Enid Blyton Fünf Freunde machen eine Entdeckung

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fünf Freunde machen eine Entdeckung“ von Enid Blyton

"Wäre es nicht prima, wenn wir heimlich auf der flüsternden Insel landen würden?" "Sehr prima, besonders wenn Dich die Wachen als Zielscheibe benutzen. Außerdem sind der Alte und die Schätze schon lange nicht mehr da." "Ich könnte doch mal ein Boot mieten..." "Gar nichts könntest Du, versuch' ja nicht solchen Quatsch..." "Das kann ich nicht versprechen, man weiß nie, was kommt!" Da hatte Georgi wieder einmal recht, denn kurze Zeit später später sind die fünf Freunde und ihr Gastgeber Wilfried ungewollt auf der geheimnisvollen, flüsternden Insel gelandet und sogleich in spannende Abenteuer verwickelt... (Quelle:'Audio CD')

Spannend. Mitreißend. Abenteuergeschichte

— DianaE

Stöbern in Kinderbücher

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Eine gute Geschichte die manchmal witzig war,aber leider hab ich nicht immer alles verstanden.

Lina-Maus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Enid Blyton – Fünf Freunde machen eine Entdeckung

    Fünf Freunde machen eine Entdeckung

    DianaE

    26. August 2017 um 13:43

    Enid Blyton – Fünf Freunde machen eine Entdeckung Weil die Mutter von Wilfried zu ihrer kranken Cousine muss, sollen Anne, George, Julian und Dick auf den kleinen Tierliebhaber aufpassen. Doch das erfordert gute Nerven, denn Wilfried ist nicht so umgänglich wie sich Anne erhofft hat. Als er von der verbotenen Insel und den darauf zahmen Tieren spricht, dauert es auch nicht lang, bis der Zufall sie dort hinschickt. Denn hier soll es einen verborgenen Schatz geben. Das Hörspiel hat mir gut gefallen. Die Handlung ist spannend und mitreißend und wir bekommen eine ganz neue Sicht auf die verschiedenen Charaktere. Anne steht diesmal etwas weiter im Vordergrund und obwohl sie eher der häusliche Typ ist, kann sie sich diesmal sehr gut durchsetzen und beweist ihren Mut. George ist mir in diesem Hörbuch wieder sehr negativ aufgefallen, da sie vor Vorurteilen und Schubladendenken nur so strotzt. Schade eigentlich. Die Charaktere sind genauso wie die Handlungsorte detailliert und bildhaft beschrieben, sodass ich mich noch besser in die Geschichte habe fallen lassen können. Die Synchronsprecher Lutz Mackensy, Dasha Lehmann, Kim Hasper, Julia Ziffer, Florian Schmidt-Foß haben die Geschichte emotional und temporeich erzählt und auch die Hintergrundgeräusche harmonieren mit der Story. Das Cover ist ein Blickfang und passt zur Serie. Fazit: Spannend. Mitreißend. Abenteuergeschichte. 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks