Enid Blyton Das Schiff der Abenteuer

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(13)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schiff der Abenteuer“ von Enid Blyton

Wenn es nach Mrs. Mannering ginge, sollen diese Ferien endlich einmal ohne Aufregungen vergehen. Die auf ihren Wunsch hin unternommene Kreuzfahrt durchs Mittelmeer lässt sich auch erst ganz ruhig an, doch als Diana, Philip, Jack und Lucy bei einem Landgang ein Flaschenschiff mit einer alten Schatzkarte entdecken, ist klar: Das nächste Abenteuer kann beginnen!

Prägend in meiner Kindheit

— paulsbooks

Stöbern in Jugendbücher

Königlich verliebt

Wahnsinnig schöne Geschichte zum Träumen und Staunen

Booknerdsbykerstin

Almost a Fairy Tale - Verwunschen

Leider nicht das meinige. Hatte irgendwie etwas anderes erwartet. Zu viel Gewalt, zu wenig Märchen.

faanie

Boy in a White Room

Insgesamt ein recht spannendes Jugendbuch, das vor allem durch sein Spiel mit den Wahrheiten punkten kann und für einen Denkanstoß gut ist.

parden

Herz über Klick

Eine sehr schöne, locker leichte & spaßige kleine Liebesgeschichte. Das kribbeln im Bauch kommt definitiv auf.

schokigirl

Forever 21

Das Potential ist da... wurde aber nicht voll ausgeschöpft!

LisaChristina

The Hate U Give

Werde ich aufjedenfall ein zweites mal lesen.

Gracey15

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weshalb ich das Meer, Inseln, Schatzkarten und geheime Gänge mag

    Das Schiff der Abenteuer

    paulsbooks

    23. September 2016 um 16:20

    Dieses Buch, mehr noch als das Initialwerk "Die Insel der Abenteuer" und das fantastische "Das Tal der Abenteuer", ist für mich eines der Bücher, an dessen Handlung und Spielorte ich mich am liebsten erinnere. Die Abenteuer-Serie (steht in deutlich älteren Ausgaben vollständig in meinem Regal) empfinde ich als noch mitreißender als die allgegenwärtigen "Fünf Freunde". Die Ideen, wie die fünf Helden (ich zähle Papagei Kiki natürlich dazu) hier ein Geheimnis entdecken und gegen einen übermächtigen und reichen Menschen mit seinem Gefolge verteidigen, sind sehr spannend entwickelt und gut umgesetzt. Außerdem spielt die Handlung auf griechischen Inseln - mein Traum, dort selbst einmal hinzufahren, wurde mit diesem Buch geboren und konnte dann endlich in den Neunzigern drei Mal von mir umgesetzt werden. Wer diesen Klassiker kennt und mal auf Paros, Naxos oder gar Dilos war, versteht sicher, was ich meine. Santorini tut's auch, selbst wenn es damals schon ebenso schön wie überlaufen war :).Das Buch mag sprachlich nicht mehr auf der Höhe der Zeit sein - es stört mich überhaupt nicht. Jedes Mal, wenn ich es nach Jahren wieder zur Hand nehme, lese ich es fast so genüsslich wie als Kind beim ersten Mal.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Schiff der Abenteuer" von Enid Blyton

    Das Schiff der Abenteuer

    Liz

    04. November 2008 um 19:56

    spannende geschichte...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks