Enid Blyton Fünf Freunde als Retter in der Not

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fünf Freunde als Retter in der Not“ von Enid Blyton

Der Kapuzinerberg mit den geheimnisvollen Höhlen, die merkwürdige Schmetterlingsfarm, der falsche Mr. Brent, die Flugzeugentführung... die fünf Freunde als Retter in der Not! (Quelle:'Audio CD')

kurzweiliges, spannendes Hörspiel.

— DianaE
DianaE

Geniales und spannendes Hörspiel, das mich begeistert hat!

— Lienne
Lienne

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Enid Blyton – 5 Freunde als Retter in der Not

    Fünf Freunde als Retter in der Not
    DianaE

    DianaE

    18. August 2017 um 07:00

    Enid Blyton – 5 Freunde als Retter in der Not Ferien am Kapuzinerberg, am liebsten entspannt und ohne Abenteuer, so hätte das gerne Anne. Doch als die fünf Freunde wieder alle zusammen im Felsenhaus bei George ankommen, wird gleich eine Entdeckungstour veranstaltet, die sie zu einem kleinen Flugplatz führt. Dort fliegt der Onkel von Tobi und Benni für das Millitär. Auch eine Schmetterlingsfarm ist in der Nähe und als die Fünf eines Nachts zelten, hören sie seltsame Geräusche. Kurz darauf kommt die Meldung, dass zwei Flugzeuge gestohlen wurden und die Verdächtigen sind Jeff und Roy. Als dann auch noch Curly, das kleine zahme Schweinchen von Benny spurlos verschwindet, überschlagen sich die Ereignisse. Lutz Mackensy, Dasha Lehmann, Kim Hasper, Julia Ziffer, Florian Schmidt-Foß,... erzählen wieder eine neue spannende, kurzweilige und temporeiche Geschichte der Fünf Freunde, die mit viel Witz, Charme und Humor besticht. Diesmal sind die Hintergrundgeräusche auch wieder dezenter und schön in die Story integriert. Die verschiedenen Stimmen harmonieren sehr gut miteinander, sodass das Hörspiel mit viel Freude bereitet. Die Handlung ist in erster Linie wieder spannend und actiongeladen, ein paar kleine Rätsel, Abwechslung und einige Überraschungen machen die Geschichte so faszinierend, dass man gar nicht merkt wie die Zeit vergeht und man ist flott am Ende angekommen. Die fünf Freunde die immer was zu entdecken oder aufzudecken haben verfolge ich sehr gerne. Mit knappen 60 Minuten ist das Hörspiel bestens für Zwischendurch geeignet, und auch, wenn man einige Bände direkt hintereinander hört, so wie ich es getan habe, wird es nicht langweilig. Mich haben schon in meiner Jugend die Bücher fasziniert und auch ca 25 Jahre später, gefällt mir die Story immer noch gut, weil ich mich einfach fallen lassen und genießen kann. Die Charaktere bekommen mit jedem Band mehr Tiefe, sind aber auch in den Einzelbänden detailliert und lebendig dargestellt. Die Autorin hat die Handlungsorte ebenfalls bildhaft und detailliert dargestellt, sodass ich mir zum Beispiel die Kapuzinerhöhlen sehr gut vorstellen konnte. Alles in allem wieder ein gelungenes Abenteuer, dass mich fesseln konnte und mir viel Freude bereitet hat. Das Cover spiegelt den Inhalt der Geschichte wieder. Fazit: kurzweiliges, spannendes Hörspiel. 5 Sterne.

    Mehr
  • Geniales und spannendes Hörspiel, das mich begeistert hat!

    Fünf Freunde als Retter in der Not
    Lienne

    Lienne

    30. July 2016 um 16:34

    Inhalt:Der Kapuzinerberg mit den geheimnisvollen Höhlen, die merkwürdige Schmetterlingsfarm, der falsche Mr. Brent, die Flugzeugentführung...Meine Meinung:Dieses Hörspiel fand ich wirklich genial! Mich hat es von Anfang bis Ende gepackt und ich konnte mich gar nicht davon lösen. Es ist so toll, weil man nicht von Beginn an weiß, wie die Geschichte ausgehen könnte. Ich hatte nicht einmal ansatzweise eine Vermutung und werde auch nichts verraten! Es ist wunderbar umgesetzt, die Atmosphäre und der Erzählstil machen sehr neugierig und man möchte unbedingt wissen, wie es ausgeht! Fazit: Diese Geschichte wird defintiv zu einer meiner Lieblingsgeschichten der Fünf Freunde! Es ist einfach ein geniales und durchgehend spannendes Hörspiel!

    Mehr