Ein Pferd im Internat

von Enid Blyton 
4,2 Sterne bei57 Bewertungen
Ein Pferd im Internat
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Alice3412s avatar

Super wie Will mit ihrem Pferd Donner in den Schulhof reitet.

Buchgespensts avatar

Eines der besten Bücher der Reihe!

Alle 57 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Pferd im Internat"

Die aufgedonnerte Marilyn und Wilhelmina, die lieber 'Will' genannt werden möchte, sorgen für gehörigen Wirbel auf Burg Möwenfels. Auf ihrem geliebten Pferd Donner reitet Will in den Schulhof des Internats. So etwas hat es ja noch nie gegeben! Mit Marylin und Will erlebt die Klasse 3 allerhand Aufregungen und Überraschungen...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783505036491
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:121 Seiten
Verlag:Egmont Franz Schneider Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.1976
Teil 3 der Reihe "Dolly"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne22
  • 4 Sterne27
  • 3 Sterne8
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Eines der besten Bücher der Reihe!
    Regeln und Vorschriften

    Das dritte Schuljahr beginnt äußerst turbulent. Wilhelminas Ankunft – zu Pferd mit sieben Brüdern – sorgt bereits für viel Wirbel. Die jungenhafte, pferdebegeisterte Will hat es sehr schwer mit den vielen Regeln auf Möwenfels. Ihr Pferd Donner ist ihr wichtiger als alles andere. Auch Marilyn und Margot können mit den Vorschriften nichts anfangen, schließlich fühlen sie sich bereits zu großen Bühnenkarrieren berufen. Das neue Schuljahr verspricht für Dolly und ihre Freundinnen wieder viel Aufregung.

    Neue Mitschüler, neue Geschichten – die Dollybücher werden nie langweilig. Immer schafft es Enid Blyton vielseitige Charaktere zu schaffen, die den Schulgeschichten Leben einhauchen und bei aller romantischer Verklärung eine zeitlose Realität und einen sehnsuchtsvollen Traum in den Lesern wecken. Ich liebe die Reihe und werde sie immer wieder zur Hand nehmen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Ein Pferd im Internat" von Enid Blyton

    Dolly ist nun im dritten Jahr im Internat Schloss Mövenfels. Zu ihrem größten Leidwesen kann ihre beste Freundin Susanne erst später nachkommen, da sie krank ist. Stattdessen fährt Marilyn, die aus Amerika kommt und für ein Jahr das Internat besuchen soll, mit ihr und ihren Eltern.
    Marilyn geht nur nach Äußerlichkeiten und hält sich für eine große Schauspielerin.
    Eine weitere neue Schülerin ist Will - Wilhermina - die zusammen mit ihren sieben Brüdern auf den Hof reitet, auf ihrem Pferd Donner.
    Wie auch in den Jahren zuvor erleben die Mädchen besondere Abenteuer und Dolly ist glücklich, als sie, als jüngste in der Geschichte Mövenfels, als festes Mitglied in die Handballmannschaft aufgenommen wird.
    Ich finde, die Bücher lassen sich sehr gut lesen, sind geeignete Bettlektüre - ein bisschen heile Welt zur Beruhigung, bevor man einschläft.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Schlumpfchens avatar
    Schlumpfchenvor 9 Jahren
    Rezension zu "Ein Pferd im Internat" von Enid Blyton

    Was ein Auftritt...Auf einem Pferd mit ihren Brüdern reitet die neue Schülerin in den Hof der Burg Möwenfels. Schon da war klar, dass Will verrückt nach ihrem Pferd Donner ist. Doch die Probleme die daraus folgen sollten waren noch nicht ersichtlich.
    Und die Neue aus Amerika legt auch einen Hollywood reifen Auftritt hin. Eine solch aufgetackelte Schülerin haben die Mädchen hier noch nie gesehen. Doch das hilft ihr nicht bei den Schulanforderungen.
    Ein weiteres Schuljahr von Dolly wirdhier von Enid Blyton geschildert und es geschehen immer wieder neue und spannende Dinge.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Alice3412s avatar
    Alice3412vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Super wie Will mit ihrem Pferd Donner in den Schulhof reitet.
    Kommentieren0
    Kirschbluetensommers avatar
    Kirschbluetensommervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Buch besser als das andere...
    Kommentieren0
    once-upon-a-times avatar
    once-upon-a-timevor einem Jahr
    Kurzmeinung: In diesem Band ganz extrem: Richtig ist nur, was gleich ist. Die große Bücherliebe bleibt trotzdem bestehen.
    Kommentieren0
    SimonaWaldfees avatar
    SimonaWaldfeevor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Für mich der beste Teil der Reihe
    Kommentieren0
    Borstenschweins avatar
    Borstenschwein
    Ajanas avatar
    Ajana
    buch_rattes avatar
    buch_ratte

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks