Erinnerungen hoch.

 

Aber zurück zum Buch: auch wenn ich heute mit über 40 Jahren ganz anders an die Geschichte herangehe wie damals, fühle ich trotzdem noch die Faszination, die von der Geschichte ausgeht. 


Ein Zwillingspärchen "muss" auf ein Internat gehen, verlebt dort eine tolle Zeit mit tollen Freunden und Lehrern und erlebt etliche Abenteuer. Hanni und Nanni sind frech. manchmal ungezogen, halten sich schwer an Regeln und sind trotzig. Doch sind sie auch freundlich, treu, höflich, nett, ehrlich (wenns drauf ankommt) und vor allem immer auf der Seite des Rechts, wenn es darum geht, jemanden aus dem Dreck zu ziehen.

 

Auch wenn die Geschichte für die heutige Zeit veraltet scheint (es gibt keine Handys, man hört Jazz, der Zirkus ist das Highlight des Jahres und die Erziehungsmethoden entsprechen auch nicht mehr dem heutigen Stand), ist es doch klar, was im Vordergrund steht: Freundschaft und Ehrlichkeit. 

 

Hanni und Nanni erleben selbst, was es heißt, nicht gemocht zu werden, merken dann aber, dass es an ihrem Verhalten liegt. Und so können sie aus ihrer eigenen Erfahrung lernen und gerade diese Erfahrung an andere weitergeben, die ebenfalls durch ihr Verhalten dazu beitragen, dass die Gemeinschaft nicht so funktioniert, wie sie eigentlich soll.

 

Sehr schön wird dargestellt, wie sich Freundschaften entwickeln. Dabei reiht die Autorin eigentlich nur verschiedenen Begebenheiten aneinander. Sei es am Anfang Hannis und Nannis Bockigkeit, eine Mitschülerin, die klaut und einsieht, dass dies falsch ist, ein abendlicher Ausflug in die Stadt, der damit endet, dass alle mit Erkältung im Bett liegen oder eine Mitternachtsparty, die den Magen verdirbt. 

 

Alle Abenteuer schweißt die Mädchen in Lindenhof näher zusammen und so entsteht der Zusammenhalt.

 

Auch wenn die ins deutsche übertragene Geschichte mit dem englischen Original nur noch wenig gemein hat (das Grundgerüst stimmt, doch wurde einiges "eingedeutscht") finde ich, dass trotzdem der Kult-Charakter bleibt.

Im Englischen heißen die Zwillinge übrigens Pat und Isabel und gehen auf die St. Clare. Außerdem spielen sie Lacross statt Handball und hören Schlage statt Jazz.

Ich werde mich auch den weiteren Bänden widmen und hoffe, dass die Faszination bestehen bleibt.

 

Meggies Fussnote:

Ein Klassiker aus meiner Jugend.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Dolly Sammelband 6" von Enid Blyton

Dolly Sammelband 6
GothicQueenvor 2 Monaten

In diesem Dolly-Sammelband von Enid Blyton sind folgende Bände enthalten:

Dolly schönster Sieg (Band 16)

In diesem Jahr geschehen ungewöhnliche Dinge auf Burg Möwenfels. Dolly ist fassungslos, kann sich aber keineswegs vorstellen, dass eins der Mädchen dahinterstecken könnte. Dann passiert etwas Außergewöhnliches. Und Dolly wird klar, dass eine Schülerin ihre Hilfe braucht.

Eine Hauptrolle für die Burg (Band 17)

Die Schülerinnen von Möwenfels sind in heller Aufregung, da dort ein richtiger Film gedreht werden soll! Jede der Mädchen will dort eine Rolle spielen dürfen. Und alle fragen sich natürlich wer die Hauptrolle ergattern wird.

Sag ja, Dolly! (Band 18)

Nach Möwenfels kommen Austauschschülerinnen aus Frankreich. Das Schuljahr beginnt friedlich und die Französinnen stehen den Mädchen von Möwenfels was Streiche anbetrifft in nichts nach. Bis es zur Wende kommt. Und dann muss Dolly eine schwere Entscheidung treffen.

Insgesamt ist Dolly glücklich. Sie ist zwar keine Burgmöwe mehr, doch sie ist  verheiratet mit einem Lehrer, den sie über alles liebt. Sie hat eine süße kleine Tochter und ihr geliebtes Burg Möwenfels leitet sie inzwischen selbst. Ich habe die Reihe um Dolly damals sehr genossen zu lesen und fand Dollys Entwicklung wirklich großartig. Ich kann allen Mädchen bis ca. 12 Jahre diese Reihe empfehlen. Wer Hanni und Nanni vielleicht auch schon toll fand, dem wird diese Reihe auch gefallen. 


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
hallo, ich bin schon seit langem auf der such nach diesem buch, als ich noch klein war hatte ich es sogar:-( aber ich hab es verschenkt! leider jetzt würde ich das buch gerne wieder kaufen. für meine eigene tochter. bitte kann mir jemand helfen
6 Beiträge
Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks